1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Polyneuropathie ?

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von schusti, 11. Februar 2016.

  1. schusti

    schusti Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo zusammen,

    brauche eure Hilfe. Habe seit 3 Monaten Schmerzen in den Beinen, überwiegend in den Kniekehlen. Auch ein Kribbeln am ganzen Körper.
    Die Nerveleitgeschwindigkeit der sensiblen Nerven ist gestört, dies wurde bereits getestet. Andere Testergebnisse stehen noch aus.

    Habe rA und spitze seit 7 Jahren MTX. Kann es eine Nebenwirkung sein?

    Danke schön im vorraus.

    LG Andrea
     
  2. Iti

    Iti Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    ROW
    Hallo Schusti
    Eine Polyneuropathie kann sehr unterschiedliche Ursachen haben. Sie kann ein Teil der RA sein, kann infolge von Vit B Mangel oder auch anderen Mangelzuständen entstehen, kann eine Nebenwirkung von manchen Medikamenten sein (Beim MTX nicht erwähnt), kann bei Diabetis und anderen Erkrankungen auftreten, kann eine eigneständige Erkrankung sein...........
    Es ist wichtig das weitere Untersuchungen gemacht werden und das der Rheumatologe informiert wird. Habe selber auch eine leichte Polyneuropahie. Bei mir ist es ein Symptom der Kollagenose (Bindegewebsrheuma).
    Herzliche Grüße und bleib am Ball
    iti
     
  3. schusti

    schusti Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Vielen Dank Iti für deine Antwort!

    Ja, es wurden weitere Untersuchungen gemacht, ich warte die Befunde noch ab.
    Mein Rheumatologe weiß bescheid, er meint schon, dass die Pnp vom MTX kommen kann!
    Wie macht sich deine pnp denn bemerkbar? Und was hilft dir dagegen?
     
  4. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo!
    Bei mir haben die Neurologen geraten auch das MTX wegzulassen. Vorher musste ich das TNF -Blocker schon absetzen, denn davon soll es gekommen sein.
    Bei mir sind es wohl nur die kleinen Nerven, die man nicht testen kann.
    Bekomme dagegen Gabapentin und Morphium , denn ich habe schmerzen in den Endgliedern: Zehen und Fingern, Fußsohlen und Handflächen und dazu hatte ich einschießende Schmerzen /Neuralgien bekommen.

    Gruß Meerli
     
  5. schusti

    schusti Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo merli,
    danke für deine Antwort! Bei mir sind die schmerzen in den Beinen in den Kniekehlen, Waden. Und ein Stechen im gesamten Körper. Die Nervenleitgeschwindigkeit der sensiblen nerven sind gestört.
    Welche Biologica hast du denn genommen? Was nimmt du jetzt? Helfen die jetzigen media? Sie lindern ja nur die Symptome und helfen ja nicht bei deiner eigentlichen Krankheit!
    LG Andrea
     
  6. schusti

    schusti Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    @ Meerli, jetzt habe ich deine krankenvita gelesen! Mensch, du hast ja auch schon viel durchgemacht!
    Eine Perekaditis und einen Pleuralerguss hatte ich 2014 auch! Nicht vom mtx, das hatte ich abgesetzt, sondern von der ra.
    Hoffe, es geht dir heute gut !?