Nudelsalate

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Gast_, 14. April 2013.

  1. Anja93

    Anja93 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Blankenburg (Harz)
    Nudelsalat

    Zutaten:
    (für 5 Personen)

    • 300 g Bandnudeln
    • 1 - 2 Packungen Mozzarella (je nach Belieben)
    • 50 - 100 g Pinienkerne
    • 200 g Cherrytomaten
    • 5 EL Pesto
    • 1 1/2 Bund Rucola
    • Salz, Pfeffer


    Liebe Grüße
    Anja93
     
  2. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    4.797
    Zustimmungen:
    2.377
    Wir essen gerne einen Nudelsalat Bolognese; aber nicht unbedingt zum Grillen.

    Die Mengen mach ich immer nach Gefühl und Bedarf:

    Gehacktes mit Zwiebeln und wer mag mit Knoblauch anbraten; dabei gut würzen
    abkühlen lassen

    Nudeln kochen z.B. Gabelspaghetti oder Hörnchen

    rote Paprika und Kirschtomaten klein schneiden

    Dressing aus Miracel Whip und etwas Milch anrühren und mit Maggi Würzmischung Nr. 4 (knackige Salate mit Dill-Kräuter) nach Belieben würzen

    Etwas ziehen lassen vor dem Essen!

    LG Clödi
     
  3. Gast_

    Gast_ Guest

    Sommer?! Sonne. Grillwetter...

    hochschups.
     
  4. M. Berti

    M. Berti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich
    Habe diesen Thread grad durch Zufall gefunden und hab mich grad unheimlich gefreut- weil ich Nudelsalat liebe!! :)
    Soooo viele tolle Rezepte, eines besser als das andere!!!!
    Bei manchen Zutaten wäre ich gar nicht drauf gekommen dass man die auch dazu mischen könnte, echt toll
    Danke für alle die sich hier beteiligt haben, ich weiß schon was bei mir heute und auch in der nächsten Zeit wieder mehrmals auf den Tisch kommt... :top:
     
  5. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    21
    Und hier noch ein leckerer, mediterraner Nudelsalat.
    Hoffe, den hatten wir noch nicht.

    Etwa 300 g Schmetterlingsnudeln (Farfalle)
    getrocknete Tomaten in Öl
    1 Bund Frühlingszwiebeln
    50 g Rucola (eine große Handvoll)
    200 g Feta
    schwarze Oliven ohne Kerne
    Handvoll Pinienkerne

    gutes Olivenöl
    1 Esslöffel Balsamico
    Salz, schwarzer Pfeffer, italienische Kräuter

    Nudeln nach Anweisung kochen und abkühlen lassen,
    getrocknete Tomaten klein schneiden,
    Frühlingszwiebeln in kleine Stücke schneiden,
    Rucola waschen, trockenschleudern und grob zerreißen,
    Feta in kleine Würfel schneiden,
    Pinienkerne kurz in der Pfanne rösten,
    alles mit Nudeln und Oliven zusammenmischen

    Salatsauce herstellen, kräftig abschmecken und unterheben
     
  6. M. Berti

    M. Berti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich
    Doch, gibt es schon ;)
     
  7. Gast_

    Gast_ Guest

    ich hab mal einen gegessen, mit
    ganz vielen erbsen. spiralnudeln.
    Knoblauch-Fleischwurst, zwiebeln
    und miracel whip.

    genaue Menge weiß ich nicht mehr.
    halt nur die zutaten.
     
  8. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    21
    Es besteht tatsächlich große Ähnlichkeit, aber einige Zutaten sind doch anders.
    Mit getrockneten Tomaten, Frühlingszwiebeln und Feta schmeckt der Salat etwas anders.
    Aber ohnehin ähneln sich viele Salate, man kann ja nicht immer das Rad neu erfinden.;)


    Und hier noch ein leckerer Kartoffelsalat:

    1,5 kg festkochende Kartoffeln
    2-3 kleine Äpfel (z. B. Braeburn)
    200 g Gewürzgurken
    2 Zwiebeln
    150 g Räucherlachs

    200 g Creme Fraiche
    100 g Sahne
    1 Teel. Senf
    2 Stängel Dill
    etwas Zitronensaft, Salz, schwarzer Pfeffer

    Kartoffeln in der Schale kochen, pellen und in mundgerechte Stücke schneiden,
    Äpfel heiß abwaschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden,
    Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden,
    Zwiebeln vierteln und in feine Scheiben schneiden,
    Räucherlachs in feine Streifen schneiden,
    alles vermischen.

    Den Dill hacken und mit den übrigen Zutaten die Sauce zubereiten,
    vorsichtig unter den Salat heben und 1 Stunde durchziehen lassen.
     
  9. Gast_

    Gast_ Guest

    Na? wer will nochmal, wer hat noch nicht?

    unsere fiebi hat ein ganz leckeres Spagetti
    Rezept. sagt sie. sie hat es aber noch
    nicht verraten...

    FIEBIIIIH!!!
     
  10. Eisbaerli

    Eisbaerli Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Spagettisalat

    Ich habe noch ein leckeres Rezept für spagettisalat.

    Chinesicher Spagettisalat

    500 gr Spagetti
    2 Stangen Lauch
    200 gr gekochten Schinken
    2 Paprikaschoten

    4 Eßl. Sojasoße
    4 Eßl Olivenöl
    4 Eßl Balsamicoessig
    2 Eßl Chinagewürz
    Etwas Pfeffer aus der Mühle
    Nach Belieben Curry

    Lauch und Schinken in dünne Streifen schneiden und die Paprika fein Würfeln.
    Für die Soße alles verrühren und mit den Zutaten vermischen.

    Ich mache immer das doppelte Rezept für die Soße das alles schön durch zieht.
     
  11. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    3.226
    Zustimmungen:
    1.970
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    @ Bärli,
    der Spaghettisalat klingt lecker. Nimmst Du beim Lauch auch das Grüne?
    Gruß
    Snoopiefrau
     
  12. Eisbaerli

    Eisbaerli Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Snopiefrau!

    Ja ich nehme auch was von dem grünen wenn es nicht so hart ist.
    Alternativ kannst du auch frühlingszwiebeln nehmen die schmecken auch gut in dem Salat.
    Am Wochenende hatte ich ihn gemacht und ananas mit rein getan. Das hat sehr fruchtig geschmeckt.

    Liebe grüsse eisbaerli
     
  13. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    21
    Noch ist der Sommer nicht ganz vorbei, da geht bestimmt noch was...

    hier ein schneller Tortellinisalat, den hatten wir gestern:

    750 g Tortellini mit Ricotta und Spinat/Tomaten gefüllt (Hilcona)
    1 Bund Frühlingszwiebeln
    70 g getrocknete Tomaten
    250 g Feta
    50 Pinienkerne
    1 gr. Knoblauchzehe
    frische Basilikumblätter
    Olivenöl, Balsamico, Thymian, Oregano, Salz, schwarzer Pfeffer (grob geschrotet)

    Tortellini nach Anleitung zubereiten,
    abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen,
    getrocknete Tomaten 2 Min. in kochendem Wasser quellen lassen, dann in Streifen schneiden,
    Frühlingszwiebel in Streifen schneiden,
    Feta in kleine Würfel schneiden,
    Pinienkerne kurz in der Pfanne rösten,
    Knoblauchzehe pressen,
    Balsilikumblätter in dünne Streifen schneiden.
    Aus Olivenöl, Balsamico und Gewürzen eine Marinade zubereiten,
    die getrockneten Tomaten 10 Minuten darin kurz einweichen.
    Alles zusammenmischen und 1 Stunde ziehen lassen
     
  14. M. Berti

    M. Berti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich
    Mmmmh lecker- ich liebe Tortellini!
    Also dieses Rezept probiere ich auf jeden Fall mal aus, vielen Dank dafür!!!! :top:
     
  15. Lächeln

    Lächeln Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Danke für das Tortellinirezept. Hab's letzte Woche für Freunde gemacht - und inzwischen hab ich das Rezept weitergeben müssen :top:

    LG
    Lächeln
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden