OP Sumsemann

Dieses Thema im Forum "OP/Chirurgie, Synoviorthese, Gelenkpunktion usw." wurde erstellt von sumsemann, 28. Mai 2021.

  1. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    7.184
    Zustimmungen:
    6.126
    Ort:
    Norddeutschland
    So ein Mist, das tut mir wirklich sehr leid für Dich. Mit Temperatur und den Vorbelastungen in den Urlaub wäre wirklich riskant. Finde ich gut, dass die Familie fährt.

    Rein persönlich würde ich die Ruhe nutzen und den Körper entscheiden lassen, was gerade gut tut. Ob Ausflug oder zwischen Bett, Sofa und Gartenliege pendeln, würde ich immer wieder neu entscheiden. Aber das bin ich und nicht Du.
     
    Lisalea, Money Penny und sumsemann gefällt das.
  2. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.661
    Zustimmungen:
    4.944
    Ort:
    Stuttgart
    Dass es mit dem Urlaub nicht klappt, ist wirklich schade, aber wie es schon geschrieben wurde - die Gesundheit geht vor. Ich könnte mir auch vorstellen, dass es mit gesundheitlichen Einschränkungen und immer dem Gedanken im Hinterkopf, dass es noch schlechter werden könnte, keine Erholung für dich und deine Familie gewesen wäre. Ich drücke die Daumen, dass du mit deiner Freundin schöne Tagesausflüge machen kannst und sich dein Körper endlich dazu aufrafft, gänzlich zu heilen.
     
    Lisalea, sumsemann und Hibiskus14 gefällt das.
  3. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.477
    Zustimmungen:
    4.417
    Ort:
    Herne
    Ach liebe Sumsemann, manchmal ist es nicht einfach, vernünftig zu sein. Wünsche Dir trotzdem eine schöne Zeit.
     
    sumsemann gefällt das.
  4. Stine

    Stine Moderatorin

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    6.863
    Zustimmungen:
    1.724
    Hallo Sumsemann,
    Du schreibst doch, dass du eh seit zwei Wochen nicht laufen kannst, wie willst du dann Urlaub machen, geschweige denn Tagesausflüge? Ich kann auch grad nicht laufen, komme grad so mit dem Rollator oder Rolli zum Doc rein, da ist es mir nicht nach Urlaub sondern ich kümmere mich erst um meine "Gesundheit". Wenn deine Familie in Urlaub fährt, wer kümmert sich dann um dich? Ich würde jetzt erst mal schauen, dass es dir besser geht, so dass du wenigstens zuhause für dich sorgen kannst. Wie oft musste ich durch den Wegener zurück stecken und den Urlaub stornieren... Also erst den Wegener und die NW bekämpfen, deine Familie braucht dich noch.
     
    lieselotte08, Lisalea, Lagune und 3 anderen gefällt das.
  5. Lütten

    Lütten Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2019
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    1.661
    Och mensch , so ein Mist....
    Wünsche dir viel Kraft und drücke die Daumen das es endlich besser wird
     
    Lisalea und stray cat gefällt das.
  6. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    2.863
    Ort:
    bei Aachen
    Ach schade liebe @sumsemann ....
    Ich hätte dir die Erholung und den Abstand von diesem ganzen Mist so von Herzen gegönnt. Aber leider ist es, wie es ist...:(
    Aber ich wünsche dir in deinem Leben noch gaaanz viele schöne Urlaube und jetzt erstmal endlich eine wirkliche Besserung.

    Sei lieb gedrückt...
     
  7. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    8.298
    Zustimmungen:
    8.576
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ich denk auch, dass die Ärzte wissen, dass Ruhe für dich besser ist als Urlaub.
    Der Arm muss heilen, das ist das wichtigste. Und solange du Temperatur hast, braucht der Körper Ruhe, damit er sich um die Heilung kümmern kann. Insofern macht es Sinn, wenn du dich um dich kümmerst und dir die Ruhe gönnst.
     
    lieselotte08, Lisalea, Sinela und 2 anderen gefällt das.
  8. kekes

    kekes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    736
    Ort:
    Bayern
    Liebe sumsemann,
    es tut mir sehr leid für Euren geplanten Urlaub.
    Aber ich schließe mich den anderen an - wahrscheinlich ist es für Deine Gesundheit besser, wenn Du zuhause bleibst. Vielleicht kannst Du Dich ja doch ein wenig erholen - Tagesausflüge wenn es Dir gut geht .. gerne, und wenn Du schlechte Tage dabei hat dann kannst Du auch ohne schlechtes Gewissen daheim im Bett bleiben (wäre im Urlaub mit der Familie eher nicht gut möglich). Und mit erhöhter Temperatur und Deinen Nierenwerten ist ja auch nicht zu spaßen...
     
    stray cat, Lisalea, Sinela und 2 anderen gefällt das.
  9. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    2.200
    Zustimmungen:
    2.089
    Ort:
    Niedersachsen
    Sumsemann, lass alle weg. Genieße die Ruhe und deinen Lebensrythmus.
    Da kommt die Kraft her. Du wirst es sehen.
    Das klappt.
    Machst dann. Blaue Stunde und Eis essen vorm Fernseher.
    Deine Musik hören wann du möchstest. Genießen.
    Dein Urlaub.
    LG Money Penny
     
  10. Lisalea

    Lisalea Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2020
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    1.330
    Ort:
    NRW
    Liebe Sumsemann,
    auch mir tut es leid, dass Du nicht in den Urlaub kannst, auf den Du Dich so sehr gefreut hast und der Gedanke daran, der Dir vermutlich auch Kraft zum Durchstehen der ganzen Torturen gegeben hat. Ich wünsche Dir, dass Du Dich trotzdem schnell mit der neuen Situation arrangieren kannst, um Dir nicht dadurch noch negativen Stress anzutun. Dein Körper braucht alle Kräfte zur Heilung, die ich Dir so sehr wünsche. Umso schöner wird dann ein Urlaub, den Du richtig genießen und in dem Du viel unternehmen kannst. Jetzt wünsche ich Dir erst einmal Ruhe, Erholung und wenn Du Dich danach fühlst und Du keine Temperatur mehr hast ein paar schöne Tage mit Deiner Freundin.

    Liebe Grüße
     
    stray cat, Aida2 und sumsemann gefällt das.
  11. Tiger1279

    Tiger1279 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    3.185
    Zustimmungen:
    1.110
    Liebe Sumsemann,
    Echt schade mit dem Urlaub.
    Ich kenne diesen Zwiespalt. Auf der einen Seite bist Du zu schwach und das Risiko dass es sich verschlimmert oder ein erneuter Infekt im Urlaub auftritt ist nicht gerade gering. Mental würde Dir der Urlaub nach der ganzen Torture der letzten Monate sicher gut tun. Endlich mal was anderes sehen und auf andere Gedanken kommen.
    Deine Familie ist sicher auch traurig weil Du nicht mit darfst bzw. kannst. Es wird wieder einen Sommerurlaub geben und da wirst Du dabei sein. Ein Jahr Pause und dann geht es wieder. Du hast noch viele Sommer vor dir.
    Genieße die ruhigen Zeiten im Haus.

    Wünsche Dir weiter alles Gute
    Tiger
     
  12. sumsemann

    sumsemann Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    2.668
    Ort:
    Goslar
    Danke für die vielen netten Wünsche.
    Ihr habt es ja alle richtig erfasst und ich selber weiß es ja auch: aus medizinischer Sicht macht es überhaupt keinen Sinn, ist sogar riskant.
    Aber für die Seele wäre es so schön gewesen, mal etwas anderes sehen als Krankenhaus, Ärzte oder immer das eigene Wohnzimmer. Zeit nur mit der Familie.
    Beschäftigen kann ich mich alleine, das habe ich über die Zeit gelernt.
    Wir hätten schon alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen: zwei Autos, damit ich notfalls schneller zurück bin, medizinische Versorgung vor Ort sicher gestellt.
    Immunglobuline mitgenommen.
    Aber mit der Versicherung ist es zu heikel, also muss ich das beste draus
    machen.
     
    Tinchen1978, teamplayer, Sinela und 5 anderen gefällt das.
  13. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    3.919
    Zustimmungen:
    5.070
    Ja, mach da Beste daraus.
    Plane schon mal die Tage für dich alleine, was du Schönes tun könntest. Und trauere nicht dem Familienurlaub nach, das macht neuen Stress, den du nicht brauchst.
    Du schaffst das. :D
     
    teamplayer, Sinela, Lisalea und 2 anderen gefällt das.
  14. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    13.451
    Ort:
    Niedersachsen
    Dann macht ihr eben Ausflüge in die Umgebung. Vielleicht mal ein Picknick irgendwo.... Und dabei versuchen, alles mit 'fremden' Augen zu sehen. So, als wärst du im Urlaub und würdest die Gegend gar nicht kennen, und schon kommt das Urlaubsgefühl. So hab ich das schon gemacht und es wirkt tatsächlich!
    Hauptsache ist, dass du endlich wieder gesund wirst (naja, so weit, wie es eben geht...) und dann könnt ihr immer noch verreisen, bis die Schwarte kracht. :laugh:
    Und einen großen Vorteil hat es auch, zuhause zu bleiben: Corona kann dich nicht erreichen. ;)
     
  15. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    7.184
    Zustimmungen:
    6.126
    Ort:
    Norddeutschland
    Mal aus eigener tiefster Seele gesprochen, liebe Sumsemann. Wenn etwas so lange nicht heilen will, muss ich es mir mal so richtig schlecht gehen lassen. Dazu gehört, für einige Tage, sich richtig gehen/hängen lassen, auf keinen Fall zusammenreißen und den Depri zulassen. Nach ein paar Tagen ist wieder gut.

    Es wurde schon gefragt, wer kümmert sich um Dich? Wenn Du kaum/nicht laufen kannst, wie versorgst Du Dich dann oder besser, wer?
     
  16. sumsemann

    sumsemann Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    2.668
    Ort:
    Goslar
    Hängen lassen ist so gar nicht meins, habe ich noch nie.
    Zum Glück sind meine Eltern vor Ort, die können Einkäufe übernehmen und unser Hund ist auch woanders untergebracht.
    Ich habe mich jetzt mit einer Freundin verabredet.
    Das wird schon…
     
    Aida2, Maggy63, Hibiskus14 und 3 anderen gefällt das.
  17. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    7.184
    Zustimmungen:
    6.126
    Ort:
    Norddeutschland
    Das dachte ich mir schon, könnte aber helfen.

    Dass es wird, glaube ich auch, klingt alles nach guter Versorgung.
     
    sumsemann und Hibiskus14 gefällt das.
  18. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    3.919
    Zustimmungen:
    5.070
    Klingt gut, Sumsemann, das wird alles besser, als du dir das im Moment vorstellen kannst.
     
    sumsemann gefällt das.
  19. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.803
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Sumsemann,

    lass deinen Mann und die Kinder in den Urlaub "ziehen" und mach du es dir, so gut es geht zuhause schön, soweit man das in deinem Zustand überhaupt sagen kann, hoffe du verstehst wie ich das jetzt meine. Schön das du deine Eltern noch hast und die dir helfen können und auch eine gute Freundin ist "Gold wert". Der Papa kümmert sich um die Kinder und du kümmerst dich jetzt nur um dich und tust nur das, was dir gut tut.
    Sumsemann, ich drück dir weiterhin die Daumen das alles bald heilt und besser wird. Alles liebe und Gute für dich.
     
    Aida2, Sinela, stray cat und 2 anderen gefällt das.
  20. sumsemann

    sumsemann Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    2.668
    Ort:
    Goslar
    Gestern war wieder ein langer Tag in der MHH, der hängt mir immer noch nach. 5 Stunden insgesamt, bei der Nephrologin und den Zahnchirurgen.
    Blut abnehmen ging gestern gar nicht. Nach dem 11. Versuch habe ich nicht mehr mitgezählt.
    Die GPA ist einigermaßen stabil, aber Herzschwäche voran geschritten und Nierenwerte auch so lala.
    Entzündungswerte immer noch zu hoch, der Arm heilt halt extrem langsam aber ich finde, es geht voran.
    Im Mund alles super dicht, allerdings sehr zugeschworen, beim Essen muss ich ziemlich aufpassen, sonst verschlucke ich mich dauernd.

    Heute muss ich noch zum Kardiologen, er soll prüfen, ob die Entzündung nicht von den Herzklappen kommt.

    Soweit der aktuelle Stand,

    liebe Grüße,
    Sumsemann
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden