1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Op nach Mannerfeld am Handgelenk - Intimhygiene

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von susanne455, 2. Juli 2013.

  1. susanne455

    susanne455 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Rheumagelagten,
    habe seit > 40 jahren c.P. Nun rutscht mein rechtes Handgelenk nach ulnar ab. Habe vor Jahren schon eine Radiuskopfresektion bekommen. Das linke Handgelenk ist knöchern versteift. Habe große Angst, diese Op machen zu lassen, weil ich mir danach eventuell den Po nicht mehr abputzen kann, wer hat Erfahrung? Wäre über Antworten dankbar, v.a. auch wo das operiert wurde.
     
  2. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Sanni,
    gib mal oben in die Suchfunktion Mannerfelt ein, so findest Du einiges.
    Habe meine M-Arthrodese 2010 im St. Josef Stift in Sendenhorst machen lassen und bin mit dem Ergebnis zufrieden.

    Willkommen an Bord. :)
     
  3. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    meins wurde damals in Bad bramstedt gemacht. danach war po und intim
    kein Problem. hört sich doof an, aber
    man gewöhnt sich an die steife hand.

    MittlerWeile brauch ich aber wegen meinem
    Rücken hilfsMittel für Hygiene. gibt es alles und klappt auch gut.