1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Plaketten-Thema

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Colana, 1. März 2007.

  1. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Guten Abend allerseits,

    habe gerade in den Nachrichten von einer neuen Plaketten-Regelung für Autos gehört...

    Und nun habe ich erst ein Mal nachgeschaut, welche wir denn bekommen würden. Glück gehabt - die grüne würden wir erhalten.

    Habe Euch mal den Text inkl Links dazu herausgesucht;

    http://www.forium.de/3,26407,27600/Rot_gelb_oder_gruen.htm

    Unten auf der obig nannten Seite sind diverse Rechner dazu....

    Viele Grüße
    Colana
     
  2. etu

    etu Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :) Oh,prima ich habe es auch getestet.Würde auch eine grüne Plakette bekommen.:D

    Gruß Ute
     
  3. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    habe gerade getestet und das erfahren, was mir eh schon klar war: wir kriegen keine plakette, weil wir einen g-kat der ersten generation haben :mad: . heute früh habe ich aus dem radio erfahren, welcher bereich von der plakettenpflicht betroffen ist und der ist riesig, zwei straßen weiter geht er schon los :( .

    das eine regelung notwendig ist sehe ich durchaus ein, aber das man gleich wieder zum großen rundumschlag ausholen muss ist mir unverständlich. hier wurde mal wieder von den gutverdienenden politikern nicht bedacht, dass gerade menschen die keine dukatenscheisser sind, diejenigen sein werden, die den kürzeren ziehen :mad: . vermutlich wird es für uns über kurz oder lang heissen, die karre zu verschrotten, je nachdem, was das aufrüsten kosten würde. ein auto, welches vom alter her bereits entsprechend aufgerüstet und qualitativ gleichwertig ist können wir uns nicht leisten. wir fahren eh schon nicht viel. manchmal steht das auto zwei wochen ehe es wieder bewegt wird, aber wenn, dann ist es zwingend nötig. nun wird diese sparsamkeit auch noch bestraft und wir zahlen obendrauf :mad: .

    ich bin vorerst so richtig sauer :mad: :mad: :mad: !!!

    vielleicht sollte dieser besch.... staat gleich noch eine existenzsteuer einführen um der dreistigkeit genüge zu tun :mad: :mad: :mad: .

    grantige grüsse
    lexxus
     
  4. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo!
    Wir (oder eher ich) haben auch getestet. Wir wohnen hier in Berlin in dem Innenstadtring, in den man ohne diese Plakette nicht mehr rein darf ab 01.01.2008. ABER wir bekommen zum Glück die Grüne Plakette. :D
    Aber bis dahin ist ja noch viel Zeit und wer weiss, wie viele Ausnahmeregelungen es noch gibt (geht an Dich lexxus, so könnt ihr vielleicht doch noch rein).
     
  5. IchBins

    IchBins Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MV
    Das ist sicherlich ein schwieriges Thema, aber was gibt es für bessere Lösungen?
    Umweltzonen einzurichten mit Ausnahmeregelungen für diejenigen, die sich kein neues Auto leisten können würde vermutlich weitgehend heißen, alles bleibt wie es ist, zumal keine Plaketten nur diejenigen erhalten, die sehr alte Fahrzeuge fahren, und nur dann kommt es zum Fahrverbot, ich denke, die Grenze ist so schon recht großzügig gesetzt.
    Das ist ein eher grundlegendes Problem, das viele Dinge, die heute notwendig wären, Geld kosten und somit zu zunehmender sozialer Ungerechtigkeit führen. Verschärft wird das noch dadurch, das dies in der Politik nicht mehr als Problem angesehen wird. Aber deshalb jetzt nichts in Angriff zu nehmen, das kann auch nicht die Lösung sein.
     
  6. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo ichbins,

    recht hast du. ärgerlich ist eben nur, dass in unseren fahrzeugpapieren bereits vermerkt ist: schadstoffarm. selbst der adac und einige andere vereine haben bereits alarm geschlagen, dass die kat´s der ersten generationen auch nicht so viel schlechter sind, als die neuen. ich hoffe sehr, dass die regelung noch ein wenig abgewandelt wird.

    ein beispiel: die silbersteinstraße leidet seit jahren bekanntermaßen unter der berlinweit höchsten feinstaubbelastung, bedingt durch ein hohes verkehrsaufkommen durch lkw. da wäre doch die frage, ob man nicht beim transportverkehr anfangen könnte (der ja einen großen teil des verkehrs überhaupt ausmacht) um dann zu sehen, welche auswirkungen das hat. zudem denke ich, dass es nur einen eher kleinen teil der privatfahrzeuge ausmacht, die tatsächlich negativ von der regelung betroffen sind. hinzu kommt auch, dass ausgerechnet die silbersteinstraße gar nicht innerhalb der verbotszone liegt. das soll nun einer verstehen :confused: .

    grüssle
    lexxus
     
  7. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mal ne Frage. Mein Männe warf sie gerade auf. Gelten die Dinger nur ein Jahr oder länger.... Habe darüber bisher nichts gefunden oder überlesen?

    Wünsche allen ein schönes und schmerzfreies Wochenende
    Colana
     
  8. Pertels

    Pertels DER TOM

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen
    Die Dinger gelten für immer. Es wird ja auch kaum einer sein Auto "rückrüsten", auf einen älteren Kat oder Partikelfilter, womit er dann eine schlechtere Plakette bekommen würde.
    Erst bei der Neuanschaffung eines Wagens wird es dann wieder aktuell und man bekommt die entsprechende Plakette zugeteilt.

    Tom
     
  9. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Dankeschön Tom.... das ist doch mal ne gute Nachricht. Nicht dass sie uns jedes Jahr dann noch zusätzlich das Geld aus der Tasche ziehen, nur weil die Autos älter werden und die neueren Autos noch bessere Filter haben.

    Viele Grüße
    Colana