1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ohne Medis.- Hilfe-Brauche Euren Rat

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lilalu, 18. August 2006.

  1. Lilalu

    Lilalu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Möchte gerne Eure Meinung hören.

    Ich habe bis vor 4 Wochen Arava genommen. Es aber abgesetzt weil ich Durchfall und Haarausfall bekam. Habe auch meinen Arzt gewechselt.
    Er war nach meinem Umzug 200 km entfernd. Bin jetzt bei 2 neuen RD gewesen und hatte nur Probleme mit denen. Der letzte sagte meine CP würde Ruhen und er verschrieb mir kein Basis-Präperat mehr nur Katadolon.
    Habe aber erst wieder im Oktober einen neuen Rheumad. Termin. Ich merke aber langsam das ich mehr Schmerzen bekomme. Ich kann mich wieder viel schlechter bewegen und viele Dinge sind langsam wieder da, die unter MTX nicht mehr da waren. Ich habe Hitzeschübe,brauche mich nur mal einwenig mehr bewegen(Saugen, abwaschen(habe zur Zeit keine Maschine) einkaufen und ich schwitze dann so stark, das meine Haut ganz feucht ist. Bin einfach k.O. Arme hoch nehmen nur mit zieh-schmerz.Das sind sicherlich Syntome der Fibro, aber sie wurden durch MTX unterdrückt. Ich habe MTX abgesetzt, weil ich Magenprobleme hatte.
    Jetzt habe ich aber einen Magenschoner zur Verfügung und ich überlege, da ich noch MTX habe ob ich einfach wieder mit 10mg alleine anfangen soll. Es kann doch nicht schaden, oder was meint Ihr dazu ????.
    Übrigens Corti nehme ich auch und jede Menge Schmerzmittel. Würde mich sehr freuen von Euch einen Rat zu bekommen. Schönes Wochenende für alle. Gruß Lilalu
     
  2. chatcat

    chatcat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    hi lilalu,

    ist jetzt vielleicht ein blöder rat, aber wenn es nur an der entfernung liegt und du ansonsten mit dem arzt zufrieden warst, dann versuch doch einfach mal ihn anzurufen und ihn um rat zu fragen ob du das mtx mit dem magenschoner wieder starten kannst. ganz auf eigene faust würde ich das glaub ich nicht unbedingt machen, aber ich verstehe dich die schmerzen treiben einen echt zum wahnsinn!!!

    gruß
    chatty
     
  3. JMCL

    JMCL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Harzer Umland
    Hallo Lilalu,

    ich möchte chatty auch zustimmen, ruf den Arzt an und frag, ob Du mtx wieder nehmen kannst - Vorsicht ist halt die Mutter der Porzellankiste, wie meine Großmutter zu sagen pflegte -
    tut mir wirklich leid, dass es Dir schlechter geht, meine guten Wünsche eilen sozusagen zu Dir,
    ich wünsch Dir ein besseres Wochenende,
    lG
    JMCL