1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"normale" Krankheiten & Rheumaschub

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Max'Mama, 26. Februar 2007.

  1. Max'Mama

    Max'Mama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Hallo.

    ich würde gerne wissen, wie das bei Euch ist.

    Folgendes:

    Ich bin die letzten Wochen immer mal wieder krank.

    Angefangen hat es mit Magen Darm Infekt. Als dieser wieder weg war fingen meine Gelenkbeschwerden wieder an, Ich hatte wieder überall Schmerzen.

    Die Schmerzen gingen so langsam zurück (viiiiel Schmerzmittel) zwischendurch kam ich ein paar Tage ohne aus, höchstens mal Novalgin.

    Dann kam eine Grippe. Diese ist nach ein paar Tagen abgeklungen - danach kamen wieder die Gelenkbeschwerden. Hab nun wieder Stosstherapie Corti genommen. Damit gings dann wieder.

    Besteht da irgendwie ein Zusammenhang ? Lösen solche Kleinigkeiten an Krankheiten einen Schub aus ???
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    schubauslöser können sein: körperl. und seelischer stress.
    unter körperl stress fällt alles mögliche wie z.b. infektionskrankheiten, operationen, geburt, überbeanspruchung, menstruation bei frauen, zu starke sonnenbestrahlung usw.
     
  3. elbereth

    elbereth Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LDK
    Hallo,

    da kann ich Lilly nur zustimmen. Ich habe die Erfahrung
    gemacht, daß nach jeder Infektion auch ein Schub folgte (leider:( ), sei es ein Magen-Darm-Infekt oder
    ein grippaler Infekt (gegen Virus-Grippe lasse ich mich mittlerweile jedes Jahr impfen). Auch nach den Geburten meiner beiden Racker hatte ich massive Schübe, sowie nach dem Abstillen.

    Gruß

    Elbereth
     
  4. Emu

    Emu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo Max'Mama,

    ja, es ist schon merkwürdig, wie der Körper auf Infekte reagiert!
    Bei mir ist es meist so: noch bevor ich merke, daß ich einen Infekt bekomme, tun mir alle Gelenke weh - nicht diese 'normalen' Gliederschmerzen, mit denen sich sont ein Infekt ankündigt, sondern so richtig rheumaschubmäßig.
    Wenn's mir dann infektmäßig ganz schlecht geht, ist mein Immunsystem beschäftigt und ich habe kaum noch Probleme rheumatischer Art.
    Wenns mir wieder besser geht, gibt's häufig noch mal einen ganz kleinen Schub...

    Ist bei mir im Moment auch so, wobei ich dummerweise gerade in der MTX-Aufhören-Phase bin und absolut nicht sagen kann, wie groß denn meine Rheuma-Probs überhaupt noch sind (soll ev. auf Quensyl oder auch ev. auf niedrig dosiertem Kortison bleiben).

    Auf jeden Fall: GUTE BESSERUNG!!
    Emu
     
  5. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hi,
    auf diese Weise hatte ich mich im letzten Drittel 2006 körperlich heruntergewirtschaftet. Es kam eins nach dem anderen bis ich schließlich doch Anfang 2007 zum Doc gegangen bin. Seitdem hat mich mein Arbeitgeber auch nicht mehr gesehen und wird es vor Mitte April auch nicht mehr.
    Meine Devise wird also zukünftig sein, auch auf sogenannte Kleinigkeiten wie Schwächeperioden, unerklärliche Muskel- und Sehnenschmerzen, kleine Grippen usw. zu achten und dann auch schon zum Doc zu gehen. Sonst kommt nämlich der große Hammer, der mich dann u.U. monatelang außer Gefecht setzt.
     
  6. Amulan

    Amulan Ich bin harmlos!

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    bei mir ist es auch so, dass ich nach einer Erkältung einen Schub bekomme. Ich reime mir das so zusammen, dass das Immunsystem wegen der Infektion aktiv wird, und sich danach nicht mehr bremsen kann... sozusagen:rolleyes: . Es macht dann gleich weiter an den Sehnen u. Gelenken.


    Lg
    Sonja