1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nur mal dumm gefragt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von tofffifee, 30. Oktober 2003.

  1. tofffifee

    tofffifee Guest

    hallo,
    ich bin neu hier und habe nur mal eine Frage:
    Gibt es hier jemanden bei dem die Beschwerden hauptsächlich in den Händen lokalisiert sind?
    Seit ein paar Jahren habe ich immer mal wieder Schmerzen in den Händen, manchmal so schlimm, daß ich nichts aufschrauben kann. Zum Glück ging es die paar male wo es so schlimm war, mit Diclofenac wieder weg! Vor drei Tagen habe ich morgens das eiskalte autolenkrad angefaßt - und habe Schmerzen, erst rechte Hand, heute nur die linke Hand. Da bislang keine weteren Untersuchungen gemacht wurden( es ging ja immer gleich weg mit Diclo) muß ich wohl nochmal zum Arzt. Meine Frage, kennt das jemand? Hat das überhaupt was mit Rheuma zu tun?
    Wünsche Euch allen bestmögliche Gesundheit!
    Tofffifee
     
  2. Audrey

    Audrey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Toffifee,

    ich habe das in den Fingern und Handgelenken manchmal so schlimm, das ich auch nichts mit Drehverschluß aufbekomme.
    Meine Ärtztin sagte das ist vom Rheuma. Meistens dauerts ein, zwei Tage dann gehts wieder weg.Manchmal mit Ibuprofen manchmal ohne oder mit Natürlichen Crems, wie Ajuweda ect. speciel gegen Entzündungen.
    liebe Grüße,
    Audrey
     
  3. tofffifee

    tofffifee Guest

    hallo audry,
    hast Du auch noch andere "Leiden" , oder nur das? Bei mir sind es hauptsächlich die Hände, ich habe zwar auch schnell mal Muskelschmerzen, aber das führe ich mal auf meinen Sport zurück.
    lg
    Tofffifee
     
  4. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Toffifee

    bei mir war das am Anfang meiner cP Erkrankung auch so, dass es hauptsächlich die Finger und Handgelenke betraf. Da hab ich zwar immernoch Probleme nur ist im Laufe der Zeit noch anderes hinzugekommen.
    Muskelschmerzen können sicher mal vom Sport kommen, aber wenn du das regelmäßig machst dürfte das doch eigentlich nicht daran liegen.

    Warst du mit den Beschwerden schon mal beim Arzt
    oder wenn der Verdacht besteht, dass du Rheuma haben könntest solltest du einen Rheumatologen aufsuchen.

    Alles Gute

    Samira
     
  5. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Toffifee,

    bei mir hatte es vor vielen Jahren mit den Handgelenken und Fingergrundgelenken begonnen. Mit der Zeit kamen aber immer mehr Gelenke hinzu, und auch die Schwellungen wurden immer deutlicher. Weitere Beschwerden, die auf entzündliches Rheuma hindeuten können, sind: längere Morgensteifigkeit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit und oft auch etwas Temperatur.

    Wenn das Problem bei Dir nicht aufhört, würde ich an Deiner Stelle bald zu einem internistischen Rheumatologen gehen.

    Gute Besserung und liebe Grüße von
    Monsti
     
  6. Jette

    Jette Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Eifel
    Hallo Toffifee

    ich würde auch einen Rheumatologen aufsuchen, oder mir bei meinem Arzt Blut auf Rheuma untersuchen lassen. Denn bei mir ist es immer schlimmer geworden. Schmerzen in den Händen und Beine. Es muß ja nicht sein, aber je schneller was gemacht wird so schneller weiß du was mit dir los ist. Ich hoffe es ist kein Rheuma und wünsche dir alles gute. Es grüßt
    Jette
     
  7. Rollo

    Rollo Meistens Optimist

    Registriert seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlstein in Unterfranken
    Tach auch, Tofffifee!

    Ich hoffe sehr, dass Du keine rheumatische Erkrankung hast. Aber da es auch bei mir in den Händen angefangen hat, rate ich Dir, auf jeden Fall diese Beschwerden abklären zu lassen. Je früher eine Erkrankung erkannt und behandelt wird, desto höher sind die Chancen keine oder nur geringe Schäden zu erleiden. Und da man Hände im Alltag ja ganz gut brauchen kann (selbst 2 linke :D ), sollte man Beschwerden nicht auf die lange Bank schieben.

    Ich hatte das Glück, schnell bei einem guten Rheumatologen zu landen. Dadurch habe ich mit den Händen auch keine Probleme mehr. Ich will auch keine mehr haben, denn ich erinnere mich noch gut an die Zeit, in der ich keinen Rolladen mehr hochziehen konnte, kaum noch einen Knopf zugekriegt habe, oder beim Schreiben der Kuli durch die Finger geflutscht ist.

    ALLES GUTE wünscht Dir

    Rollo
     
  8. Trudi

    Trudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cividale del Friuli/Italien
    Hallo Toffifee!!!

    Ich habe diagnostizierte chron. Polyarthritis, wobei aber besonders die Handgelenke und die Finger betroffen sind. Die Schmerzen, die Du beschreibst sind genau dieselben, mit denen auch ich mich gerade wieder herumplage. Beim Autofahren habe ich besonders Probleme (hab leider keine Servolenkung, das Gaengeschalten ist jedesmal ein Abenteuer und die Handbremse ziehe ich schon gar nicht mehr an).

    An Deiner Stelle wuerde ich mich schleunigst bei einem internistischen Rheumatologen untersuchen lassen, denn wie gesagt, ist bei einer rheumatischen Erkrankung die Frueherkennung das Um und Auf. Wenn es kein Rheuma ist, bist Du dann wenigstens die Zweifel los.

    Ich wuensche Dir alles Gute!!!

    Trudi
     
  9. Audrey

    Audrey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Toffifee,

    ja, ich habe seit kurzem die Diagnose cP. Bei mir hats mit den Knieen angefangen, beim Sport.
    Kurz darauf waren es die Mittel und Zeigefinger. Mein Hausarzt wusste das zu der Zeit auch nicht und es hat circa noch ein Jahr gedauert bis ich dann entlich auf Rheuma gekommen bin. Okay ich nicht aber andere Ärtzte hatten den Verdacht, meine Orthopäden.
    Mach mal schnell mit der Untersuchung beim Rheumatologen.
    Viel Glück,
    Audrey;)
     
  10. Steinwurm7175

    Steinwurm7175 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2003
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo!!


    Auch bei mir hat es mit den Händen angefangen(große Handgelenke). Mittlerweile sind Ellenbogen und Schulter, Füße und Zehgelenke mitbetroffen. Ich würde schnell eine Blutuntersuchung machen lassen. Wenn nicht nach einiger Zeit mal röngen lassen.

    Bei mir waren die Schmerzen dann so schlimm das ich noch nicht mal eine Zahnbürste halten konnte. Ich will Dir jetzt keine Angst machen, bei Dir braucht es ja nicht so schlimm zu sein. Aber ich würde danach gehen.

    Alles gute für Dich! Steinwurm!!!!!