1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

orthopädischer Schuhmacher in Düsseldorf

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von bise, 28. Februar 2004.

?

orthopädischer schuhmacher in düsseldorf

Diese Umfrage wurde geschlossen: 6. März 2004
  1. Name angeben

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Adresse angeben

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    an alle user in Düsseldorf,
    kennt einer von euch einen kompetenten schuhmacher, der
    auch auf kassenrezept arbeitet????

    Sachverhalt:
    junge frau hat nur in einem vorfussbereich starke arthrose
    und hammergrosszehe, die nicht operiert werden kann.
    laufen wird immer beschwerlicher.
    es müssen orthopädisch zugerichtete schuhe getragen werden.
    an wen kann sie sich wenden?
    für hinweise wäre ich sehr dankbar.
    gruss
    bise
     
  2. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    In Düsseldorf gibt es sicherlich ausreichend "Sanitärgeschäfte" und Orthopäden, die meist direkten Zugriff zu orthopädischen Schuhmachern haben - also, nichts wie das Branchenbuch in die Hand und suchen oder mal bei einem Orthopäden anrufen und fragen, wer bei ihm "Maßeinlagen und Schuhe" macht.

    Ich habe auch orthopädische Schuhe wegen einem defekten Sprunggelenk und meinem rechten Vorfussrheuma mit Hallux Valgus extremus :) - aber ich laufe idealerweise in normalen breiten Schuhen, die ich mir noch weiten liess und ohne Schnee bin ich meist in guten, luftgepolsterten Sandalen unterwegs, die man weitenmässig verstellen kann.

    Meine jeweils sehr schönen, echt Schlangenleder, Schuhe stehen im Schrank: ich laufe in ihnen schlechter, als barfuss.

    Also, viel Erfolg.

    Pumpkin
     
  3. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    schuhmacher

    hallo Uschi,
    an sich richtig, was du schreibst. das branchenbuch gibt genügend adressen
    her. doch wie will man herausfinden, wer kompetent ist.
    ich kenne das problem zur genüge.
    ich wohne in einer anderen stadt, 7 jahre lang hatte ich eine schlechte
    schuhversorgung, schliesslich konnte ich überhaupt nicht mehr laufen.
    der doc, die schuhmacher sagten, da kann man nichts machen.
    dann stellte ich mich einem arzt in einer anderen stadt vor, der sagte nur, liebe frau mit den schuhen werden sie nie mehr richtig laufen können, ich empfehle ihnen einen ganz bestimmten meister
    hier am ort. siehe da es klappte, der meister verstand sein geschäft.
    manche schuhmacher, denen ich jetzt meine schuhe zeige, sind sprachlos über so ein meisterstück.

    der leidensgenossin aus düsseldorf möchte ich gerne weiterhelfen. sie kann im augenblick nicht mehr laufen.
    düsseldorf ist eine großstadt, vielleicht hat jemand gute persönliche erfahrungen
    gemacht und kann sie mich wissen lassen.
    gruss
    bise

    p.s. im hinblick auf die eigenanteilzahlung und die begrenzten hilfsmittelverordnungen
    kann man leider keine "probierversuche" mehr machen. man ist auf empfehlung
    angewiesen.
     
    #3 28. Februar 2004
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2004