1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OP von Prof. Bauer bei FMS

Dieses Thema im Forum "Operationen / Chirurgie, Radiosynoviorthese (RSO)," wurde erstellt von G.H, 1. Oktober 2005.

  1. G.H

    G.H Guest

    Wer hat sich bereits von Dr. Bauer operieren lassen? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Da die Ärzteschaft ihm gegenüber sehr kritisch eingestellt ist und auch die Krankenkassen keine Kosten übernehmen suche ich dringend Erfahrungsberichte, bevor ich diesen Weg gehe.
    Mfg
    G.H.
     
  2. waldelfe

    waldelfe Guest

    Dr.Bauer

    ich selber kenne dr.bauer nicht persönlich, habe aber einige freundinnen die sich schon bei ihm unter das messer gelegt haben und nicht eine von ihnen ist ihr fibro los. Das einzige was sie haben ist, eine große narbe und mal eben ne menge weniger geld. Ich glaube das sagt doch schon alles.

    Ich glaube auch, wenn es wirklich die möglichkeit geben würde durch eine op kein fibro mehr zu haben, wären auch andere ärzte bereit dies op zu machen
    LG
    die waldelfe
     
  3. Chrissi1982

    Chrissi1982 Guest

    Hallo,

    ich bin ganz neu hier im Forum und bin ebenfalls am überlegen ob ich mich von Dr. Bauer operieren lassen soll. Ich leide auch unter Fibromyalgie. Es wäre schön, wenn sich noch mehr Betroffene melden würden, um ihre persönlichen Erfahrungen zu berichten. Immerhin ist es ein gewaltiger Eingriff in den Körper. (wie eben jede op)

    LG Chrissi
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    hi,
    habe selbst kein fibro. aber kleiner tip : oben in der such funktion mal den namen dr. bauer eingeben und gucken was da kommt. das thema ist schon öfter diskutiert worden.

    ich wäre immer vorsichtig, wenn es in ganz deutschland nur einen einzigen arzt mit einer speziellen heil-op- oder hilfsmethode gibt. wenn es nämlich wirkt dann gäbe es eine menge ärzte die das ebenso machen würden.

    gruss kuki
     
  5. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
  6. fibromyalgie-treffpunkt

    fibromyalgie-treffpunkt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    übriegens ist der Dr. wohl nicht mehr in Deutschland:

    liebe Grüße
    Felix