Pflegedienst - Altenpflegeumlage was bedeutet das?

Dieses Thema im Forum "Krankenkassen und Pflegeversicherung" wurde erstellt von kerstin, 7. März 2020.

  1. kerstin

    kerstin Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. April 2007
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    50
    Hallo zusammen!

    Ich habe heute mal eine Frage, da ich im Internet nichts dazu gefunden habe. Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen.

    Ich habe heute bei einer Bekannten gesehen, dass vom Pflegedienst seit diesem Monat die Position 19 = Altenpflegeumlage in der Dokumentation täglich mit 5 Minuten durchgeführt wird.

    Was beinhaltet diese Altenpflegeumlage für Leistungen und habt Ihr vielleicht auch eine Ahnung wie hoch die Kosten dafür sind (Pflegestufe liegt nicht vor)?

    Sollte es in den Bundesländern Unterschiede geben, hier handelt es sich um Sachsen.

    Über Eure Antworten würde ich mich freuen.

    Liebe Grüße
    Kerstin
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.978
    Zustimmungen:
    1.907
    Ort:
    Köln
  3. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    4.292
    Zustimmungen:
    2.482
    Ort:
    Norddeutschland
    Das ist eine Umlage zur Finanzierung von neuen Ausbildungsplätzen in der Pflege, manchmal heißen sie Ausgleichsbeträge. Lt. Verbraucherzentrale ist es nach Bundesland geregelt, wann auf die Patienten umgelegt werden darf. Ich zahle ein paar Euro im Monat.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden