1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Olumiant - JAK hemmer

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Tusch, 13. Mai 2017.

  1. Mickyhill

    Mickyhill Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen ,
    ich bin neu hier und sitze gerade in Bad Abbach in der Rheumaklinik und heute Oluminat 4mg zum Erstenmal bekommen.
    Habe seid 19 Jahren RA. Die letzten 6 Jahre habe ich Orencia in Infusoinsform alle 4 Wochen bekommen. Vier Jahre hat es super geholfen. Klar gab es auch schlechte Tage, aber damit konnte ich leben. Winter 2016 war dann nicht mehr so gut, aber gleich wechseln wollte ich nicht, da die Angst das ein anderes Medikament noch weniger wirkt noch überwogen hat. Ab Oktober 2017 wurde es aber immer schlechter. Jetzt bin ich Dienstag hier angereist und habe Oluminat von den Ärzten bekommen. Und hoffe es hilft und wenn, dann auch wieder lange. Da die Medikamente die ich all die Jahre sonst bekommen habe schon nach 2 bis 2 1/2 nicht mehr gewirkt haben. Wollte morgen wieder nach Hause, da ich die Tablette auch da nehmen kann, aber irgendwie sieht es nicht so aus als wenn das klappen würde. Mein Arzt hier in der Klinik meinte kein Problem, aber leider ist er ins verdiente Wochende gegangen und keiner kann mir sagen ob ja oder nein.Tja bin ein bisschen gefrustet. Mal sehen. wichtig ist, dass das Medikament wirkt. Schön das es hier ein Forum gibt wo man sich austauschen kann. Wünsche Euch ein schönes Wochenende ohne Schmerzen. Liebe grüße Mickyhill:1syellow1:
     
  2. aischa

    aischa Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2016
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    344
    Hallo mickyhill,
    willkommen bei RO!

    wünsche dir das olumiant bald und lange wirkt!
    und was dein aufenthalt in abbach betrifft, kannst du doch locker bis montag noch aushalten......wie ich darauf komme......bin dort stammgast!!;)
    Alles gute und gute besserung
     
    #102 12. Januar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2018
  3. Mickyhill

    Mickyhill Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo aischa
    lieb das du geantwortet hast. Natürlich ist Montag kein Problem. Aber da am Wochenende hier nicht viel passiert wäre Samstag besser. Hat sich aber geklärt ich darf doch morgen schon nach Hause. Liebe grüße
    bis zum nächsten mal.
     
  4. aischa

    aischa Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2016
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    344
    Super, das es geklappt hat......wollte dich nur ein bisschen trösten!
    bin auch jemand der keine minute länger bleibt, aber auf meine wünsche wird so gut wie immer eingegangen!
    schicke mal grüße in die 43/44.....vielleicht bist du dort!
    eine gute nacht und das du bald schmerzfrei bist!
     
    #104 12. Januar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2018
  5. Tusch

    Tusch Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Hamburg
    Moin
    Mickyhill
    Herzlich willkommen hier im Forum
    Ich drücke dir auch die Daumen, dass das Olumiant gut wirkt, keine NW zeigt und lange hilft.

    Ein schönes Wochenende zu Hause.
    Lg
    Tusch
     
  6. chueca

    chueca Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben, nehme nun seit 5 Tagen Oluminant, ich bemerke keine Nebenwirkungen, denke und hoffe positiv,
    dass es so bleibt.
    Leider vor drei Tagen einen heftigen Rheumaschub, Nackenschmerzen Hand und Fussgelenke schmerzhaft,

    Vom Rheuma doc Stosstherapie 20mg 3 Tage, dann langsam abwärts. Geht mir schon besser, obwohl es mich total abnervt Kortison einnehmen zu müssen, habe ein Glaucom am re. Auge, deshalbn Kortison totel schlecht, aber nicht nur deshalb-
    Natürlich bin ich dankbar, dass es diese "Teufelszeug" gibt.
    Ich freue mich sehr hier immer gut Ratschläge lesen zu können.
    Im Februar werde ich nach Sendenhorst in die Rheumklinik gehen, alles" durchleuchten" lassen-
    Ich wünsche allen weiterhin alles erdenklich Liebe
     
  7. Tusch

    Tusch Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Hamburg
    Moin
    Ich drücke dir die Daumen für Olumiant. Vielleicht kannst du das Cortison schnell absetzen.
    Lg
    Tusch