1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Osteochondrosis Dissecans Knie Grad IV

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von DOMs, 16. September 2004.

  1. DOMs

    DOMs Guest

    Guten Tag,
    bei mir (25J) besteht eine Ostechondrosis Disscans am der linken medialen Femurkondyle Grad IV.

    Bei einer kürzlich durchgeführten Arthroskopie (St.Josef-Stift Sendenhorst) wurde das aufgelöste und frei herumschwebende Dissecats entfernt.
    Zusätzlich wurde die Debridemetates wundgerunden und eine Knorpelstabilisation durchgeführt.

    Als weitere Behandlungsmethoden wurden mir eine Knochen-Knorpeltransplantation oder die Entnahme und Anzüchtung von Gewebe, sowie die Wiedereinpflanzung genannt. (z.B: Uni-Klinik Freiburg)

    Ich wohne jetzt in Karlsruhe, im Bezug auf das hier ansäßige St.-Vincentius-Krankenhaus wurde mir aber mitgeteilt, dass dieses auf diesem Gebiet keine/wenig Erfahrungen hat.

    Nun meine Frage/n:
    Wer hat Erfahrungen mit den genannten Behandlungen in welchen Instituten?
    Wer hat Erfahrungen mit Osteochondrosis Dissecans Grad IV?

    (mir ist z.B. nicht klar was passieren kann, wenn ich keine weitere Behandlung vornehmen lasse...)
    Habt Ihr andere Anregungen?

    Vielen Dank für den Informationsaustausch,

    Dominik Kramer
     
    #1 16. September 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. September 2004
  2. Gollasch

    Gollasch Guest



    Hallo Dominik

    meine Tochter (17 Jahre) hat das gleiche durch wie Du, wir haben auch keine Erfahrung mit der Uni-Klinik in Freiburg. Wir haben aber am Mittwoch (27.07.05) das ersten Gespräch in Freiburg bei Dr. Erggelet. Ich laß mich überraschen was rauskommt. Es hieß nur das die OP so schnell wie möglich gemacht werden muß und das nur die Uni in Freiburg mit Knrobelzüchtung usw am weitesten ist.
    Wann ist es bei Dir soweit ? Wenn Du möchtest können wir Dir am Donnerstag mal bescheid geben.
    Du kannst mir auch an meine private Mail schreiben.

    Gruß U. Gollasch

    PS: Alles Gute