Pannusgewebe

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Silvia83, 19. Juni 2017.

  1. Silvia83

    Silvia83 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!vor einiger zeit hat meine rheumatologin gemeint auf biologika umstellen, derzeit nehme ich 20mg MTX.....bei mir ist nach wie vor nur das rechte Handgelenk betroffen!beim letzen ultraschall wurde keine aktive entzündung festgestellt, jedoch ein pannusgewebe....nun meint meine rheumatologin dass umstellen auf biologika "noch" nicht sinnvoll ist, aufgrund fehlender entzündungszeichen.....bisher hat aber nix geholfen....RSO hatte ich am 15.12.16 und brachte auch nicht den erhofften erfolg!jetzt fang ich wieder bei null an, dachte mit dem umstellen auf biologika werde ich den pannus los, wird man den überhaupt wieder los??würd mich über antworten sehr freuen!vg
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden