1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pelottierung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Andreaseb, 27. März 2003.

  1. Andreaseb

    Andreaseb Guest

    Hallo und guten Abend,

    ich habe eine Frage,vielleicht kennt sich Jemand aus?


    Aufgrund eines Raynaud Syndroms wurde bei mir eine Kernspinangiographie gemacht.Da mein Termin beim Internisten erst in 2 Wochen ist und ich aber den Befund vor mir liegen habe,frage ich mich,ob eine Pelottierung(ich glaube,das bedeutet ein äußerer Druck auf die Arterie)etwas mit irgend einer Form von Rheuma zu tun hat.
    Im Internet habe ich leider nur sehr wenig darüber gefunden.


    Über eine Antwort würd ich mich freuen

    Andrea
     
  2. Andreaseb

    Andreaseb Guest

    ZUsatz:

    Ich meinte die Pelottierung der A. subclavia beidseits
     
  3. monsti

    monsti Guest

    Hallo Andrea,

    mit dem Begriff "Pelottierung" kann ich leider überhaupt nix anfangen. Ich habe ein Karpaltunnelsyndrom in beiden Händen. Das hat bei mir eindeutig etwas mit dem Rheuma zu tun, weil es deutlich ausgeprägter ist, wenn grad die Handgelenke geschwollen ist. Ein Raynaud-Syndrom hab ich darüber hinaus auch noch. Bei mir hängt alles eng miteinander zusammen.

    Konnte Dir bestimmt nicht weiterhelfen, trotzdem liebe Grüße von
    Monsti
     
  4. Andreaseb

    Andreaseb Guest

    Hallo Monsti,

    trotzdem Danke für Deinen Beitrag.
    Pelottierung scheint ein röntgenspezifischer Ausdruck zu sein.

    Liebe Grüße

    Andrea
     
  5. schoko

    schoko Guest

    Hi, Monsti,
    kennst Du einen guten Handchirurgen, der Dich vom Karpaltunnelsyndrom befreien kann?? Bei einer Freundin von mir hat das gut funktioniert: OP, 10 Tage Ruhe und seit 10 Jahren keine Beschwerden mehr!
    Ich glaube, beim Karpaltunnnelsyndrom lohnt sich so ein (recht kleiner!) Eingriff.
    Grüße von Schoko.

    P.S. Ich lese übrigens Deine Postings immer gerne
     
  6. monsti

    monsti Guest

    Hallo Schoko,

    danke für das süße Kompliment :p:))!

    Mein Vater wurde gerade an beiden Händen wg. Karpaltunnelsyndrom operiert, und zwar ambulant bei einem Spezialisten in München. Klar, irgendwann blüht mir das sicher auch noch. Vorerst gibt es aber nur Probleme, wenn die Handgelenke geschwollen sind. Das ist dank Corti und Gold zum Glück nimmer so häufig.

    Sonnige Frühlingsgrüße aus Tirol von
    Monsti