1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Petra aus essen(Katzenmami)brauch beistand

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von engel, 25. Oktober 2007.

  1. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Hallo

    Petra wurde von Ihrer reha ins Krankenhaus verlegt
    sie muss schon wieder operiert werden
    sie bekommt den großen Zehen abgenommen
    sie ist mit den Nerven am ende
    und gaubt langsam an nichts gutes mehr

    sicherlich würde sie sich sehr über grüße von euch freuen
    und es wird sie aufbauen

    ich halte euch weiterhin auf ddem laufenden

    gruß engel
     
  2. Anja1

    Anja1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Engel!

    Danke, das du uns immer informierst!


    Liebe Petra!

    Wir kennen uns nicht, aber ich wünsche Dir baldige Besserung!

    Fühl dich von mir in den Arm genommen.

    Alles liebe

    Anja
     
  3. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Liebe Petra!
    Das ist wirklich nicht schön!!
    Ich wünsche Dir alles Gute und ganz baldige Besserung.

    Liebe Engel,
    vielen Dank für die Info.
     
  4. Madita

    Madita Giraffenfan

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Liebe Petra !

    Auch ich wünsche Dir alles Gute und das es Dir bald wieder besser geht.

    Liebe Grüße von
     
  5. Renti

    Renti mit sehschwäche

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    hallo petra,

    lass den kopf nicht hängen, bitte. ich wünsche dir von herzen alles erdenklich gute, daß die op gut verläuft und und dann alles gut wird.
    einen guten heilungsprozess und recht schnelle besserung wünscht dir mit
    lieben knuddelgrüßen und einer herzlichen umarmung

    renti

    danke engel für die info
     
  6. Tupp

    Tupp Tupp

    Registriert seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37574 Einbeck
    Hallo Petra,

    ich wünsche Dir alles Gute für die OP

    und hoffe für Dich, das endlich wieder gute

    Zeiten auf dich zukommen.

    Gute Besserung!!!!!

    Viele liebe Grüße

    Heike
     
  7. butterli

    butterli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Leipzig
    [​IMG]

    Liebe Petra ,ich wünsche Dir alles Gute und eine schnelle Besserung las Dich mal vorsichtig knuddeln werd schnell wieder gesund und las den Kopf bitte nicht hängen das Butterli

    Hallo Engel das ist ganz lieb von Dir das Du uns immmer so schnell informierst ,Danke
     
  8. ClaudiaC

    ClaudiaC Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Augustin
    Liebe Petra,

    so von Katzenmami zu Katzenmami wünsche ich Dir alles Gute.

    Auch einen ganz lieben Gruß von den Miezen, sie drücken die Pfötchen, dass alles gut verläuft und es Dir bald wieder besser geht.

    Liebe Grüße Claudia
     

    Anhänge:

  9. Gucki

    Gucki Guest

    liebe Petra

    [​IMG]

    lieben Gruß
     
  10. anira

    anira Registrierte Benutzerin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Petra,
    auch ich wünsche Dir alles Gute und drück die Daumen für Deine OP.
    LG anira
     
  11. Patty

    Patty Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Auch von mir ein paar Schutzengel, komm schnell wieder auf die Beine .
    Gute Besserung und viel kraft für die Zeit die vor dir liegt.
     
  12. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.199
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, petra!

    auch ich wünsche dir eine gut verlaufende OP und dass es dir bald wieder besser geht! unsere 3 katzen werden ganz bestimmt einer katzenmami alle pfoten drücken!!!
    hallo, engel, danke, dass du uns auf dem laufenden hälst.
    viele grüsse
    ruth
     

    Anhänge:

  13. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo

    alles Gute für die Op :)
    Kraft, Geduld, wenig Schmerzen + gute Heilung für nachher :)
    es werden auch für dich wieder schönere Zeiten kommen,
    bitte verliere nicht den Mut, wir denken an dich,
    liebe grüße ivele :)
     
  14. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, liebe Petra,

    ich hoffe, Du hast die OP bald hinter Dich gebracht
    und es geht Dir danach so einigermaßen.

    Ich schick Dir mal als Trostpflaster einen Blumenstrauß zu:

    [​IMG]


    Viele liebe Grüße
    Neli
     
  15. Faustina 24

    Faustina 24 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Petra,:)
    alles erdenklich Gute auch von mir. Ich wünsche dir Kraft und Geduld für die kommende Zeit und hoffe, dass es dir bald wieder besser geht!:)
    Liebe Grüße
    Faustina
     
  16. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Petra

    Ich kenne Petra von chats, von privaten messi-chats, von Anrufen - ich denke, sie trägt schon lange ein schweres Paket und weiss nicht damit umzugehen.

    Ich wünsche ihr von Herzen, daß das alles endlich endet und sie danach vielleicht Ruhe findet, Besserung und dann wieder lachend und lebensfroh zu uns kommt.

    Liebe Petra,

    halt die Ohren steif, lass es dir gut gehen und gesunde endlich in Ruhe mit Zeit.

    Toi toi toi

    Pumpkin & Minnie
     
  17. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Liebe Petra!

    Es tut mir sehr leid, dass es dich wieder so schlimm erwischt hat! :(
    Ich schicke dir ganz viele Engel die auf dich aufpassen und dir jetzt zur Seite stehen, dir Hoffnung geben und die Kraft den Kopf nicht allzu lange hängen zu lassen! Ich sende dir ganz viele liebe Genesungsgrüße und wünsche alles Gute für die OP und dass es dir dann ganz schnell wieder besser geht!!!!

    Ich umarme dich ganz lieb!

    Julia und Wolke

    Ps: Danke Engel, dass du uns bescheid gegeben hast! *knuddel*



    Das Märchen von der traurigen Traurigkeit


    Es war eine kleine Frau, die den staubigen Feldweg entlang kam. Sie war wohl schon recht alt, doch Ihr Gang war leicht und ihr Lächeln hatte den frischen Glanz eines unbekümmerten Mädchens.
    Bei der zusammengekauerten Gestalt blieb sie stehen und sah hinunter. Sie konnte nicht viel erkennen. Das Wesen, das da im Staub des Weges saß, schien fast körperlos. Es erinnerte an eine graue Flanelldecke mit menschlichen Konturen. Die kleine Frau bückte sich ein wenig und fragte: "Wer bist du?" Zwei fast leblose Augen blickten müde auf. "Ich? Ich bin die Traurigkeit", flüsterte die Stimme stockend und so leise, dass sie kaum zuhören war.
    „Ach, die Traurigkeit!" rief die kleine Frau erfreut aus, als würde sie eine alte Bekannte begrüßen.
    „Du kennst mich?" fragte die Traurigkeit misstrauisch. "Natürlich kenne ich dich! Immer wieder einmal hast du mich ein Stück des Weges begleitet."
    „Ja aber..." argwöhnte die Traurigkeit, "Warum flüchtest du dann nicht von mir? Hast du denn keine Angst?"
    „Warum sollte ich vor dir davonlaufen, meine Liebe? Du weißt doch selbst zu gut, dass du jeden Flüchtigen einholst.
    Aber, was ich dich fragen will: „Warum siehst du so mutlos aus?“
    „Ich...ich bin traurig", antwortete die graue Gestalt mit brüchiger Stimme. Die kleine, alte Frau setzte sich zu ihr.
    „Traurig bist du also", sagte sie und nickte verständnisvoll mit dem Kopf. „Erzähl mir doch, was dich so bedrückt."
    Die Traurigkeit seufzte tief. Sollte ihr diesmal wirklich jemand zuhören wollen? Wie oft hatte sie sich das schon gewünscht.
    „Ach, weißt du", begann sie zögernd und äußerst verwundert, „es ist so, dass mich einfach niemand mag. Es ist nun mal meine Bestimmung, unter die Menschen zu gehen und für eine gewisse Zeit bei Ihnen zu verweilen. Aber wenn ich zu ihnen komme, schrecken sie zurück. Sie fürchten sich vor mir und meiden mich wie die Pest."
    Die Traurigkeit schluckte schwer.
    „Sie haben Sätze erfunden, mit denen sie mich bannen wollen. Sie sagen: „Papperlapapp, das Leben ist heiter“. Und ihr falsches Lachen führt zu Magen-Krämpfen und Atemnot.
    Sie sagen „Gelobt sei, was hart macht“ und dann bekommen sie Herzschmerzen.
    Sie sagen: „Man muss sich zusammenreißen.“ Und sie spüren das Reißen in den Schultern und im Rücken.
    Sie sagen: „Nur Schwächlinge weinen." Und die aufgestauten Tränen sprengen fast ihre Köpfe. Oder aber sie betäuben sich mit Alkohol und Drogen, damit sie mich nicht fühlen müssen.
    „Oh ja", bestätigte die alte Frau, „solche Menschen sind mir schon oft begegnet."
    Die Traurigkeit sank noch ein wenig mehr in sich zusammen.
    „Und dabei will ich den Menschen doch nur helfen. Wenn ich ganz nah bei Ihnen bin, können sie sich selbst begegnen, ich helfe ihnen, ein Nest zu bauen, um Ihre Wunden zu pflegen. Wer traurig ist, hat eine besonders dünne Haut. Manches Leid bricht wieder auf wie eine schlecht verheilte Wunde, und das tut sehr weh. Aber nur, wer die Trauer zulässt und all die ungeweinten Tränen weint, kann seine Wunden wirklich heilen. Doch die Menschen wollen gar nicht, dass ich ihnen dabei helfe. Stattdessen schminken sie sich ein grelles Lachen über ihre Narben. Oder sie legen sich einen dicken Panzer aus Bitterkeit zu.“
    Die Traurigkeit schwieg.
    Ihr Weinen war erst schwach, dann stärker und schließlich ganz verzweifelt.
    Die kleine, alte Frau nahm die zusammengesunkene Gestalt tröstend in Ihre Arme. Wie weich und sanft sie sich anfühlt, dachte sie und streichelte zärtlich das zitternde Bündel.
    „Weine nur, Traurigkeit", flüsterte sie liebevoll. "ruh dich aus, damit du wieder Kraft sammeln kannst. Du sollst von nun an nicht mehr alleine wandern. Ich werde dich begleiten, damit die Mutlosigkeit nicht noch mehr an Macht gewinnt.“
    Die Traurigkeit hörte auf zu weinen. Sie richtete sich auf und betrachtete erstaunt Ihre neue Gefährtin.
    „Aber...aber - wer bist eigentlich du?"
    „Ich?" sagt die kleine, alte Frau schmunzelnd, und dann lächelte sie wieder so unbekümmert wie ein kleines Mädchen.“

    „Ich bin die Hoffnung.“
     

    Anhänge:

  18. ibe

    ibe Guest

    Liebe Engel,

    danke für die Information. Es ist ja erschreckend. Es nimmt bei ihr ja wohl kein Ende. Es tut mir so leid.

    Richte ihr einen lieben Gruß aus und alles Gute.

    Einen lieben Gruß an Petra. Ich denke an sie!
     
  19. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Liebe Petra,

    es tut mir so leid, dass deine Reha so eine unglückliche Wendung genommen hat. Ich wünsche dir sehr viel Kraft, damit du auch das gut überstehst. Denke bitte daran, jeder Tunnel hat am Ende ein Licht, auch wenn es für dich zur Zeit ein sehr langer Tunnel ist.

    Lass deine schönen Öhrchen nicht hängen, und verliere bitte nicht den Mut.

    [​IMG]


    Engel,
    vielen Dank, dass du uns Bescheid gesagt hast. (Schmatz auf die linke und rechte Wange. :))
     
  20. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Liebe Petra,

    wir kennen uns auch noch nicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.;)
    Ich wünsche Dir für die Op und die Zeit danach alles erdenklich Gute, viel Kraft und eine rasche Genesung. Fühl Dich vorsichtig umärmelt, lass den Kopf nicht hängen. Es wird sicher bald alles wieder gut. :)

    [​IMG]

    Liebe Grüsse