1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Obst-"Werkzeug": Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Geschmackvoll, 1. Januar 2014.

  1. Geschmackvoll

    Geschmackvoll Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Mitte des Landes
    Liebe Leute,

    ich liebäugele im Moment mit mehreren kleinen Helfern zum Obstschneiden etc. Ich habe bereits einen Apfel-/Birnenschneider, aber ich will mehr :rolleyes:
    Beispielsweise einen Ananas-Schneider, einen Mango-Entkerner und vor allem einen Orangen-Schäler ... denn ich liebe Obst, aber meine Pfötchen mögen das Zubereiten nicht.
    Diese Dinge versprechen ja den Finger-Gesunden eine einfachere Zubereitung, aber ich überlege, ob die Anwendung mich nicht trotzdem noch zuviel Kraft kostet ... dann könnte ich mir das ja auch sparen.
    Was meint Ihr? Habt Ihr Erfahrungen mit solchen "Werkzeugen"?

    Liebe Grüße!

    PS: Und Euch allen ein frohes neues - schmerzarmes - Jahr!!!
     
  2. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Geschmackvoll,

    ich musste gerade erst mal nachschauen, wie ein Mango-Entkerner aussieht ;)

    Ich habe keine einzelnen Werkzeuge, weil jedes Obststück anders ist.

    Ananas kaufe ich mir i.d.R. schon geschält und entkernt.
    Wenn Du den Mangoentkerner nutzen willst, musst Du ja die mango ohnehin schon halbieren (so habe ich es verstanden). Und wenn die Mango reif genug ist, kann man den kern recht problemlos rausnehmen. Ist das nicht der Fall, schneide ich das Fruchtfleisch drumherum weg.

    Bei weichem Obst kann Dir beim Zerkleinern der Nicer Dicer nützlich sein.

    http://www.rheuma-online.de/forum/threads/49479-Nicer-Dicer-Plus?highlight=Dicer