1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PMR/Abnehmen trotz Medikamenten??

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Butterflyandy, 1. Mai 2014.

  1. Butterflyandy

    Butterflyandy PMR seit 12/2013

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    2
    Ich wende mich mal an die, die auch (echte! z.B. mehr als 20kg zuviel) Gewichtsprobleme haben und würde gern wissen, wie sie damit umgehen. Seit Krankheitsbeginn geht es bei mir schön bergauf. Ein Bericht von der KDM (Knochendichtemessung) zeigte mir zwar, hey super, dahingehend alles prima, keine Schäden am Knochen durch Cortison, aber schonungslos die Angabe vom BMI und Körperfettanteil--seitdem bin ich ziemlich traurig. Ich passe so auf mit dem Essen, aber manchmal habe ich den Eindruck, je weniger ich esse desto mehr nehme ich zu. Habe auch keine Ahnung wieviel davon "Wasser" ist.....Ich bin den ganzen Tag auf den Beinen, habe gut zu tun (soweit es die Schmerzen zulassen). Ich habe keine Ahnung ob ich die Kilos je wieder wegbekomme:confused:.....jeder meint, sie müssen irgendwie sehen, dass das nicht mehr wird, nur leider sagt mir keiner wie ich das hinkriegen kann. Ich kann doch nicht zur der ganzen Krankensch....auch noch fasten.....
     
  2. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    138
    Hallo Butterflyandy,

    hier gab es mal einen Abnehm-Club, der mir eine Zeitlang sehr geholfen hat.
    Ich bin dann ausgestiegen, und weiß nicht, ob der noch aktiv ist.

    Das wäre eine gute Hilfe… und ich denke ich könnte mich auch wieder aufraffen und mitmachen...

    Kati
     
  3. Luna-Mona

    Luna-Mona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo butterflyandy!

    Ich habe im letzten Jahr 6 kg abgenommen und zwar ohne Hunger !
    Ein Arzt gab mir mal den Rat: abends keine Kohlehydrate und mittags kein Eiweiß.
    Also habe ich mittags die Kohlehydrate gegessen und abends warmes Essen gekocht, aber hauptsächlich Fleisch gegessen, mit z.B. Gemüse.

    Dann kam Weihnachten und meine Marzipan-Diät war wieder "erfolgreich", habe 2 kg zugenommen.

    Jetzt fange ich wieder an mit "abends keine hydranten".

    Liebe Grüße
    Luna-Mona
     
  4. Eumel2

    Eumel2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    759
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @ Luna-Mona, abends keine Hydranten ist gut....:) sonst sieht man bald selber
    wie ein Hydrant aus.............:D



    Einen schönen Maifeiertag wünscht Eumel..............
     
  5. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    ich weiß nicht ob du bei facebook bist. da gibt es 2 gruppen die im endeffekt zusammen gehören..
    lecker ohne kohlehydrate..
    die meisten scheinen gute erfolge zu haben und die rezepte sind sehr lecker :D

    viell wäre das eine idee :)
     
  6. eve60

    eve60 PMR Fibro

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Beim großen Wasser
    Hallo, ich bin selbst ziemlich "propper", eher mehr als das und kämpfe seit dem Cortison noch mehr. Für mich habe ich festgestellt, daß jede Abendmahlzeit, egal wie viel oder wann, auf meinen Hüften landet.
    Sobald ich aufhöre, abends was zu essen, geht's mit dem Gewicht langsam runter.
    Ich bin jetzt dabei, mir einen Plan zu machen und dabei auch eine kleine Eiweiß-Abendmahlzeit einzubauen.
    Das mit den Kohlehydraten hat bei mir schon mal gut funktioniert, da habe ich konsequent Atkins gemacht. Und nach 10 Tagen angefangen, abzunehmen. Aber ich halte das nicht durch, mir fehlen einfach Körner usw.

    LG
    Eve
     
  7. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    138
    Luna-Mona darf ich fragen: bei Dir hört Weihnachten nach Ostern auf?:D:D:D

    Kati
     
  8. Luna-Mona

    Luna-Mona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Naja, Kati, die Reste kann man ja nicht umkommen lassen ...

    :D

    Luna-Mona
     
  9. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    138
    Du erinnerst mich an eine Freundin. Die nagt immernoch an den Weihnachtsmännern…:D
    Ich vermute deswegen ist sie normalgewichtig.

    Bei mir kommt Marzipan schon angebrochen ins Haus, lernt meist den Schrank gar nicht kennen,
    und ich verstehe auch gar nicht, warum da ein Mindesthaltbarkeitsdatum draufsteht...:D

    Naja, das Thema ist zu ernst… auch für mich!

    Ich verabschiede mich,

    Kati