1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Plötzlich auftretende Schmerzanfälle

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Mupfel, 10. März 2015.

  1. Mupfel

    Mupfel seropositive RA u. Fibro

    Registriert seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause
    Ich mal wieder :rolleyes:

    Seit einiger Zeit beobachte ich bei mir folgendes Phänomen :

    Ich werde plötzlich und unvermittelt müde. So müde, als hätte ich tagelang nicht geschlafen. Mir wird heiß, richtig heiß. Ich habe das Gefühl, ich verglühe innerlich. Mir wird schwindelig, es rauscht in meinen Ohren. Ich bin irgendwie wie benommen, tauche fast weg. Und dann kommen die Schmerzen, überall. Ich habe das Gefühl, ich werde fast ohnmächtig so gewaltig sind die Eindrücke. Das Ganze läuft innerhalb von Sekunden ab. Also von der Müdigkeit bis zum Eintreten der Schmerzen einige Sekunden. Manchmal habe ich dabei das Gefühl, ich muss mich übergeben. Manchmal muss ich es auch. Mein Magen rebelliert, mein Darm auch.

    Ich habe das Bedürfnis nur weg zu wollen aus diesem Zustand, weg von mir selbst. Es muss mir äußerlich anzusehen sein, wurde schon mehrfach darauf angesprochen, was mit mir sei.
    Es macht den Aussenstehenden Angst, zumindest entnehme ich das ihren Äußerungen.

    Nach einigen Minuten habe ich "nur" noch Schmerzen, große Schmerzen in allen Gelenken, im ganzen Körper.

    Vielleicht bin ich ja tutu?

    Wer kennt so etwas auch und vor allem was ist das??
     
  2. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    das ist ja furchtbar. :(

    aber zumindest glaube ich dir
    das unbesehen. ich habe soviel
    erlebt und gehört. es gibt nichts,
    was es nicht gibt.

    vielleicht hat jemand anderes hier
    ähnliches und kann dir helfen.

    aber ich grüße dich ganz lieb.

    puffel
     
  3. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    kann es sein das du eine grippe bekommst?hast du fieber husten ?
     
  4. sumsemann

    sumsemann Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goslar
    Hallo Mupfel,

    genau das kenne ich auch, fast genau derselbe Ablauf. Mir wird heiß, übel und schwindelig, dann kommen die Schmerzen und die starke Müdigkeit. Danach ist der Tag eigentlich gelaufen!:(
     
  5. Mupfel

    Mupfel seropositive RA u. Fibro

    Registriert seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause
    Wo ist mein Beitrag von gerade hin? Bin ich doch tutu???

    OK, noch mal von vorne

    @all
    Nein, ich habe keine Grippe oder Fieber.

    Ich war auch schon im Krankenhaus, mein Rheumatologe vermutete einen endokrinen Tumor irgendwo. Der wurde aber nicht gefunden.

    Ich habe diese Anfälle fast immer zwischen 9 und 11 Uhr. Mittlerweile ca 3 mal wöchentlich.

    @ sumsemann
    Einerseits bin ich froh nun jemanden getroffen zu haben, der das auch hat. Das aber natürlich für dich äußerst blöd ist.

    Wie gehst du damit um? Hast du eine Erklärung? Schreib bitte mehr! Danke!
     
  6. sumsemann

    sumsemann Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goslar
    Ich habe diese "Anfälle" nicht so häufig wie du, sie kommen aber immer ganz plötzlich, ohne große Vorankündigung.Allerdings auch meistens vormittags. Merkwürdig. Erst dachte ich, es hat was mit dieser Herzgeschichte zu tun, aber dazu passen die Schmerzen nicht???

    Jedenfalls finde ich es äußerst unangenehm, vor allem wenn man gerade bei der Arbeit oder unterwegs ist.:mad:
     
  7. Mupfel

    Mupfel seropositive RA u. Fibro

    Registriert seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause
    Am Herz kann es nicht liegen, das ist bei mir völlig gesund. Hast du mit deinem Arzt mal darüber gesprochen?

    Bei mir schlägt es auch immer auffe Arbeit zu. Eine Kollegin hat mir gerade erzählt, dass ich dabei immer ganz glasige Augen bekomme und krebsrot im Gesicht werde!???

    Was ist das?
     
  8. sumsemann

    sumsemann Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goslar
    Mein Gesicht wird auch rot dabei. Angesprochen habe ich das noch nicht,weil ich gerade so viele andere "Baustellen" habe. Ich bin ja ab morgen in der Uniklinik Lübeck, vielleicht klärt sich ja dort etwas...
     
  9. Butterflyandy

    Butterflyandy PMR seit 12/2013

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    2
    ...mit ist beim Lesen spontan "Allergie" eingefallen...v.a. Lebensmittelallergie (zum Beispiel)...Histaminintoleranz??
    Gibt es etwas, was du JEDEN Morgen um die gleiche Zeit zu dir nimmst?? Mal aufschreiben??

    Alles Gute..:top:
    (eine Bekannte erzählte mir von ähnlichen Symptomen nach dem Besuch in einer asiatischen Gaststätte...da ging es um Gluten, glaub ich).
     
  10. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    alexis, vermute ich auch ;-)

    mupfel, das liest sich schon etwas mysteriös ;-)
    aber wenn sumsemann auch davon berichten kann ... ?
    hast du mal in die beipackzettel deiner medikamente geguckt,
    die du (morgens) nimmst? cortisolspiegel in ordnung?
    wir können hier nur raten, da muss dein arzt nochmal "ran"!

    alles gute, marie
     
  11. lucky66

    lucky66 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kommt mir zum Teil auch bekannt vor

    Hallo Muffel,

    plötzlich Schwitzen ,Hitzewallung ,Leere im Kopf und ein Gefühl , als ob ich betrunken wäre ( einschließlich roter Augen) - kommt auch bei mir vor und ich kann das nicht ganz zuordnen-- Allergie ( vielleich auch Histamin) --oder hormonell - ( bin mit 48 fast schon mit den Wechseljahren durch). - Da ich auch ein paar andere Baustellen habe wäre ich für ein paar Erklärungen auch dankbar - ich mag im Moment einfach keinen Ärztemarathon starten,

    So nun trotzdem ein ruhiges Wochenende

    liebe Grüße Lucky
     
  12. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    @Mupfel

    Du schreibst dass diese "Anfälle" bis zu 3xin der Woche in etwa zur gleichen Zeit stattfinden. Notier doch einmal eine Zeitlang was du vorher gemacht hast oder was dann noch zu tun ist? Vielleicht liegt da ein Schlüssel zur Lösung?

    Spontan fallen mir z.B. Migräneattacken ein oder Panikzustände, Angst vor einer bestimmten Situation? Ich selbst neide zu Panikattacken und wenn ich was merke gehe ich aus der momentanen Situation raus, am Arbeitsplatz z.B. gehe ich in die Küche, öffne das Fenster und atme eine Zeitlang richtig tief durch. Egal wie kalt oder heiss es grad ist. Mir persönlich hilft es.

    Aber das müsstest du mit deinem Arzt mal näher besprechen, am Besten mit und anhand deiner Notizen.

    Gruß Kukana
     
  13. Mupfel

    Mupfel seropositive RA u. Fibro

    Registriert seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause
    Schön, dass noch ein paar Beiträge gekommen sind.

    Am Essen kann es nicht liegen. Ich esse und trinke am Morgen nichts anderes, was ich auch zu anderen Tageszeiten zu mir nehme.

    Ganz früh nehme ich mein Schilddrüsenhormon und mein Cortison. Zum Frühstück Vitamin D3 und meine Medis gegen zu hohen Blutdruck. Und das in dieser Kombination schon seit
    ewig. Mit meinem Hausarzt habe ich das schon durchgesprochen, er hat keine Vermutung. Mein Rheumatologe hat auf einen Tumor getippt, das ist es auch nicht.

    Ich habe diese Anfälle zu 90% auf der Arbeit. Aber eben nicht nur, sonst hätte ich ja schon mal einen Ansatzpunkt.

    Was zu einer Allergie auch überhaupt nicht passt ist dass ich dabei massive Gelenkschmerzen bekomme, also wie ein super Schub.

    Die Schmerzen bleiben dann auch den ganzen Tag ziemlich extrem.Ich lege mich dann ins Bett und bleibe dort, mit mir ist dann eh nichts mehr anzufangen.