1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parkausweis

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von corarondo, 14. September 2010.

  1. corarondo

    corarondo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    wie kommt man in Niedersachsen an einen Parkausweis? Ich habe seit 15 Jahren CP. Meine Gelenke in den Händen sind stark in Mitleidenschaft gezogen, habe zwei künstl. Gelenke, das rechte Handgelenk wird sich allein versteifen. Die Sprunggelenke sind auch nicht ok. Beim Einkaufen muss ich entweder die Family mitnehmen oder nur wenig holen. Eine Dose ist schon schwierig mit dem Handgelenk. Bei ein paar Teilen hänge ich die Tasche über einen Arm. Dann darf es aber nicht sehr weit zum Auto sein.:a_smil08: Ganz schön blöd, das ganze. So ein Parkausweis würde echt helfen, aber wie stell ich es an?:top:
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    238
    Ort:
    Köln
    Du benötigst den Beisatz aG in deinem Schwerbehindertenausweis um einen Antrag für den Parkausweis zu stellen. Hab dir per PN einen Link dazu geschickt.
    Gruß Kuki
     
  3. corarondo

    corarondo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ja, weiß ich. Ich muß das erneut beantragen. Leider ist das sehr schwierig. Die meinen, meine Gehbehinderung wäre nicht genug. Versuchen wir es dieses Jahr erneut. Dabei hat man ja als Rheumatiker auch Probleme mit den Händen und kann Einkäufe nicht lange tragen. Darüber machen die sich in den Ämtern wahrscheinlich keinen Kopf.:rolleyes:
     
  4. Harzbaer

    Harzbaer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Goslar
    Hallo,
    Geh doch einfach mal bei Euch ins Rathaus und erkläre denen das die Beantragung läuft das aber mit Widerspruch ect.etwas dauern kann.Also ich hab dann erstmal einen befristeten für ein Jahr bekommen.
    Hab eine Bekannte die einen anderen Ausweis hat mit dem man wohl im eigenen Landkreis kostenlos bzw auf Behindertenparkplätzen stehen kann.:confused:
    Genaueres weiß ich morgen,schreib dann nochmal.
    Lg Harzbaer
     
  5. <<<<<<<<luka

    <<<<<<<<luka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Du hast recht, das wir nicht lange etwas tragen können wird nicht bewertet. Die wollen nur wissen wie lange und wie weit wir noch gehen können. Vor meinem Lupus war ich schon mit meiner Rückengeschichte vorgeschädigt und hatte ein G im Ausweis, obwohl ich da ich schon meinen Ausweis hatte. Nach der neuen Diagnose habe ich dann ohne weiteres ein aG bekommen. Manchmal frage ich mich wie das einfach so bewertet werden kann, da wir doch alle andere Beschwerden haben. Komisch ist nur das ich um mein RF Zeichen kämpfen muß. Verstehe einer die Ämter:a_smil08: