Olumiant - JAK hemmer

Dieses Thema im Forum "Biologika und niedermolekulare Wirkstoffe" wurde erstellt von Tusch, 13. Mai 2017.

  1. Savi

    Savi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Bayern
    Aus meiner Erfahrung der letzten Zeit heraus. Jetzt im Herbst und wahrscheinlich Winter, brauche ich zusätzlich Cortison. Bin zur Zeit auf 7,5 eingestellt. MTX ist bei mir ebenfalls keine Option mehr. Mein Rheumi nennt das nicht neuen Schub, sondern Aufflammen... Um das zu Unterbinden eben in der Zeit das Cortison zu Unterstützung. Bei mir funkt allerdings auch das Raynaud stark dazwischen, dazu meine Nervengeschichte.
     
    Tusch gefällt das.
  2. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    905
    Ort:
    Stade
    Moin
    Danke Savi
    Aufflammen ist ein guter Ausdruck. Genau so fühlt es sich an.
    Ich nehme normalerweise zum Glück kein Cortison mehr. Aber jetzt hätte ich es gern.
    Heute morgen ist es echt schlimm. Das hatte ich so lange nicht mehr.
     
  3. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    3.649
    Zustimmungen:
    2.084
    Ort:
    Norddeutschland
    Meiner auch nicht, sondern Schübchen oder einfach Aktivität.

    Gute Besserung, Tusch. Was spricht gegen ein paar mg Predni?
     
  4. Savi

    Savi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Bayern
    Hallo Tusch.
    Ich sorge dafür dass ich ab September Cortison im Haus habe. meist reicht es mir 15 mg Corti 3 Tage und 4 tage 10 zu nehmen um es dann wieder zu lassen. Durch diese Woche ist es dann auch wieder ganz vorbei. Andere brauchen weniger, bei mir ist dass die optimale Dosis.
     
  5. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    905
    Ort:
    Stade
    Moin Savi
    Das hört sich auch für mich gut an. Eine Woche einfach mal alles platt machen, wie man hier im Norden sagt.
    Ich möchte nur gern mit meiner Rheumatologin sprechen, weil ich ja sonst gar kein Cortison nehme
     
  6. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    905
    Ort:
    Stade
    Moin..
    Nach dieser Nacht habe ich heute morgen dann doch 20 mg Cortison genommen.
    Morgen früh nehme ich nochmal 20, dann drei Tage 10 und eine 5mg.
    Ich hoffe, dass ich morgen zumindest einen Telefon Termin bei meiner Rheumatologin bekomme, um dass abzusegnen. Außerdem brauche ich ein Rezept über Cortison.

    ich merke das die Wirkung vom Cortison jetzt schon. Krass, wie schnell das geht. Kann ja keine Einbildung sein.

    ich wünsche euch einen schönen Sonntag
     
  7. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    3.649
    Zustimmungen:
    2.084
    Ort:
    Norddeutschland
    Moin Tusch,

    ja, es ist schon krass, wie schnell Cortison wirkt. Das fasziniert mich auch immer wieder. Ein Stoß kann eín echter Segen sein und Aktivität platt machen. Für mich die einzige Option, sonst nehme ich auch keins, um die RA zu behandeln.

    Ich drücke Dir die Daumen, dass die RA dadurch zur Ruhe kommt.

    Dir auch einen schönen Sonntag.
     
  8. Birte

    Birte Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    317
    Ort:
    Leipzig
    Ich reihe mich seit heute auch in die Olumiant-Anwender ein (4 mg). Ziel ist, vom Prednisolon als Dauermedikation möglichst weg zu kommen. Da meine Gelenke derzeit seit langer Zeit mal wieder etwas stärker rummucken - kein Schub, sondern das, was ich Grundrauschen nenne - denke ich, dass ich einen Wirkungseintritt auch gut beurteilen kann.
     
    Tusch und Resi Ratlos gefällt das.
  9. Savi

    Savi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Bayern
    Das klingt doch mal nach einer Ansage.Herzlich willkommen in der Runde.
     
  10. Grätchen

    Grätchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    11
    Hallo, guten Morgen! Ich bin neu hier, hab die letzten Tage erstmal nur gelesen:) Ich nehme seit 1,5 Jahren Olumiant 4mg und lantarel10mg, cortison 5mg . Das gute ist ich brauche seit fast einem Jahr keine Schmerzmittel mehr habe zwar noch Schmerzen aber die sind im Gegensatz zu früher sehr gering.
     
    teamplayer, Tusch und Resi Ratlos gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden