1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OP von Prof. Bauer bei FMS

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von G.H, 1. Oktober 2005.

  1. G.H

    G.H Guest

    Wer hat sich bereits von Dr. Bauer operieren lassen? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Da die Ärzteschaft ihm gegenüber sehr kritisch eingestellt ist und auch die Krankenkassen keine Kosten übernehmen suche ich dringend Erfahrungsberichte, bevor ich diesen Weg gehe.
    Mfg
    G.H.
    [​IMG]
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    hi, ich habe eine ra und keine fibro. das thema dr. bauer wurde aber früher schon heftigst hier diskutiert. ich persönlich bin immer skeptisch, wenn es weit und breit nur eine einzige person gibt, die eine solche operation durchführt, von heilung spricht, sich aber nicht der öffentlichkeit stellt, indem er seine operationen dokumentiert, sodass es auch wissenschaftliche belege gibt darüber, die für jeden nachzulesen und nachvollziehbar sind.

    gruss kuki
     
  3. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Op

    Hallo,
    du hast ja nun einige Adressen bekommen. Nur warum stellst du diese Frage gleich 3x am Tag.
    Liebe Fragegrüße
    Gitta
     
  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi G.H.

    1. herzlich willkommen bei uns!
    2. Die Methoden von Dr. Bauer sind sehr umstritten.

    Bitte informiere Dich vor einer Entscheidung sehr umfassend! Ein paar Links hast Du ja schon bekommen.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  5. G.H.

    G.H. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vielen herzlichen Dank für die Links

    Hallo, liebe Tenderness,

    hab vielen Dank für deine Hinweise. Hat mir schon etwas weitergeholfen. Nur schade, dass sich niemand finden lässt, der sich selbst schon hat operieren lassen bzw. im persönlichen Bekanntenkreis jemanden hat, der dies gemacht hat.
    Falls es jetzt doch noch zufällig jemand lesen sollte - ich habe jetzt auch meine E-Mail-Adresse angegeben: Dakini-@gmx.net.

    Vielen Dank schon mal und liebe Grüße
    G.H.
     
  6. Katharina

    Katharina Engelchen oder Teufelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
  7. Elke41

    Elke41 Guest

    Von diesem Bauer hab ich noch gar nichts gehört... oder gelesen.

    Aber Danke für die vielen Links, ich hab Einiges gefunden, was ich mir noch in Ruhe durchlesen werde, auf jeden Fall das mit der Ernährung.
    Glaub ehrlich nicht an hilfreiche OPs.
     
  8. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Dr. ???

    Ich habe in einem anderen Forum eine Frau kennen gelernt, die wurde erfolglos operiert. Angeblich hat sie die Schonzeit nicht eingegalten. Noch eine Frau , die hat alle 4 Punkte operieren lassen, kennen gelernt. Sie würde heute lieber das Geld für einen guten Urlaub ausgeben. Nun kann ich persönlich nichts dazu sagen, aber ich würde nicht an mir herum schnippeln lassen, wo die Aussage so schwammig ist, ob es nun hilft oder nicht.
    Biba
    Gitta