1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Patientenprogram / Betreuung für Cimzia Patienten ?

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Gaby01, 11. Juni 2014.

  1. Gaby01

    Gaby01 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    letzte Woche habe ich das erste mal Cimzia bekommen. Erfahrung mit Biologicals habe ich bisher mit Humira und Enbrel(Wirkverlust bzw beim Enbrel eigentlich kaum Wirkung).
    Bisher hatte ich Fertig Pens. Nun die Spritzen, da es bei Cimzia wohl (noch) nichts anderes gibt.

    Meine Frage: Gibt es ein Patientenbetreuungsprogramm wie beim Humira (Abbott-Care) / Enbrel (Name vergessen) ?
    Es geht mir hauptsächlich darum, einen Ansprechpartner zu haben. Beim Humira mussten z.B mal Pens getauscht werden, da sie nicht richtig ausgelöst haben.
    Auch Abwurfbehälter usw. sind ja nun nötig.

    Hab durchs Googlen leider nicht gefunden und mein Rheuma Doc hat Urlaub.

    Danke euch schon mal im vorraus.

    VG Gaby
     
  2. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    Direkt den Hersteller kontaktieren
    Eine MailAdresse sollte im netz zu finden sein
     
  3. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    beipackzettel adresse

    hi,

    ich bin auch cimzia anwender. auf deinem beipackzettel steht eine adresse mit telefonnumer. einfach dort anrufen.
    einen vorbildlichen service wie bei abbott oder abbvie wirst du leider nicht finden. den vermisse ich auch.

    beste grüße
    laface
     
  4. Gaby01

    Gaby01 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen,
    bei mir ists momentan etwas stressig, daher hab ich eure Antworten gerade erst gelesen.
    Ich werde mal einen Versuch starten und dort anrufen. Mal gespannt was dabei raus kommt.
    Wichtig sind mir vor allem die Abwurfbehälter, denn die Spritzen einfach so in den Müll zu werfen ist ja nicht Sinn der Sache.

    VG und eine schmerzarme Woche

    Gaby
     
  5. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ich suche ja immer noch so ein
    teil, was ich früher mal hatte.
    und das beim Umzug leider
    verschwunden ist.

    das war so ein runder Button.
    aus Plastik. mit einem stellZeiger
    oder stellRegler. da konnte man
    den nächsten Wochentag einstellen,
    an dem man das enbrel spritzen
    mußte.

    ich spritze zwar kein enbrel mehr,
    aber ich muss halt an unterschiedlichen
    tagen mein Vitamin d nehmen.

    so muss ich immer Zettel kleben haben,
    da ich immer an anderen tagen
    Vitamin d nehmen muss.

    wenn einer weiss, wo es so einen
    timer noch als werbeGeschenk
    dazu gibt, bitte melden.

    ich trauer meinem teil noch
    heute hinterher. das war so
    praktisch.
     
  6. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Gaby,
    wie wär's, wenn du in der Arztpraxis nachfragst, wo du das Cimzia verordnet bekommst?
    Ich hab bei Beginn von Humira von meiner Ärztin das Anmeldeformular für die Betreuung bekommen.
    Cimzia wird von UCB hergestellt - hier ist die Homepage: http://www.ucb.de/home