Pityriasis versicolor alba

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von kekes, 21. Juli 2021.

  1. kekes

    kekes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    735
    Ort:
    Bayern
    Seit ein paar Wochen hat meine Haut angefangen, weiße ca. fingernagelgroße Hautflecken auszubilden. Die meisten im Gesicht - mittlerweile auch am Brustkorb.
    Gestern hat meine Hausärztin festgestellt, dass es sich dabei um Ptyriasis versicolor alba handelt, eine Pilzerkrankung, sog. Kleienpilzflechte).
    Hat oder hatte von Euch schon mal Erfahrung damit sammeln müssen?
    Für zwei Wochen hat mir die HA eine Salbe mit pilzhemmenden Wirkstoff mitgegeben - allerdings meinte sie, dass bei Nichtbesserung eine Behandlung mit dem Mittel Itraconazol erfolgen sollte (das ist ja schon ein starkes Medikament).
    Gibt es Mittel oder Behandlungen, die zur Besserung/ Heilung beitragen können? (vielleicht Essigwasser - keine Ahnung..)
    Bin gespannt, ob jemand Erfahrungen teilen kann.
    LG kekes
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden