orencia,wer von euch hat erfahrung

Dieses Thema im Forum "Biologika und niedermolekulare Wirkstoffe" wurde erstellt von Katjes, 13. März 2018.

  1. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    994
    Ort:
    in den bergen
    hallo ihr lieben,
    ich soll jetzt nach enbrel und cimzia,orencia nehmen.
    habe jetzt etwas hier gelesen und im netz und bin nun verunsichert ob ich nochmal ein basismedikament nehme bei dem ich evt. mit bleibenden nebenwirkungen rechnen kann.

    deswegen,schreibt mir bitte eure erfahrungen positive wie negative.

    danke,katjes
     
  2. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    1.667

    Katjes, du bekommst PN ;)
     
    Katjes gefällt das.
  3. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,
    nehme Orencia in Kombi mit MTX seit 2014, vertrage alles gut und habe gute Laborwerte.
     
    Resi Ratlos gefällt das.
  4. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    994
    Ort:
    in den bergen
    reisemaus,danke für deine antwort !
    bei mir sind immer wieder diverse gelenke entzündet und die wirbelsäule,ebenso muskel und sehnenansätze...........kannst du da auch positives berichten ? also bei wirbelsäule und den muskel- und sehnenansätzen ?
    ich soll es als monotherapie nehmen.
     
  5. schnurrie

    schnurrie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Orencia ist toll!!! Ich war zu 100% zufrieden mit dem Medikament. Es hat etwa 6 Wochen gedauert, bis die Wirkung richtig einsetzte. Ich hatte es wohl in Kombi mit MTX genommen.
    Das MTX hat die Entzündungen der Muskeln und Sehnen nicht im Griff bekommen. Aber mit Orencia klappte es super!
     
    Katjes gefällt das.
  6. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    994
    Ort:
    in den bergen
    schnurrie,danke ......auf so einen positiven bericht hatte ich gehofft :)

    mittlerweile fangen die entzündungen im rücken wieder so heftig an sich zu melden,dass ich mich auf mein neues basismedikament freue :azzangel:
    ich muß aber noch 2 wochen ausharren.
     
  7. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Katjes,
    mit der Wirbelsäule, den Muskeln und Sehnen habe ich aktuell keine Probleme. Dennoch halte ich das Rheuma- habe Rheumatoide Arthritis - für tückisch. Es kann alle Gelenke, Knochen, Muskeln, Sehnen, etc angreifen. Aber mit mehr als 30 Jahren Rheumaerfahrung nehme ich alles, wie es kommt, man lernt damit zu leben... Und momentan lebe ich trotz Einschränkungen gut damit.
     
  8. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    994
    Ort:
    in den bergen
    reisemaus,
    ich bin auch schon seid 30 jahren betroffen.........
    es ist nur so,dass ich die einnahme hinterfragen würde,wenn jetzt alle erzählt hätten,dass das orencia nicht bei ihren wirbelsäulenentzündungen geholfen hätten.......und ich lebe gerade nicht gut mit meinen einschränkungen und würde mich freuen,wenn ich wieder ein mittel finden würde,das mir hilft.

    aber,bis jetzt habe ich hier nur positives über orencia gelesen und das macht mir mut,doch noch mal etwas auszuprobieren.

    danke,für deine antwort.
     
  9. schusti

    schusti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Katjes,
    habe auch rA und spritze seit 2016 Orencia (nur orencia alle 14 Tage), nachdem ich ein polyneuropathie durch mtx entwickelt habe! Habe keinerlei Nebenwirkungen und keine Entzündungen, crp immer ok.
    Mein ra greift auch gerne Muskeln und Sehnen an, des weiteren hatte ich auch VOR orencia einen heftigen Schub mit Herz, Lungenbeteiligung, auch dies ist gänzlich zurückgegangen! 3 mal Holz klopfen! Probiere es Wünsche dir viel Erfolg und alles gute!
    Andrea
     
  10. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    994
    Ort:
    in den bergen
    schusti,
    danke für deine antwort ! das liest sich gut :)
    hast du von anfang an 14 täglich genommen ?
     
  11. schusti

    schusti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinland
    Hallo katjes, nein zu Anfang habe ich wöchentlich gespritzt! Nachdem die gute Wirkung eintrat bin ich auf 14 tägig! Natürlich merke ich dann auch, wie die anderen, dass es jetzt Zeit wird! Aber da ich noch nicht einmal Übelkeit verspüre, macht es "fast" Spaß!
    LG Andrea
     
    Katjes gefällt das.
  12. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    994
    Ort:
    in den bergen
    andrea,
    danke,für deine antwort...........dann hoffe ich,dass es bei mir auch so gut hilft und ich auf 14 täglich ziehen kann.
    das find ich nämlich praktischer :)
    ich wünsch dir,dass es weiter so gut hilft !
    liebe grüße
    katjes
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden