Pantoprazol und MTX

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Chrissi50, 4. Juli 2017.

  1. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    7.300
    Zustimmungen:
    6.674
    Ort:
    Nähe Ffm
    Wegen einer Aortenklappenstenose und Vorhofflimmern wurde ich notfallmäßig stationär aufgenommen und bekomme nun als Blutverdünner Eliquis.
    Da die Gefahr einer Magenblutung durch Prednisolon usw. zu groß sei, wurde mir im Krankenhaus Pantoprazol verordnet, das unbedingt nötig sei.
    Es war dort bekannt, dass ich MTX spritze.

    Nun hab ich im Beipackzettel gelesen, dass sich MTX und Pantoprazol nicht vertragen, es ist eine toxische Kombination, da die Wirkung von MTX verstärkt oder verändert wird. Gleiches hab ich auch im Internet dazu gelesen.

    Nun versuche ich dringend einen Kardiologen zu finden, der meine Medikamente und meine Krankheit überwacht, aber es ist Urlaubszeit.

    Nimmt hier noch jemand diese Kombination, oder was kann ich tun, denn bis jetzt habe ich auch meinen Rheumatologen nicht erreicht. Er weiß von dieser Verordnung, er hat den Krankenhausbericht bekommen, und hat nichts dazu gesagt als ich dort war.

    Den Beipackzettel habe ich leider erst jetzt nach dem Besuch dort gelesen, und weiß nun nicht, ob ich die Pantoprazol nicht doch lieber weglassen soll, bis eine Klärung durch irgendeinen Arzt möglich ist.
     
  2. Birgit63

    Birgit63 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juni 2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Köln
    Hallo Chrissi,

    Ich nehme auch Pantoprazol, lasse es jedoch am MTX- Tag und am Tag davor weg.

    Viele Grüße
    Birgit
     
  3. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    7.300
    Zustimmungen:
    6.674
    Ort:
    Nähe Ffm
    Danke, das ist schonmal eine Lösung. Eigentlich könnte man ja drauf kommen, aber ich steh in solchen Fällen immer erst mal hilflos da und das logische Denken setzt aus :confangry:

    Wurde dies so vom Rheumatologen vorgeschlagen?
     
  4. Birgit63

    Birgit63 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juni 2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Köln
    Das habe ich für mich selbst so entschieden.

    Der Rheumatologe kannte meine andere Medikation vorher und hat gar nichts dazu gesagt.
     
  5. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    7.300
    Zustimmungen:
    6.674
    Ort:
    Nähe Ffm
    Hmmm, wie meiner auch. Man muss schon selbst aufpassen.
    Sowas kann unter Umständen bös ausgehen. Also für mich, nicht für den Rheumatologen.
    Er muss das Zeug ja nicht nehmen :cool2:
     
  6. käferchen

    käferchen Guest

    Ich nehme auch beides und ich pausiere das Pantoprazol nicht.
    Gibt halt mehrere Varianten.
     
  7. Birgit63

    Birgit63 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juni 2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Köln
    Ich denke auch, dass muss jeder für sich entscheiden.

    Zur Vorsicht pausiere ich halt und gehe davon aus, der eine Tag wird meinem Magen schon nicht schaden :)
     
  8. käferchen

    käferchen Guest

    Ich nehme halt noch einige andere Medikamente und kann nicht 3 Tage auf den Schutz verzichten.

    Ich lese Beipackzettel immer positiv, bei Lantarel steht, dass Vorsicht geboten ist bei Menschen mit eingeschränkter Nierenfunktion und das oben beschriebene Nebenwirkungen auftreten können.

    Funktioniert seit 10 Jahren. Ich kann aber jeden verstehen, der es pausiert, und wenn dann Pantoprazol an den übrigen Tagen ausreicht umso besser

    Viele Grüße
     
  9. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    13.601
    Zustimmungen:
    2.952
    Ort:
    württemberg
    Hallo, Chrissi,
    ich nehme MTX 10 mg als Tabletten und ebenfalls Pantoprazol 20 mg. Pausieren tu ich nicht mit dem Pantoprazol.
    Liebe Grüsse,
    Ruth
     
  10. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    7.300
    Zustimmungen:
    6.674
    Ort:
    Nähe Ffm
    Danke für die Antworten.
    Ich werde aussetzen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden