1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Op-Methode(n) gesucht

Dieses Thema im Forum "Operationen / Chirurgie, Radiosynoviorthese (RSO)," wurde erstellt von Don Carlo, 5. August 2009.

  1. Don Carlo

    Don Carlo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Guten Abend miteinander hatte im Februar 2009 eine RSO im rechten Handgelenk. Jetzt nach über einem halben Jahr ist es noch nicht viel besser geworden, deshalb meinte der Rheumatologe man sollte die Entzündung operativ entfernen. Frage dazu welche Op-Methode(n), gibt es dazu? Beiträge zu dem Thema habe ich leider nicht gefunden.

    Gruß Don Carlo
     
  2. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Guten Abend,

    warum wird die RSO nicht wiederholt? Ich hatte im Handgelenk nur geringe Besserung. Nach 4 Mon. wurde Cortison eingespritz, was die Situation verbessert hat. Im Oktober soll die RSO wiederholt werden.
    Manchmal klappt es nicht beim 1. Mal und bedarf einer Wiederholung.

    "alles wird gut"
    Heidesand
     
  3. Don Carlo

    Don Carlo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Guten Morgen Heidesand.
    Laut Szintigrafie wäre die Entzündung rückläufig also könne man deshalb nicht nach Legen (Aussage Nuklearmedizin). Mein Rheumatologe war dann der Meinung mit OP, wollte mich auch nicht unbedingt mit den 2 Medizinern prügeln, wer recht hat oder nicht. Warte deshalb erst mal ab, nächster Termin beim RA ist in knapp 2 Monaten.
    Es ist halt nicht leicht so zu arbeiten, weil das Greifen und Festhalten mit der rechten Hand problematisch ist, vor allen, wenn die Teile schwerer als 20 kg sind.

    LG Don Carlo
     
  4. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo don carlo

    bei operationen am handgelenk wäre ich sehr sehr sehr vorsichtig!

    wenn, dann nur nach einholung von mindestens einer 2. meinung, und dann nur bei einem nachweislich sehr gutem handchirurgen!

    hab da so einiges erlebt bei bekannten....

    alles gute wünscht dir mni
     
  5. Don Carlo

    Don Carlo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Danke Mni für die Antwort. So leicht lasse ich auch nicht an mir herumoperieren vor allen dingen an der Hand die brauche ich noch. Also warten, ob es besser wird und evtl. RSO wiederholen.

    LG Don Carlo