Pochende Schmerzen beim Hexenschuss

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Milica, 11. September 2018.

  1. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    565
    Ort:
    Berlin
    Ab und zu Stufenbettlagerung hilft auch beim Hexenschuss.
     
  2. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    354
    Vielen Dank euch. Durch das Arcoxia konnte ich ziemlich gut schlafen. Wenn das Mittel über den Tag noch stand hält, dann kann ich leichte Übungen probieren
     
  3. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    895
    Ort:
    Stade
    Moin
    Mache ich gerne :a smil17:

    Die Übung, die katjes beschreibt, kommt aus dem Pilates Programm
    Damit aktiviert man den m. Transversus abdominis = Korsett Muskel.
    Der gehört weitläufig zu den Beckenboden Muskeln.
    Wenn ihr dabei zusätzlich noch den Beckenboden anspannt, sichert ihr die LWS von vorne.

    Beckenboden anspannen: stellt euch vor, ihr steht im Discounter an der Kasse. Die Schlange ist sehr lang und ihr müsst schon seit 30 min zur Toilette, das kleine Geschäft machen. Und schwups ist der Beckenboden fest :1syellow1:

    Sehr wichtig ist aber, die tiefen, kleine Muskeln der WS zu trainieren.
    Das ist etwas komplizierter.
    Beschreibung kommt heute Abend. Jetzt muss ich mal arbeiten gehen.

    Milica.. wie geht’s dir heute morgen?

    LG
    Tusch
     
    anurju gefällt das.
  4. Verner

    Verner Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen

    Schmerzen kann man zum Glück immer behandeln. Man muss der Sache natürlich als erstes auf den Grund gehen und schauen, dass man als erstes die Ursache findet.
    Bei mir ist es so, dass ich starke Verspannungen in meinem Rücken habe. Die halten aber auch schon einige Wochen an.
    Habe es mit Tabletten versucht, Cremes und anderen Übungen aber irgendwie hat das auch sehr wenig gebracht.

    Eine gute Freundin hatte mir dann empfohlen, dass ich mich bei Werbung entfernt umsehen soll. Da gibt es eine Therapie die sich
    Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos (FDM) nennt.
    Da muss man zwar auch einige Male hingehen aber man merkt von Sitzung zu Sitzung dass es besser wird.

    LG und alles Gute
     
    #24 12. September 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. September 2018
  5. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    354
    Huhu Guten Morgen,
    Mir geht es etwas besser. Ich habe am Abend die Arcoxia Tablette genommen und konnte relativ gut schlafen. Die Tablette wirkt erfahrungsgemäß 20 Std etwa. Ich konnte jetzt etwas aufräumen und, was noch wichtiger ist, die Kinder gut weg bringen. In letzter Zeit musste ich öfter meine Nachbarin fragen, ob sie Schulkinder zumindest mit dem Auto mitnimmt. Hat sie zum Glück gemacht, will sie aber auch nicht überstrapazieren. Überleg schon, was ich ihr als Dankeschön kaufen könnte, jemand ne Idee? Vielleicht Schokolade und eine Flasche Wein?
     
  6. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.834
    Zustimmungen:
    2.702
    Ort:
    in den bergen
    hi milica,
    ein schöner strauß blumen finde ich immer nett,die kauft man sich selbst ja eher selten........alles andere wein,schockoldae ist ja immer geschmackssache.
    schön,dass es dir etwas besser geht :)
     
  7. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    354
    Ja stimmt auch wieder. Ich weiß nicht, ob sie das mag.
     
  8. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.992
    Zustimmungen:
    5.349
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich freue mich auch am meisten über Blümchen. Ein kleines kompaktes Sträußchen oder ein kleiner Topf, daran erfreut man sich länger als an Schoki. ;)
    Schön, dass dir die Arcoxia hilft. :top:
     
  9. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    354
    Ich erst. Ohne das Arcoxia würde ich hier nicht stehen können :)
    Leider komm ich noch nicht über das Gefühlschaos mit meiner Arbeitsstelle hinweg. Und es ist so offensichtlich, dass mir deswegen auch seit Wochen körperlich so sch**** geht. Bis da nicht der cut ist, wird es warscheinlich nicht stoppen. Ich war noch nie so unsicher und zugleich entschlossen. Seeehr seeehr merkwürdig alles. Ich hab mich entschieden kündigen zu lassen. Definitiv. Aber ich habe nicht die psychische Verfassung ihn damit zu konfrontieren. Ich kann es schwer erklären. Sonst bin ich nicht so Und bin immer für einen sauberen Abgang mit geklärten Verhältnissen. Aber am liebsten würde ich einen Brief schreiben, kurz schildern warum wieso weshalb und nie wieder dorthin. Hmmm...klingt kindisch, ich weiß, aber ich weiß es auch nicht.
     
  10. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    895
    Ort:
    Stade
    Moin Milica
    Schön das es dir etwas besser geht und das Arcoxia hilft.

    Ich würde wohl auch eine Blume kaufen. Im Moment gibt es so tolle Körbchen mit Heide, Astern und Silberkraut. Darüber würde ich mich sehr freuen.

    Was machst du mit deiner Arbeit?
    Deine Situation kann ich verstehen. Niemand möchte einen „schlechten“ Abgang machen.
    Aber wenn diese Situation für dich so belastend ist, dann schreib den Brief. Damit ist die Entscheidung aus deinem Kopf und macht Platz für Neues. Du kannst danach immer noch hin gehen und dich vernünftig verabschieden.
    So würde ich es machen.

    @ Verner... das FDM ist eine tolle Therapie. Da wird der Physio sicher, dem Befund entsprechend, entscheiden, ob er diesen hohen Reiz schon im akut Stadium eines Lumbago einsetzen kann.

    Hier einige Übungen für das Training der tiefen WS Muskulatur:

    1. Wahrnehmung der tiefen Muskeln= „die halbe Muschel“
    ASTE: Rückenlage, Beine aufgestellt. Den Bauchnabel sanft zur WS ziehen
    Ausführung: das linke Knie sehr langsam nach außen, zur Seite, kippen lassen. Dabei darf das rechte Becken nicht nach oben kommen. Sobald sich das rechte Becken bewegt, ist die Bewegung des linken Beins zu Ende und du holst das Bein wieder zurück
    Gleichmäßig atmen
    8 mal wiederholen, dann die Seite wechseln.
    3-4 Sätze

    2. Kräftigung der tiefen WS Muskulatur. „Der bewegungslos Hund“
    ASTE: Vierfüßlerstand (auf Händen und Knien, wie beim krabbel)
    Ausführung: die rechte Hand und das linke Knie in die Unterlage drücken, schnell auf die linke Hand und das rechtes Knie wechseln. Dabei darf im Körper keine Bewegung entstehen.
    Gleichmäßig atmen
    30 Sekunden lang, 1 Minute Pause
    3-4 Sätze.
    Tip: eine weiche Matte oder eine dicke Wolldecke als Unterlage nutzen

    3. Stabilisierung des Beckens mit Aktivierung der tiefen Muskulatur - „gefesselter Jogger“
    ASTE: hüftbreiter Stand, um die Fußspitzen (Vorfuss), bei geschlossenen Füßen, ein Theraband (Mittlere Stärke, meins ist rot) knoten.
    Ausführung: langsam auf der Stelle marschieren, dabei die Spannung um die Füße halten, sodass die Füße nicht zusammen kommen.
    Gleichmäßig atmen
    30 Sekunden, 1 Minute Pause
    5-6 Sätze.

    4. Kräftigung der hinteren Kette = „Brücke“
    ASTE: Rückenlage, Beine aufgestellt, Bauchnabel zur WS gezogen.
    Ausführung: mit der Ausatmung den Po anheben, mit der Einatmung den Po wieder senken.
    10-15 wiederholen
    3 Sätze

    Einfach mal ausprobieren.
    Viel Spaß
    Tusch
     
    norchen und Mona-Lisa gefällt das.
  11. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.992
    Zustimmungen:
    5.349
    Ort:
    Niedersachsen
    Brief schreiben würde ich nicht, da ist ein persönliches Gespräch besser. Oft kommt dabei zum Vorschein, dass der meiste Ärger auf Missverständnissen beruht. Und wenn nicht, kannst du sagen, dass du dann nicht mehr gewillt bist, weiter unter diesen Umständen deinen Job zu tun. Schließlich leidet deine Gesundheit darunter und das muss wirklich nicht sein.
    Natürlich wird dann kommen 'dann kündigen Sie doch', aber den Gefallen würde ich ihm nicht tun. Schon vom finanziellen her. Dann soll er dir eine saubere Kündigung schreiben. Und wenn er seinen Frust und Ärger in dein Zeugnis diktiert, kannst du das anfechten.
     
  12. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.585
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    Bayern
    Hallo Milica,
    also die Idee mit was schokoladigem und Weinchen find ich prima, ich als teilweise ehrentamtliches Helferinchen freu mich unter anderem auch darüber.;)
     
  13. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.992
    Zustimmungen:
    5.349
    Ort:
    Niedersachsen
    Mit Weinchen kann ich zum Beispiel leider gar nichts mehr anfangen ... Und dann steht das gute Zeug rum und staubt ein. Ich könnte mittlerweile Handel betreiben mit Wein und Sekt. :D
     
  14. Milica

    Milica Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    354
    Hallo Maggy,
    Ich verspreche mir von einem Gespräch rein gar nix. In unserer Firma hat das komplett alte Kollegium gekündigt, übrig geblieben sind nur eine ganz liebe Rentnerin und ich. Es ist ziemlich kompliziert und natürlich kannst du nicht wissen, was da so abgeht, wie auch. Menschlich gesehen, mag ich alle und ich weiß auch, dass sie mich alle mögen. Aber mein Chef sieht leider nur das Geld und treibt sich selbst in den Ruin, wer bleibt, geht mit ihm unter. Ich wurde nie eingearbeitet, kam aus ner völlig anderen Branche, ich hab mir alles selbst erlernt und erkämpft, dennoch bleib ich stehen und kann mich nicht weiter entwickeln. Dort laufen kriminelle Dinge ab, er hat mir eine Gehaltserhöhung versprochen, die er mir nie gab, trotz mehrerer Gespräche usw
    Ich weiß, dass ich sehr gut arbeite, aber ich bin viel krank und ich halte den Frust und den Druck nicht mehr aus, ich wollte mir nicht eingestehen, dass mir das alles zuviel ist. Ich bin nur genervt und ich möchte nicht so sein. Mein Chef sieht die Leute kommen und gehen und er findet ganz schnell jemand neues. Wenn ich meinen Mut zusammen nehme und das Gespräch suche, wird er nicht viel sagen und es wird mich noch mehr ärgern. Ich kenne ihn sehr gut. Und ich kenne mich.
    So eigentlich wollte ich das alles hier gar nicht in ein Forum schreiben, aber so ist es nun. Weitere Details erspar ich euch.
    In einem Brief, auch wenn ich ihn sehr bedacht schreiben würde, kann ich mir das von der Seele schreiben und Abschied nehmen. Zeugnisse schreibt er ganz und gar nicht, ich war dort die einzige, die richtig deutsch schreiben konnte und musste den Postausgang erledigen, auch wenn sas nicht mein Aufgabengebiet war. Die anderen damals haben sich die Zeugnisse selbst geschrieben. Das werde ich auch tun und jemand soll es abtippen, wegen dem Logo. Gut, dass ich Zeugniscodes in der Prüfung hatte.

    Sorry, schon wieder so lang.
    Ich denke, ich werd Blumen holen ;)

    Danke fürs lesen ihr seit wirklich toll. Herzlichen Dank
     
  15. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.585
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    Bayern
    Na zur Not kannst du ja Weinchen und Schoki zu diversen Gelegenheiten weiter verschenken!!
     
    Milica gefällt das.
  16. kerstin

    kerstin Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. April 2007
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    41
    Liebe Maggy,

    na, zur Wein- und Sektverkostung finden sich hier bestimmt einige.:)

    Da opfern wir uns doch gerne. :1drink: Nur für eine Schlafmöglichkeit könntest Du sorgen. Wenn Frau das Trinken nicht gewohnt ist, dreht es um so schneller und dann wird geschlafen.

    Die Knabbereien bringen wir dann auch gerne mit.

    Liebe Grüße und Dir schon einmal viel Spaß beim Gläser bereitstellen.
    Kerstin

    Noch passend zum eigentlichen Thema, ich nehme als kleine Geschenke für hilfsbereite Nachbarn auch gerne mal eine Zusammenstellung von Creme. Zumindest wenn ich Aloe vera Creme aus dem Urlaub mitbringe.
     
  17. Marly

    Marly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    1.653
    Hallo Mili,

    ich würde auf gar keinen Fall einen Brief schreiben. Ich habe das einmal gemacht und der wurde mir ewig wieder vor die Nase gelegt. Der blieb nicht da, wo er hingehörte, sondern machte die Runde. Das war kein besonders gutes Gefühl.
    Ich drücke dir die Daumen, dass du von der Arbeit gut wegkommst und vorher schon ruhiger wirst. Vielleicht hast du jemanden, der dich psychisch unterstützen
    kann. Sonst ruinierst du dir deine Gesundheit vielleicht komplett.

    @Tusch: ich liebe die Beckenuhr und mache sie fast täglich und auch andere Übungen von Hernn Feldenkrais. Ich finde es toll, wieviel Mühe du dir mit den Beschreibungen der Übungen gibst. Jetzt müssen wir sie nur noch machen ;)

    LG
     
  18. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    895
    Ort:
    Stade
    Danke Marly..
    Ja üben muss jeder selber..
    Schweinhund soll um die Ecke gehen:p
     
  19. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.992
    Zustimmungen:
    5.349
    Ort:
    Niedersachsen
    Milica, Marly hat recht, so ein Brief landet unter Umständen nachher sonstwo und kommt womöglich irgendwann als Bumerang zurück.
    Ich kenne mich mit der ganzen Materie auch nicht so aus, aber vielleicht kannst du einfach mal beim Jobcenter nachfragen, ob es eventuell eine gute Möglichkeit für dich gibt, einigermaßen gut aus diesem Arbeitsverhältnis raus zu kommen. Ich drücke dir die Daumen!
     
  20. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.992
    Zustimmungen:
    5.349
    Ort:
    Niedersachsen
    header4.jpg
    Hier, ihr Schnapsdrosseln, langt zu! Für dicken Kopf morgen bin ich aber nicht verantwortlich. :p
     
    Marly gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden