1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Positive Genmarker vererblich ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lynn, 10. November 2004.

  1. Lynn

    Lynn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo an alle.....
    habe eine Frage an euch.
    Nachdem ich ja schon länger weiß, daß ich cP habe und auch medikamentös entsprechend behandelt werde, hat sich nun herausgestellt, daß ich
    auch HLA-B27, HLA-DR4 und HLA-DRB1*04Allel positiv bin.

    Jetzt meine Frage....ist das grundsätzlich vererbbar ?
    Wenn ich jetzt ein Kind möchte, heißt das, daß mein Kind auch
    automatisch Rheuma hätte ?
    Das macht mir halt irgendwie Gedanken.....vielleicht kennen sich ja einige
    damit aus.

    Danke schonmal für die Antworten.....
     
  2. Manu75

    Manu75 Guest

    Hla B27

    Hallo,

    bei mir wurde kürzlich auch festgestellt das ich den positiven Genmarker HLA B27 habe. Und mir wurde gesagt, das dies u. a. an meiner Blutgruppe und an meinen Genen liegt. Anscheinend bricht das nur bei einem kleinen Prozentsatz durch (10%), die dadurch auch eine rheumatische Erkrankung bekommen können.

    Ich mach mir übrigens seit kurzem auch darüber Gedanken, ob es vererbbar ist. Weil wenn ich es schon in meinen Genen habe, könnte ich es ja auch meinem Kind u. U. vererben?!

    Liebe Grüße Manu75
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    hi,

    es gibt viele die diese marker haben. das heisst nicht zwangsläufig dass es auch zu einer erkrankung kommen muß, sondern ein kann. schau doch auch einmal bei den umfragen, wenn du dir dort alle anzeigen lässt ist auch eine zu der vererbbarkeit dabei.

    sehr viele haben festgestellt, dass es bei den angehörigen auch rheumatische erkrankungen gibt.

    gruss kuki