1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pistolengriff

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von verena27619, 19. November 2004.

  1. verena27619

    verena27619 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    276**
    Hallo Ihr Lieben,

    mir haben sie in der Reha bei der Ergo einen Pistolengriff gezeigt. Das Teil kann mann z. B. am Besen anbauen und dadurch dann besser greifen. Wollte das gerne mal ausprobieren.

    Mein Problem ist nur, dass ich das Ding nirgentwo kriege, zumindestens die Baumärkte scheinen so was nicht zu haben und den Zettel mit dem Hersteller hab ich ähhh ja verlegt, vergraben, verschusselt nennt es wie ihr wollt. Hoffe zwar, dass ich den beim Umzug wieder finde, aber wer weiß das schon.

    Hat einer von euch schon mal so was getestet und oder weiß wo ich das kriege?

    Liebe Grüße
    Verena
     
  2. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Verena,

    kann mir zwar nicht vorstellen, wie man einen Pistolengriff an einem Besen befestigt, weiß nur, dass Pistolengriffe sehr ergonomisch geformt sind, da ich Mitglied eines Schützenvereins bin. :)

    Ich gehe mal davon aus, dass dein Pistolengriff nichts mit einem eigentlichen Pistolengriff zu tun hat. Frag doch mal in einem Sanitätshaus nach. Ich könnte mir vorstellen, dass die solche Hilfsmittel haben.

    Wenn du sowas gefunden hast, setzte doch bitte ein Bild ins Forum wie das aussieht. Das interessiert sicher viele von uns.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Suche
    pumuckl
     
  3. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    hallo Verena,

    wäre schon an so etwas mal interessiert. habe aber nie davon bislang gehört.
    warum schreibst du nicht an die ergoabteilung der klinik? vielleicht kannst du sie auch anmailen? die ergos, die ich bislang in kliniken kennengelernt habe, waren immer sehr hilfreich, wenn man infos brauchte. kannst sie ja auch anrufen.
    gruss
    bise