1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Osteoporose

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von peddi, 19. Mai 2007.

  1. peddi

    peddi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kennt sich damit jemand aus??

    Mein Mann ist nun seit über 4 Monaten zu Hause wegen einer TBA Kopffraktur. In 2 Wochen darf er stundenweise wieder anfangen zu arbeiten.

    Vor 6 Jahren hatte er sich das linke Kniegelenk kaputt gemacht. Und vor 4 Monaten das rechte. Links wird er wohl bald ein künstliches Knie brauchen, denn der Knorpel konnte damals nicht erhalten werden. Ausserdem hat er nun Schmerzen in beiden Hüften, weil dort eine Materialentnahme eines Knochtestücks gemacht wurde.

    Weil er sich schon sehr häufig irgendwas gebrochen hat, wollte er die Knochendichte messen lassen, weil auch sein Vater an Osteoporose leidet. Nun sagt unser Doc, das würde nicht von den Kassen bezahlt werden, erst dann, wenn schon Osteoporose festgestellt würde.

    Stimmt das so??

    Ganz lieben Gruss
    Petra
     
  2. Gilla54

    Gilla54 Ruhrpott-Mädel

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulturhauptstadt 2010
    Hallo Peddi,

    leider ist es so, daß bei der allerersten Knochendichtemessung die Krankenkasse die Kosten nicht übernimmt.
    Die Kosten liegen so bei ca. 30 bis 40 Euro.
    Aber was tut man nicht alles, um herauszufinden, ob man betroffen ist :(.

    Ein schönes Wochenende wünsch ich Dir.
     
  3. peddi

    peddi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gilla54,

    Danke für die schnelle Antwort.

    Der Preis ist ja noch vertretbar, ich dachte , dies sei weitaus teurer.

    Dir und allen anderen auch ein schönes Wochenende

    ps. Deinen Anhang find ich toll, ich liebe solche Sprüche