1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Osteonekrose

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Kerstin Tiedemann, 6. November 2001.

  1. Hallo, zusammen !!
    Ich habe mit meinem Sohn einen Orthopäden aufgesucht, weil er über Schmerzen im rechten Fuß geklagt hat.
    Auf der Rechnung wurde vermerkt: Verdacht auf Osteonekrose.
    Ich kann mit dem Begriff Osteonekrose nichts anfgangen. Wer kann mir diesen Begriff vernünftig erklären ?

    Liebe Grüße Kerstin
     
  2. nati

    nati Guest

    hallo, kerstin

    osteo ist der knochen und eine nekrose ist gewebetod. das beteutet, das sich aus irgendwelchen gründen der knochen auflöst. bleib da blos am ball und wechsel unter umständen den arzt oder die klink. ich weiss nicht, wo du wohnst, aber ich kann dir eine klink empfehlen und zwar das st.josef-stift in sendenhorst bei münster. die haben dort eine spezielle kinderrheumatologie und da kann man sich als mutter auch mit einquatieren, da ja viele kinder von weiterher kommen und die eltern nicht die möglichkeit haben, sie sonst täglich zu besuchen.


    viel glück für dich und deinen sohn


    nati
     
  3. Angela Kau

    Angela Kau Guest

    Hi Nati, kannst du mir den Begriff Kollagenose, Buchard`sche oder Heberden`sche Arthrose erklären?
    MfG Angela