Otezla

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Tim43, 16. Januar 2017.

  1. Tim43

    Tim43 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hat evtl. Einer Erfahrung mit Otezla? Ich habe psoriasis Arthritis.und Otezla 90 mg ist mein neues Medikament, dass ich seit ca 3 Monaten nehme weil nichts anderes hilf. Hatte schon sulfla 2000mg pro Tag plus MTX Hexal 25mg arcoxia 90mg gehen die schmerzen und es hilft alles nichts
    PS: darf leider keine biologicals nehmen wegen einer vergangenen Krebs Erkrankung.
    Gruß Tim
     
    #1 16. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2017
  2. frieda89

    frieda89 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    2
    eine bekannt von mir bekam es, hat ihr gut geholfen, wurde dann abgesetzt, weil jetzt studien raus kamen, das das medikament zu depressionen führt und eventuell selbstmord gedanken usw.
     
  3. Tim43

    Tim43 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mit Otezla komme ich super klar aber leider helfen sie allein nicht bekomme noch MTX einmal die Woche dazu und Metamizol weil arcoxia 90mg auch nicht hilft.
     
  4. Tauriel

    Tauriel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, seit 5 Monaten Otezla (wirkt hoffentlich) zusätzl zu MTX (wirkt nicht mehr ausrecihend). Die ersten Wochen heftige NW, jetzt vertrage ich es gut.
    LG
    Ja, Depressionen können unter Otezla wohl vorkommen und Suizid auch.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden