1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Polyarthritis - ich tanze wieder !!! Ein Tagebuch ...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Elgru, 7. März 2009.

  1. Elgru

    Elgru Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaben
    Wow!
    Welch rasende Achterbahnfahrt!
    Nachdem ich erste Anzeichen letzten Winter hatte und nun seit Anfang November die schlimmsten Symptome (bis zu 20 schmerzende Gelenke quer durch den Körper) habe ich nun die Diagnose:

    Polyarthritis

    Aber ich kann an einer Studie für frühe Arthritis-Patienten teilnehmen. Bekommen Remicade und MTX.
    Und - JUCHHU - ich bin nicht in der Placebogruppe! Schon am Abend nach der ersten Infusion wurde der erste Finger (seit 1-2 Wochen leicht gekrümmt) wieder gerade. Am nächsten Tag der andere, der schon seit Wochen nicht mehr gerade und nicht mehr zu beugen ging: WOW!
    Und die Morgensteifigkeit: fast verschwunden! Die Gelenke besserten sich zusehends!

    Dafür habe ich zwei Tage nach der Infusion eine Erkältung abgefasst. Gegen die letzten Symptome kämpfe ich jetzt, nach 2 1/2 Wochen, immer noch an, habe vermutlich eine Nebenhöhlengeschichte, aber gut, das behindert mich kaum. In zwei Tagen ist die nächste Infusion, die um 5 Tage verschoben wurde wegen meiner Erkältung.

    Man hat mir prophezeit, mit dem Tanzen wäre es aus! Die Erschütterungen beim Tanzen würden einen Schub auslösen.

    Das beste kommt jetzt: Gestern konnte ich seit Wochen das erste Mal wieder nahezu beschwerdefrei eine Stunde lang tanzen. Herrlich.
    Und ich habe keine "Nachwehen".

    Das lässt mich hoffen.

    Die nächste Hürde folgt in einigen Wochen: da wollen wir (mein Mann und ich) mit dem Motorrad eine mehrwöchige Tour machen. Ich freu mich riesig drauf, habe allerdings auch ein bißchen Bammel, was meinen gesundheitlichen Zustand betrifft. Denn wir werden (mit dem eigenen Mopped) Europa verlassen.
    Aber das muß einfach sein, wer weiß, wie lange das noch so gehen kann. Einige andere Ziele haben wir ja auch noch auf der Wunschliste, die nicht mehr in Europa liegen, die wir aber gern mit dem eigenen "Mopped" erreichen möchten!

    Tanzen (Standard, und noch lieber Latein) und Motorradfahren - unsere zwei größsten Leidenschaften. Wenn das trotz Polyarthritis ginge - das wäre herrlich.

    Und vielleicht kann ich ja irgendwann auch wieder bergwandern? Es ist so schön, nach einer anstrengenden Wanderung oben zu stehen ...

    Ich muß sehen, was die Zeit bringt. Wie die Medikamente auf Dauer wirken, wie ich mit den Nebenwirkungen klarkomme, wir werden sehen.

    Würde mich freuen, wenn meine Schilderung für den einen oder anderen ein kleiner Lichtblick am dunklen Horizont wäre.

    Ich werde dieses Tagebuch ab und zu fortführen, wenn ihr wollt!

    Gruß
    Elgru
     
  2. Duvel

    Duvel Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Herzogtum Lauenburg
    Das ist doch super. Bergsteigen geht bestimmt auch bald wieder.

    Ich mache sogar wieder Abfahrtski, nachdem ich mich damals auch innerlich davon verabschiedet hatte.


    Viele Grüße

    Manuela
     
  3. Bodo

    Bodo (Mittel)alter Hund

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Augsburg
    Hallo Elgru!

    Gratulation! Das hört sich gut an.
    Ich musste beide Hobbys aufgeben, hoffe aber immer, dass es mir mal wieder so gut geht, wie Dir. Wünsche Dir, dass alles so bleibt!

    Gruß
    Bodo
     
  4. carocat

    carocat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Elgru....
    .......danke für deinen Eintrag...schön mal was Positives zu lesen....das lässt einen auch mal wieder hoffen!

    Wir kennen uns zwar noch nicht aber von mir alles Gute und Herzlichen Glückwunsch gegen den Kampf mit dem ollen Rheuma:top:

    Es wäre wirklich toll, wenn du weiter berichten würdest sowas fehlt hier noch!
    Mal was zum motivieren und nach vorne schauen!

    Also auf bald und tanze das nächste mal für uns alle mit....grins!:a_smil08:

    carocat