1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nun auch Diabetes

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Madita, 25. Januar 2014.

  1. Madita

    Madita Giraffenfan

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Ihr Lieben !

    Nach langer Zeit melde ich mich mal wieder, aber mit keinen so guten Nachrichten. Es ging mir ja lange Zeit gut, aber nun hat es mich doppelt ereilt.
    Zum einen stecke ich mitten in einem Rheumaschub. Meine linke Hand und Fuss sind sehr geschwollen. Die Schmerzattacken treiben mir die Tränen in die Augen. Ich muss sehr die Ruhe bewahren. Zum anderen wurde Diabetes festgestellt.

    Es grüßt
     
  2. medikan

    medikan PSA/RA seit 2010

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Liebe Madita,

    ich wünsche dir ganz schnell gute Besserung.

    Ich hoffe, es ist ein Diabetes Typ 2, den bekommt man manchmal sogar ohne Medikamente in den Griff. Aber doof ist das trotzdem. Nächstes mal sagst du bitte nein, wenn dir jemand eine Krankheit anbietet.

    Fühl dich umärmelt
     
  3. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Gute und schnelle Besserung! :knuddel:
     
  4. moni3

    moni3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    österreich
    gute Besserung auch von mir
     
  5. Louki

    Louki Fibro

    Registriert seit:
    26. Dezember 2013
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sa.- Anhalt
    Liebe Madita, halte durch!
    Diabetes ist auch so eine gehässige Krankheit, mit der man erst lernen muss zurecht zu kommen, doch du schaffst das bestimmt!
    Alles Gute für dich
    und dass der Rheumaschub bald nachlässt, wünsche ich dir ganz besonders!
     
  6. Madita

    Madita Giraffenfan

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke, Ihr Lieben

    Ich habe schon "Nein" gesagt, aber auf mich wurde ja nicht gehört....lächel

    Ja, es ist Diabetes 2

    Habe ne große Hilfe in meine Mann, der auch Diabetiker ist und jetzt im Rheumaschub wirklich toll hilft
     
  7. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Diabetis

    Hallo, nur noch sehr selten hier ... hab aber gerade gelesen, dass Diabetis Typ II hast.
    Hab ich auch, aber man geht bei mir von einer medikamentös ausgelösten Diabetis aus, zum Beispiel erhöht Kortison den Blutzuckerspiegel - Diabetis ist auch als Nebenwirkung bekannt.
    Wenn ich Kortison nehme, nur noch als Kurztherapie (hoch rein und über 7 Tage ausschleichen) erhöht sich mein Blutzucker schagartig...
    Also mal abprüfen, bzw. mit dem Arzt sprechen, falls Du Corti nimmst. Andere Rheumamedis kämen aber auch als Auslöser in Frage.
    Gruß merre
     
  8. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @merre

    Das ist mir neu; ich gehe aber wie Du davon aus, dass Madita einen so genannten Steroiddiabetes hat, sprich, der erhöhte Blutzucker ist unter Cortison (sie sprach ja von einem Rheumaschub und nimmt vermutlich gerade mehr davon) entstanden.
    Wenn dem so ist, bestehen gute Chancen, dass sie nach Reduktion (wenn möglich, ist Absetzen bzw. Ausschleichen besser) der Cortisondosis ohne besondere Medikation auskommt.

    @Madita

    Lass Dich nicht allzu sehr grämen davon; Du wirst lernen, damit umzugehen, Deinen Blutzucker selbst zu kontrollieren und die Regulierung (entweder mit oralen Medikamenten oder auch mit Insulin) selbstständig durchzuziehen. Es gibt dazu hervorragende Schulungen speziell für Diabetiker. Außerdem hast Du ja Deinen Mann - der ist ein Profi ;)

    Liebe Grüße, Frau Meier
     
  9. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Diabetis

    ...ja denn muss ich mal ergänzen..."gelegentliche Nebenwirkung bei Metrotexat" - wäre unter anderem eine "Diabetische Stoffwechsellage". MTX ist ja häufig in der Anwendung.

    Ich hatte auch vergessen zu erwähnen, dass seitens der Krankenkassen z.B. bei der Techniker "TK-Plus-Programme" angeboten werden. Ich bin in einem "Diabetis-Programm", was heißt :
    -quartalsmässige Blutuntersuchung mit hausärztlicher Kontrolle und Auswertung
    -jährliche Untesuchungen "Augenarzt" und "Hautarzt", 1 mal grosses Hausarztprogramm
    Gut ... weil man ist immer auf der sicheren Seite, die Termine werden stets bei einer Kontrolle zur nächsten gestellt.

    ja soweit "merre"