1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Polyneuropathie durch rheumatoide arthritis

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von gugl, 7. April 2016.

  1. gugl

    gugl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen!
    Habe als Begleiterscheinung meines Rheumas die polyneuropathie entwickelt - hat jemand von euch damit schon Erfahrung gemacht.

    Danke gugl
     
  2. Hexken

    Hexken hexhex...

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
  3. sunshinemomo

    sunshinemomo Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden-württemberg
    hallo gugl,

    habe auch seit einigen Jahren eine Polyneuropathie im Rahmen einer Polyarthritis.
    Zusätzlich auch einen durchs hohe Cortison eingehandelten Diabetes II.Doch die Polyneuropathie hatte ich schon vor dem diagnostitizierten Diabetes.

    Nun habe ich mir im Herbst letzten Jahres einen Bänderriss am Sprungelenk zugezogen,das macht die ganze Angelegenheit noch
    komplizierter.Vieles kann man gar nicht mehr auseinandertüfteln.
    Für die Polyneuropathie bekomme ich 2x300 mg Gabapentin.Doch letztendlich muss man versuchen,mit allen Facetten der rheumatischen und neurologischen Erkrankung zu leben.Nicht einfach.
    Gottseidank habe ich eine sehr interessierte Rheumatologin,was man von dem behandelnden Neurologen nicht behaupten kann.
    Ich suche gerade auch einen Orthopäden,da mir mein gerade behandelnder zu verstehen gab,dass er sich nicht auskennt,überfordert ist und ich mir einen neuen suchen soll wegen dem Peroneus-Split-Syndrom am Bein.Na super,Suchen ist ja das halbe Leben nicht wahr.
    Liebe Grüsse,sunshinemomo
     
  4. gugl

    gugl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    polyneuropathie

    Hallo sunshinemomo!
    Danke für deine Antwort - war auch bei einer neurologin, hat mir auch gabapentin verschrieben und einen reha-aufenthalt vorgeschlagen - im großen und ganzen muß man damit leben - na super - man gewöhnt sich jachließlich an alles !

    Danke und lg gugl
     
  5. schrat

    schrat Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    auch ich habe Polyarthritis und seit neuestem dazu eine Polyneuropathie.
    Laut Aussage der Rheumadocs steht das in keinem Zusammenhang mit Rheuma oder den Rheumamedis.
    Stehe der Diagnose auch irgendwie hilflos gegenüber.
    Von neuen Medis war in dem Zusammenhang noch nicht die Rede .

    lg - schrat
     
  6. gugl

    gugl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    polyneuropathie

    Guten morgen!
    Was machst du gegen deine pnp - nimmst du tabletten - ich schlag mich ohne durch, weil ich wegen der polyarthritis sowieso schon eine menge nehmen muß

    lg ingrid