Orthese bei Rizarthrose

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von kleine Eule, 10. Januar 2021.

  1. kleine Eule

    kleine Eule Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    500
    Hallo

    ich frage hier für eine Freundin. Bei ihr wurde Arthrose in den Daumensattelgelenken festgestellt. Jetzt ist sie auf der Suche nach einer guten Orthese. Da sie einen handwerklichen Beruf hat, muss das Ding einiges abkönnen, stabil sein, aber auch eine gewisse Bewegung zulassen, damit man damit überhaupt arbeiten kann.

    Was hilft Euch? Welche Modelle nutzt Ihr? Mit welcher Art von Orthese könnt Ihr manuelle Tätigkeiten ausführen? Welche nehmt Ihr nur zur Entlasstung?

    Ich würde mich freuen, wenn der eine oder andere meiner Freundin weiterhelfen könnte und bedanke mich hier schon einmal in ihrem Namen.

    Viele Grüße von der kleinen Eule
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.356
    Zustimmungen:
    2.632
    Ort:
    Köln
    Das wird schwierig weil fast alle Ortgesen für Rhizarthrosen den Daumen mehr oder weniger stützen und es mit dem Greufen Probleme gibt.

    Schau mal auf rehadat.de dort stehen auch die Nummern dabei von drnen die die Kasse übernimmt.

    Ich selbst habe eine grad um die etwas weicher und beweglicher ist.

    20210110_122834_(1).jpg
     
    Pasti gefällt das.
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.356
    Zustimmungen:
    2.632
    Ort:
    Köln
    Pasti gefällt das.
  4. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    11.821
    Zustimmungen:
    5.181
    Ort:
    in den bergen
    Kleine Eule, ich würde deiner Freundin raten in ein größeres Sanitätsgeschäft zu gehen, dort kann sie die unterschiedlichen Orthesen auch anprobieren und testen. Ich habe unterschiedliche, eine die ganz steif ist, da kann ich mit dem Daumen, gar nix mehr machen (außer Trampen ;)), dann eine weichere und dann eine die ich mal härter, mal weicher einstellen kann bzw. auch Schienen entfernen kann.
    Ich such nachher mal und nenn dir die Namen oder ich stell Bilder ein.
     
    stray cat gefällt das.
  5. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    11.821
    Zustimmungen:
    5.181
    Ort:
    in den bergen
    Kukana war schneller, die Rhizoloc bietet viele Einstellungsmöglichkeiten und ist ziemlich flexibel.
     
  6. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    11.821
    Zustimmungen:
    5.181
    Ort:
    in den bergen
    Mir persönlich gefällt die von bort am Besten, weil sie mit Neopren ausgekleidet ist (schön weich, drückt nicht) und ich sie schnell an und ausziehen kann, vorallendingen wenn es um den rechten Daumen geht und sie pflegeleicht ist.
     
  7. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    11.821
    Zustimmungen:
    5.181
    Ort:
    in den bergen
    Ich habe sie hier mal fotografiert.
    Ich meine, ich musste etwas zuzahlen.
     

    Anhänge:

  8. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.356
    Zustimmungen:
    2.632
    Ort:
    Köln
    Meine schwarze ist ne Billigmarke via amazon. Vergleichbar mit der von Bort (siehe Rehadat). Weich, Neopren, pflegeleicht. Geht aber bis zum Handgelenk runter. Mit Kunststoffschiene verstärkt am Daumen. Für mich ideal da ich am Handgelenk auch Probleme habe.
     
    Pasti gefällt das.
  9. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    11.821
    Zustimmungen:
    5.181
    Ort:
    in den bergen
    Meine von bort hat aber auch eine Daumenschiene.
     
  10. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    2.503
    wunderschön....ein hoch auf den liebevollen sarkasmus :D
     
    Abendröte und Tinchen1978 gefällt das.
  11. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.705
    Zustimmungen:
    1.385
    Ort:
    Bayern
    Hallo kleine Eule,

    seit kurzem habe ich wegen meiner Rhizarthrose die BORT RhizoFlex Daumen-Ringorthese. Damit kann man auch handwerklich und handarbeitsmäßig werkeln beruflich oder privat. Ich habe diese über meinen Rheumatologen auf Kassenrezept/Verordnung bekommen, damit bin ich zu einem Sanitätshaus.
     
  12. kleine Eule

    kleine Eule Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    500
    Lieben Dank Euch allen!!
     
  13. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    2.099
    Zustimmungen:
    1.623
    Ort:
    Sachsen
    Ich hab Tricodur Rhizo forte.
     
  14. florenceHB

    florenceHB Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    18
    Hallo, ich habe auch eine (leichte) Rhizarthrose und das Problem, dass ich noch eine gewisse Beweglichkeit im Daumensattelgelenk benötige. Dafür habe ich von Sporlastic die flexible Daumenstütze und von Bort ein ähnliches Produkt aus der Sport-Serie. Ich trage sie nicht dauerhaft, da ich feststellen musste, dass dann der eine oder andere Muskel verkümmert.... Mein Rheumadoc hat mir auch von Dauerschonung abgeraten. Wenn es allerdings ziept ziehe ich sie auch gleich wieder an.

    Gute Besserung

    florence
     
    #14 14. Januar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2021
    Katjes gefällt das.
  15. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    2.099
    Zustimmungen:
    1.623
    Ort:
    Sachsen
    Ich trage auch nur bei Bedarf, wenn die Schmerzen sehr groß sind, was nicht oft ist.
     
  16. kleine Eule

    kleine Eule Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    500
    Ich soll Euch allen vielen Dank ausrichten! Dank Eurer Erfahrungsberichte und Empfehlungen und der Beratung des Sanitätshauses ist meine Freundin fündig geworden.
     
    Pasti, teamplayer, Hibiskus14 und 2 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden