1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nun doch kein MB sondern Spondylarthropathie

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von RheumaChris, 3. November 2005.

  1. RheumaChris

    RheumaChris Bechti

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HBS im Harz. Sachsen-Anhalt
    [size=-1]Hi Leute.

    War gerade bei nem Rheumadoc. Er biegte mich hin und her und meinte für nen MB wäre ich ja viel zu gelenkig:confused: Er will nun eine Skelettszinitgraphie machen lassen(was bitte ist das,wollte er mir nicht sagen was das ist). Er hat nun den Verdacht das es Spondylarthropathie ist. Aber so wie ich das hier gelesen habe ist es doch fast das selbe oder nicht???

    Jetzt geht das alles wieder von vorn los das man nicht weiß was man hat. Aber MB isses wol nicht.

    Ich krieg bald die Kriese hier:(:mad:


    MFG Chris
    [/size]
     
  2. mariana

    mariana Guest

    hallo chris,

    ich habe einen termin für diese untersuchung am 10.11.
    der arzt hat es mir so erklärt:

    man geht dorthin und bekommt eine injektion mit radionukliden. danach kann man für 2 std tun und lassen was man möchte... (spazierengehn. nachhausefahren ect.) sollte aber in dieser zeit ca 1 l trinken. man kann normal essen, seine medis nehmen usw.
    nach 2 std findet man sich dann in der parxis ein und es werden die aufnahmen gemacht. für ganz körper dauert es ca 2x 30 min unterbrochen von einer entspannungspause.

    ich bin gespannt auf das ergebnis bei mir und hoffe meine erklärung war ein klein wenig hilfreich.

    mariana
     
  3. mwoebke

    mwoebke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Chris!


    Dieses hin und her ob es nun MB ist oder nicht kenne ich allzu Gut.
    Es wäre Gut wenn Du Dich von einem Int.Rheumatologen untersuchen läßt.

    Bei einer Szinti wird Dir ein Kontrastmittel gespritzt, leider ist das ein Nukleares Zeug, um festzustellen ob derzeit Akut Entzündungen sich in deinem Körper abspielen.
    Hierfür muß Du aber sehr viel Zeit mitbringen, denn nach dem Spritzen muß Du locker 1,5 Std warten und viel Trinken und die Aufnahmen dauern einmal ca 20.Minuten und dann nochmals 45 Minuten!


    Ich wünsche Dir alles Gute!


    Michael aus Hamburg
     
  4. kate

    kate Guest

    hallo chris,
    ja , bei mir siehts genauso aus! ist echt fast dasselbe, nur solange noch nix versteift ist, tun sich die rheumatologen schwer, von einem bechterew zu sprechen.....
    aber am ende gibt es undiff. spondylathropatien, die heftiger ablaufen als ein bechterew, umgekehrt kommt es halt öfter vor.
    die bezeichnung spondylathrophatie ist auch noch allgemeiner gefasst, im laufe "der jahre" (leider) kristallisiert sich dann manchmal eine bestimmte form heraus (oder auch nicht).
    du siehst ;-) die übergänge sind fließend und oft kommt es auch auf den behandelnden rheumatologen an, mit welcher diagnose mein heimgeht...
    gelenkig bin ich übrigens auch sehr, aber im anfangsstadium ist das wohl normal:confused:

    lg von kate
     
  5. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo chris,

    im grunde ist es egal, welchen namen das kind hat. ist doch schon mal gut, dass der doc an eine entzündliche form von rheuma denkt und dich nicht als hypochonder abspeist.
    die therapie ist fast überall das selbe. cortison, mtx usw. alles was das immunsystem unterdrückt und somit das fortschreiten der gelenksveränderungen. die richte differenzialdiagnose kristalisiert sich oft erst im laufe der jahre heraus.
     
  6. RheumaChris

    RheumaChris Bechti

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HBS im Harz. Sachsen-Anhalt
    Hi.

    Danke für eure Antworten. Fand es trotzdem komisch das es aufeinmal was anderes is. Erst solls des sein(3 Ärzte) und nun einer der sagt isses net. Aber keine Schmerzmittel bekommen nix. Aber schmerzen habe ich ja durch des Corti im mom zum glück kaum.
    Am 18.11. gehts erstemal noch zum Intern. Rheumatologen,mal sehen was der dann wieder sagt.


    MFG Chris
     
  7. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    ach ja! wir warten immer noch auf ein hochzeitsfoto! :D :D :D
     
  8. Standrea

    Standrea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Chris,


    laß Dich nicht verunsichern...eine Spondylarthropathie ist, wie Kate es schon sagte, eine Form des Bechtis.
    Meine Diagnose lautet Spondy..mit peripherer Gelenkbeteiligung.
    Auf meinen Überweisungen, Befunden ect...werde ich als Morbus Bechterew geführt.
    Die Behandlung ist eh die gleiche.

    Alles Gute
    Andrea
     
  9. kate

    kate Guest

    stimmt, andrea! so ist es bei mir auch, fällt mir ein. heute morgen hab ich ein neues KG rezept abgeholt und das stand drauf: KG auf neurophysiologischer basis bei MORBUS BECHTEREW! und nicht bei spondylarthritis mit periph. gelenkbeteiligung.......
    ich glaube, meine ärtze benutzen die begriffe, wie sie geradelust drauf haben:confused:
     
  10. RheumaChris

    RheumaChris Bechti

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HBS im Harz. Sachsen-Anhalt
    Hi.

    @Lilly

    Dein Wunsch sei mir Befehl(Hoffe is hier richtig,sonst sagt bescheid dann mache ich nen neues Thema auf oder so).
    [​IMG]


    Na wenns eh des selbe ist,oder fast,isses ja egal. Hauptsache es wird was gemacht was auch hilft. Mal schauen was in WR raus kommt.


    MFG Chris
     
  11. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo chris,

    danke !!!! :D ich liebe hochzeitsbilder :D . hey, da hast du dir aber einen süssen engel angelacht! ;) -schönes paar.
    wenn du noch andere user in den genuss von deinem hochzeitsbild kommen lassen möchtest, dann wäre es vielleicht schon besser, einen eigenen thread zu eröffnen. denke, dass hier in deinem beitrag nicht alle lesen werden.
    ich wünsche euch beiden alles glück der welt!



    [​IMG]
    ..... das denke ich auch​
     
  12. Pimboli

    Pimboli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Oh, ein wunderschönes Hochzeitsfoto und eine süße Braut hast du da! Ihr seid ein sehr schönes Paar.


    Ich wünsche euch viel Glück für euren gemeinsamen Weg.
     
  13. RheumaChris

    RheumaChris Bechti

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HBS im Harz. Sachsen-Anhalt
    Hi.

    Danke euchbeiden. Ja sie ist wohl der süßeste Engel wo gibt. Und Ich Liebe sie über alles. Bin auch sehr froh das sie mich so nimmtwie ich bin.
    Werde mal einen eigenen Thread aufmachen.


    MFG Chris