1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

öhm Thrombose an einer unangenehmen Stelle *peinlich*

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Elke, 19. September 2007.

  1. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallöchen ihr lieben,

    ich weiß echt nicht wer mich auf dem kicker hat, aber jemand oder etwas muss ses ein!!!

    ich darf nicht mit beiden beinen auf den boden kommen, schon krieg ich wieder einen klatsch vorn hintern, mein schmerztherapeut versucht mir nun so gut er kann zu helfen, OK zaubern kann er auch nicht ist klar, mein frauenarzt frage mich wie ich es denn schaffen würde noch zu lächeln, ha ha ha was soll ich denn machen, ich sagte ihm das es auch bei mir andere Stunden gibt, ich mich aber sehr bemühe mich nicht zu weit runter ziehen zu lassen, aberrrrrrrrrrrrr ganz ehrlich meine paddel nutzen sich schneller ab als das sie sich reparieren können *stöhn*

    in der nacht von sonntag auf montag wurde ich durch ganz ganz dolle schmerzen wach, NEIN nicht an stellen die ich kenne.....................ich wollte mich aufsetzen,aber das ging nicht, den ganau da wo man drauf sitzt waren die schlimmen schmerzen - öhm ähh ja genau mein po genauer gesagt der after tat/tut höllisch weh??? ich ging zur toilette und hab mich gewaschen, ganzzzzz vorsichtig oh tat das weh, beim abtasten fühlte ich das alles arg geschwollen ist und wirklich sehr weh tut, man man man ne wieso ausgerechnet solch eine unangenehme stelle *nerv*

    ich habe nun salbe zum einreiben, anfangs betäubt sie etwas, aber leider nur kurz und das ganze kann noch tage dauern..........................ich wusste echt nicht das man dort auch eine -- Thrombose -- bekommen kann?!?!

    mit meiner blutverdünnung bin ich niedrig genug so das ich nicht zusätzlich spritzen muss, aber mich macht das echt fertig, das ist doch im wahrsten sinne des worte was fürn a.....!!

    ich wünsche allen immer nur das beste, und das wirklich von herzen, ich würde sehr gerne meinen mitmenschen viel mehr helfen, aber wie? ich würde gerne arbeiten gehen, aber wie? ich tu niemandem was böses!
    WARUM krieg ich ständig einen tritt```???
    mir geht die kraft aus...........................nun, ja ich versuch trotzdem den kopf oben zu halten.

    kennt einer dieses problem?? schon mal gehabt`? oder kennt jemanden der das Prob schon mal hatte??

    jemand noch einen tipp für mich? was mir helfen könnte``??

    danke schon mal dafür das ihr immer da seit!!!!
    ihr seit ein spitzenteam, ich bin froh das ich dazugehören darf DANKE

    lieben gruß an euch alle, paßt auf euch auf, keine schmerzen und immer schnelle hilfe an alle die sie brauchen!!!
    dat
    elke
    die immer dankbarer wird das sie einen lapi hat, hihi sonst könnt ich jetzt nicht mal mehr online gehn
     
  2. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Liebe liebe Elke,

    komm mal ganz vorsichtig her und lass dich ganz saaaannnnffffftttt umärmeln. [​IMG]

    Ich weiss, es ist ungerecht, dass die einen immer alles erwischen und andere gehen leer aus.

    Aber ich habe eine grosse Bitte an dich. "Gib nicht auf, auch wenn es so schwer ist!" Ein Lächeln hilft uns oftmals über den Tag hinweg.

    Dein Problem kenne ich zur Genüge. Das hatte ich auch schon mehrmals. Und ich weiss, dass es höllisch weh tut. (Stimmt nicht, es tut schweinisch weh!!)

    Hast du Probleme mit Hämoriden? Bei mir war es so, und dadurch hatte ich schon des öfteren eine Trombose. Normalerweise muss man damit schnellstens zum Arzt, weil sie nur innerhalb einer gewissen Zeit aufgeschnitten werden können. Dann fliesst das Blut ab. Wenn man aber diese Zeit überschritten hat, verklumpt das Blut und man kann nur warten, bis es sich von selber abbaut.

    Mach aber bitte nicht den Fehler wie ich und mach Wärme drauf, dann wird es noch schlimmer.

    Vieleicht hilt dir dieser Link weiter:
    http://www.enddarmerkrankungen.de/therapie_analvenen.html

    Ich knuddel und grüsse dich, und ich wünsche dir eine schnelle und gute Besserung [​IMG]
     
  3. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo mimimami,

    vielen dank für deine antwort!! und den tollen link.

    bei meinem letzten KH aufenthalt wurde eine beginnende hämorride stufe 1 diagnostiziert, mein doc sagt dazu: geschenkt:D

    mit dem schneiden ging nicht, da ich Marcumar nehme und meine gerinnung auch noch sehr niedrig war (Blutgerinnung nur 10%), war das blutungsrisiko zu hoch. ich habe eine salbe die die oberfläche etwas betäubt und ansonsten muss ich da durch

    ich will nur noch hoffen das der spuk in 3,5 wochen rum ist, denn dann fahren wir nach österreich und darauf freue ich mich doch sc<hon so sehr!!!!
    und mein göga und ich brauchen diese auszeit mal!!!

    seit gestern abend pfeift nun auch noch meine lunge und ich muss immer husten, nun kommt noch heißerkeit hinzu, man soll nicht glauben wo es überall ziepen kann wenn man nisen oder husten muss;) an den hintersten stellen, kann man mal sehen was sich für ein druck im ganzen körper aufbaut das man das auch dort unten spürt.

    du siehst ich mach schon wieder witze *lächel*

    evelyn drohte mir eben das wenn ich morgen noch so bellen würde, wird sie mich zum doc fahren................ohne meine einwilligung!! ja wenn die kinder erwachsen werden.......*lächel*

    ich wünsch dir/euch alles gute und keine schmerzen
    lieben gruß
    elke
     
  4. Marimo

    Marimo in memoriam † 28.8.2008

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Ach liebe Elke,

    ich kann mit dir fühlen, denn vor 3 Monaten hatte ich -glaube ich - das gleiche Problem. Aus heiterem Himmel traf mich der Schmerz an der unangenehmsten Stelle, die ich eigentlich kenne. Ich hatte noch Salbe gegen Hämorrhoiden und versuchte nun tapfer die Salbe an die Stelle zu bringen, oh tat das weh, ich glaube so singen die Engel im Himmel! Nach 3 Tagen konnte ich nicht anders, meine Tochter bekam was mit, weil ich mich so komisch auf ein Kissen setzte und fuhr mich umgehend zu meiner Ärztin. Ich kam auch sofort dran, als ich vorn an der Anmeldung versuchte, mein Problem zu umschreiben. Legen, setzen oder stehen? Ich blieb stehen, dann kam meine Ärztin und sagte auf die Beschreibung hin: Hose runter! Gott, war mir das peinlich. So ging es dir auch, nicht wahr? Und dann faßte sie auch noch vorsichtig zu und es tat so weh, mir schossen die Tränen in die Augen. Als ich mich wieder angezogen und mich beruhigt hatte, sagte sie nur mit dem leidenden Blick eines Dackels: Poposchmerzen gehen zu Herzen, oder? Dem konnte ich nur zustimmen und fragte sie dann, ob sie das auch schon mal hatte. Sie hat nur genickt und abgewunken. War ich froh, sie kannte dieses Dilemma und mir ging es gleich viel besser. Nur weh hat es noch lange getan, viel länger als die 3 Wochen, deshalb der gute Rat, Elke, hol dir einen Sitzring, es ist besser.

    Laß den Kopf nicht hängen, auch wir vielfach Gebeutelten werden irgendwann einmal ein Stück Himmel sehen. Mit diesem Gedanken und vielen Wünschen für eine gute Nacht, die möglichst schmerzfrei sein soll, grüße ich dich ganz herzlich

    Marion
     
  5. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herne
    Hi Elke,

    wünsche Dir ganz ganz doll, dass sich Deine Beschwerden dünne machen und Du Deine Auszeit richtig genießen kannst.

    Wenn sie einer verdient hat, dann Du.
     
  6. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Huhu Elke,
    na, geht es schon ein bischen besser?
    Gell, ist ein tolles Gefühl, wenn der Schmerz nachlässt. :D

    Mit deiner Erkältung würde ich nicht rumspassen, sonst verschleppst du sie noch, und dann wird es noch schlimmer.

    Geh zum Doc, lass dir Medis geben, und dann bist du für Österreich wieder fit.

    Wenn ich eine Erkältung habe, nehme ich immer 3x täglich 5 Tropfen Japanisches Heilpflanzenöl (Minzöl) in warmen Wasser (Nein, nicht in der Badewanne nehmen ;) ) Das putzt mir die letzten Bakterien sogar aus dem Hirn raus.

    Ich weiss aber nicht, ob du aufgrund deiner Vorgeschichte das nehmen darfst.

    Halte die zarten Öhrchen steif, und lass dich nicht unterkriegen. Ich wünsche dir eine gute Besserung.
     
  7. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr lieben r-o´ler,

    ich möchte mich doch mal so zwischendurch ein lebenszeichen von mir geben.

    ich lese fast täglich was so los ist bei r-o, doch leider muss ich sagen das durch die arge aktivität sämtlicher erkrankungen und der damit verbundenen erschöpfung mir nur sehr wenig zeit und kraft bleibt. ich schlafe ständig einfach ein, teilweise nur für ein paar minuten denn bin ich wieder wach und es geht eine zeit lang, leiderk ann ich das aber nicht kontrollieren...............ich denke ihr wisst aus eingener erfahrung selbst genung wie nervzehrend das ist.

    meine erkältung hält isch auch tapfer an meiner seite, meine lunge spielt auch mehr doof als sein müsste, folglich hab ich wegen der atemnot mein spray häufig gebraucht, doch leider nicht immer den mund richtig kräftig ausgespült und ja, die folge war Soor im mund, alles wund und dick mit Pils belegt, somit hatte sich dann das bisschen essen auch erledigt, nun ist der Soor wieder im Grif, aber der appetit kommt noch nicht wieder, braucht halt auch seine zeit.

    tja und mein größtes schmerzareal ist mir auch noch sehr treu, ich kann seit gestern wieder GAR NICHT mehr sitzen, stehen und laufen sind auch schmerzhaft *auauau*
    am besten vertrage ich es in einer bestimmten position zu liegen, doch da sind meine gelenke nicht begeistert davon, denn es drückt sie.
    ich habe gestern doch einiges an blut über den darm verloren und wenn es nicht erheblich besser wird, sehe ich ein großes problem auf mich zukommen, und das wäre ein schein vom doc in einer bestimmten farbe, diese farbe beinhaltet all inclusiv in einem bestimmten hause. Nee, im ernst das schaffe ich psychisch noch nicht wieder, alos werd ich versuchen mich hier über wasser zu halten!!!

    Wäre das nicht die für mich unangenehmste Stelle am Körper, wo ein arzt nachschauen muss, würd ich mich vielleicht noch nicht mal sooooo anstellen, aber ohhh nein ich hasse es das man dort auch was bekommen kann, dort ein endoskopie-schlauch eingeführt zu bekommen ist ja schon unangenehm, aber wenn sie dort dann alles genaustens untersuchen müssen..............ne wo ich das nächste mauseloch für mich frei????

    so, ihr lieben, ich beobachte hier das geschehen, drücke euch allen die daumen das es euch gut geht, ihr keien schmerzen habt, das wetter für uns angenehmer wird und überhaupt ihr alle verschont bleibt von allem was der mensch NICHT braucht

    lieben gruß
    elke
     
  8. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.257
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    in den bergen
    mensch elke,
    ich wünsche dir das endlich einmal der berühmte silberne streifen für dich am horizont auftaucht.
    hoffe du hast genug menschen um dich herum,die bei dir sind und von denen du kraft schöpfen kannst.
    finde dich wahnsinnig tapfer.
    liebe grüße katjes
     
  9. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Och mensch Elke,

    es tut mir sehr sehr leid, dass bei dir der Faden gar nicht reissen will.

    Halte die zarten Öhrchen tapfer weiter hoch, wir denken an dich. (Boah, ich finde dich voll tapfer!!!) [​IMG]

    Wenn du dich nicht melden kannst, mach dir keine Sorgen, irgendwann werden wir wieder von dir hören. Solange wünsche ich dir alles alles Gute.
    [​IMG]
     
  10. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Elke,

    auch bei dir muss es doch endlich mal wieder aufhören. Das geht doch nicht, so viel Krankheiten in einer Person...

    Ich wünsche dir alles Gute und baldige und dauerhafte Besserung. Und dass das mit deinem Österreichurlaub noch klappt und du dir nicht die Tiroler Alpen als Bild hinter dein Bett hängen musst.

    Ale Liebe und Gute

    anko