1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nochmal zu sachspenden

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von ulilou, 18. August 2002.

  1. ulilou

    ulilou Guest

    hallo ihr lieben, ich freu mich erstmal schon riesig über eure resonanz und eure taten!!!!!!
    sachspenden werden wohl in allen grossen städten vom drk angenommen (ansonsten haben die tageszeitungen sicher auch noch adressen). beim drk seid ihr auf alle fälle an der richtigen adresse!!!!!!
    eine adresse betroffener habe ich nicht, ich bin aber auch der meinung, dass eine zentrale sammelstelle die verteilung besser organisieren kann - alles einfach mal beim deutschen roten kreuz anrufen!!!!!!
    liebe grüsse, einen trockenen und schmerzfreien sonntag
    euch allen
    eure ulilou.
     
  2. Nixe

    Nixe Guest

    Sachspenden

    unter www.grimma.de


    Sachspenden
    Bekleidung kann keine mehr aufgenommen werden.
    Benötigt werden noch nachfolgende Artikel:

    Lampen
    Herdplatten
    Waschmaschinen
    Kühlschränke
    Uhren
    Thermoskannen
    Eimer
    flache Damenschuhe
    Herrenschuhe ab Größe 44
    Haargummis, Haarklemmen
    Gebissreiniger, Haftcreme
    Schuhcreme
    Waschpulver
    Putzlappen, Scheuertücher
    Nähzeug
    Deo
    Allzweckreiniger
    Geschirr
    Babyfeuchttücher
    Töpfe
    Bettwäsche, Handtücher
    Gläser
    Elektrokabel
    Stabile Kisten
    Heizgeräte
    Luftentfeuchter
    Abgabe bzw. Entgegennahme in der Muldental- bzw. Eislaufhalle- (Südstraße 80)
    Tel. 03437/97 1077.
     
  3. Nixe

    Nixe Guest

    Sachspenden

    unter www.grimma.de


    Sachspenden
    Bekleidung kann keine mehr aufgenommen werden.
    Benötigt werden noch nachfolgende Artikel:

    Lampen
    Herdplatten
    Waschmaschinen
    Kühlschränke
    Uhren
    Thermoskannen
    Eimer
    flache Damenschuhe
    Herrenschuhe ab Größe 44
    Haargummis, Haarklemmen
    Gebissreiniger, Haftcreme
    Schuhcreme
    Waschpulver
    Putzlappen, Scheuertücher
    Nähzeug
    Deo
    Allzweckreiniger
    Geschirr
    Babyfeuchttücher
    Töpfe
    Bettwäsche, Handtücher
    Gläser
    Elektrokabel
    Stabile Kisten
    Heizgeräte
    Luftentfeuchter
    Abgabe bzw. Entgegennahme in der Muldental- bzw. Eislaufhalle- (Südstraße 80)
    Tel. 03437/97 1077.
     
  4. Nixe

    Nixe Guest

    Sachspenden

    unter www.grimma.de


    Sachspenden
    Bekleidung kann keine mehr aufgenommen werden.
    Benötigt werden noch nachfolgende Artikel:

    Lampen
    Herdplatten
    Waschmaschinen
    Kühlschränke
    Uhren
    Thermoskannen
    Eimer
    flache Damenschuhe
    Herrenschuhe ab Größe 44
    Haargummis, Haarklemmen
    Gebissreiniger, Haftcreme
    Schuhcreme
    Waschpulver
    Putzlappen, Scheuertücher
    Nähzeug
    Deo
    Allzweckreiniger
    Geschirr
    Babyfeuchttücher
    Töpfe
    Bettwäsche, Handtücher
    Gläser
    Elektrokabel
    Stabile Kisten
    Heizgeräte
    Luftentfeuchter
    Abgabe bzw. Entgegennahme in der Muldental- bzw. Eislaufhalle- (Südstraße 80)
    Tel. 03437/97 1077.
     
  5. Bea

    Bea Guest

    Re: Sachspenden

    habe angerufen dort und die Adresse erfahren, für alle die nicht hinfahren können: Katastrophenschutz, Möbellager Eislaufhalle 04668 Grimma -da können die Sachen hingeschickt werden, die oben benannt sind. Von anderen Sachen sollten wir bitte Abstand nehmen.

    Gruss Bea
     
  6. ameise

    ameise Guest

    ich bin vielleicht ein arschloch!!!!

    ABER™:


    nen paar anmerkungen zu den einzelnen artickeln (damit man mich nich falsch versteht!)

    :

    Lampen: ok.. abens ist dunkel und man sieht sonnst nichts.

    Herdplatten: ohne strom??? gaskocher wären sicherlich angebrachter!

    Waschmaschinen: ohne strom? handwäsche ist zwar sicherlich anstrengend aber es geht!

    Kühlschränke: ohne strom? das essen sollte doch frisch geliefert werden?!? wie ist das sonst mit der organisation, verteilung und so?

    Uhren : wenn dunkel ist, ist´s dunkel .... wieso uhren???? völlig komisch in meinen augen!

    Thermoskannen: etwas warmes bracht der mensch ... kann ich verstehen!

    Eimer: die sind durch das wasser sicherlich noch heile und schwimmen noch irgendwo rum.... wenns wasser nicht mehr so viel ist wird man sie auch wieder finden!

    flache Damenschuhe: tuns andere schue nicht auch? oder muß man immer schick sein?

    Herrenschuhe ab Größe 44: schuhe algemein wären wohl besser... außerdem denke ich das da wirklich der staat für sorgen sollte das jeder shuhe bekommt!

    Haargummis, Haarklemmen: nen band wirds wohl auch tun! und wenn einem die haare so nerven .... ABSCHNEIDEN!

    Gebissreiniger: das kann man auch abders machen! zahnbürste???

    Haftcreme: wenn man ohne das zeug nicht leben kann ist wohl eher der zahnarzt daran schuld! zumm essen sollte es aber auch jedenfalls ohne gehen!

    Schuhcreme: das ist mit abstand das heftigste! wieso nicht noch den abendanzug dazu???

    Waschpulver: ohne waschmaschiene? ohne strom? wie ists mit kernseife?

    Putzlappen, Scheuertücher: weden ja auch wohl irgendwo rumschwimmen .... sonnst reist man sich sowas von anderen gegenständen ab!

    Nähzeug: hab keine ahnung wie groß der bedarf daran wirklich ist... halte es aber auch nicht für LEBENS notwendig!

    Deo: wasser ist doch genug da!!!!!

    Allzweckreiniger: sauber ist schön! aber muß gleich alles wieder glänzen??

    Babyfeuchttücher: nen tuch... wasser... das sollte reichen!

    Handtücher: zum sich und anderes abtrocknen und so kann ich ja noch verstehen!

    Töpfe : ist klar... ohne topf keine suppe

    Bettwäsche: ne decke würde es eigendlich auch erstmal tun!

    Gläser: kunststoff becher.... kan man sogar abspühlen!

    Elektrokabel: ????? die gehen nicht durch wasser kaputt!!1

    Stabile Kisten : klar... damit man noch retten kann was zu retten ist!

    Heizgeräte: ist doch warm!!! .... aber ok ... wenn nen kälteeinbruch giebt sollten die schon da sein und nicht extra gesammelt werden müssen

    Luftentfeuchter: ???? das verstehe ich nun garnicht!


    weiterhinn bin ich der meinug das das ganze etwas falsch läuft!
    ich denke erstens das solche sachen nicht notwendig sind (deo) solange es menschen giebt die verhungern! wobei es mir völlig egal ist ob es nen afrikaner nen deutscher, jude oder amerikaner ist!

    außerdem denke ich das der doitsche sozialstaat dafür auch mal etwas mehr tun könnte......(wenn ich an die ganzen steuern denke)

    was machen die banken?????
    flut -> firma seuft ab -> arbeitslos
    haus seuft ab -> innne mitwognung ziehen und gleichzeitig nen kredit zahlen!

    so jemand wird nie mehr nen bein auf die erde bekommen!
    da hilft leider kein deo kein spüli und auch kein gebissreiniger!

    es tut mir wirklich weh wenn ich sehe das die leute nur vertröstet und bei laune gehalten werden und nicht wirklich was unternommen wird!!!!

    cu elmar, der sich wünschen würde das die ganzem galas, shows und spendenaufrufe wirklich was bringen würden was sie versprechen ... und zwar den opfern und nicht den verantstaltern!
     
  7. Tini

    Tini Guest

    nein, elmar, aber wohl etwas wirr!

    hallo elmar,
    ich bin außer mir. was soll das? hast du eine ahnung, wie es in den hochwassergebieten aussieht? wohl kaum, denn sonst würdest du nicht so einen mist schreiben!

    es gibt stundenweise strom, wenn nicht, dann notstromaggregate. Kannst du dir vorstellen, dass die menschen besseres zu tun haben, als die wäsche mit der hand zu waschen? (z.b. schlamm wegschaufeln, aufräumen!)

    >>>Uhren : wenn dunkel ist, ist´s dunkel .... wieso uhren???? völlig komisch in meinen augen!>>>>
    weil man vielleicht einen rhythmus braucht, zurück ins normale leben will....

    >>>>Eimer: die sind durch das wasser sicherlich noch heile und schwimmen noch irgendwo rum.... wenns wasser nicht mehr so viel ist wird man sie auch wieder finden!>>>>
    die sind dann allerdings so voll schlamm, der bretthart wird, wenn er trocknet! außerdem hat wohl kaum ein haushalt für jede person mindestens einen eimer, um zu wasser zu sammeln, sauberzumachen, schutt wegzutragen....

    >>>>flache Damenschuhe: tuns andere schue nicht auch? oder muß man immer schick sein?>>>> vielleicht heißt das nicht MODERN sondern lediglich schuhe für damen (schon mal aufgefallen, dass wir andere fußformen haben als männer?)

    >>>Haargummis, Haarklemmen: nen band wirds wohl auch tun! und wenn einem die haare so nerven .... ABSCHNEIDEN!>>>> toll, hab und gut weg, kein haus mehr, kaum hoffnung, und dann auch noch haare ab

    >>>>Haftcreme: wenn man ohne das zeug nicht leben kann ist wohl eher der zahnarzt daran schuld! zumm essen sollte es aber auch jedenfalls ohne gehen!>>>> ich bin zahnarzthelferin, du held! manche menschen haben solche kiefer, dass ohne haftcreme nix mehr hält!!!

    >>>>Schuhcreme: das ist mit abstand das heftigste! wieso nicht noch den abendanzug dazu???>>>> um schuhe zu impregnieren und gespendete schuhe länger haltbar zu machen

    >>>>>Waschpulver: ohne waschmaschiene? ohne strom? wie ists mit kernseife?>>>>> siehe strom

    >>>>>Putzlappen, Scheuertücher: weden ja auch wohl irgendwo rumschwimmen .... sonnst reist man sich sowas von anderen gegenständen ab!>>>> hast du es nicht begriffen? manche leute haben NICHTS mehr! gar nix, nicht mal lappen!

    >>>>Nähzeug: hab keine ahnung wie groß der bedarf daran wirklich ist... halte es aber auch nicht für LEBENS notwendig!>>>> um gespendete fetzen passend zu machen.....

    >>>>Deo: wasser ist doch genug da!!!!!>>>> gehört stinken zum Opfer sein dazu?

    >>>>Allzweckreiniger: sauber ist schön! aber muß gleich alles wieder glänzen??>>>> FRECHHEIT! es ist alles voller schlamm, dreck, fäkalien, es stinkt erbärmlich, ist feucht und mistig.

    >>>>>Babyfeuchttücher: nen tuch... wasser... das sollte reichen!>>>> weil das wasser dort ja auch so toll sauber und hygienisch ist!

    >>>>Bettwäsche: ne decke würde es eigendlich auch erstmal tun!>>>> bettwäsche kann man aber besser mal zwischendurch waschen

    >>>>>Elektrokabel: ????? die gehen nicht durch wasser kaputt!!1 >>>> aber es spült sie weg, sie sind feucht und ange unbrauchbar, rosten eventuell

    >>>>Heizgeräte: ist doch warm!!! .... aber ok ... wenn nen kälteeinbruch giebt sollten die schon da sein und nicht extra gesammelt werden müssen>>>> vielleicht muß man aber die nassen häuser heizen, bei 15 grad trocknen die lange nicht....

    >>>Luftentfeuchter: ???? das verstehe ich nun garnicht!>>> nasse wände, häuser, schränke etc.?


    >>>>>weiterhinn bin ich der meinug das das ganze etwas falsch läuft!
    ich denke erstens das solche sachen nicht notwendig sind (deo) solange es menschen giebt die verhungern! wobei es mir völlig egal ist ob es nen afrikaner nen deutscher, jude oder amerikaner ist!
    außerdem denke ich das der doitsche sozialstaat dafür auch mal etwas mehr tun könnte......(wenn ich an die ganzen steuern denke)>>>>> also ehrlich, wie kann man nur so doof sein? klar, der staat, aber das der eh pleite ist und andererseits WIR der staat sind, also alle menschen, das verstehst du nicht!

    >>> es tut mir wirklich weh wenn ich sehe das die leute nur vertröstet und bei laune gehalten werden und nicht wirklich was unternommen wird!!!!>>> wenn alle so denken würden wie du, würde keiner was machen und ich hätte wirklich angst! gott sei dank gibt es jedoch menschen, die mit hirn und verstand sehen, dass hier jeder einzelne gefordert ist!

    tini, die verwandte in dresden hat, selbst nicht betroffen ist und mit allem was sie hat versucht, zu helfen (an spendenkonten und auch direkt vor ort)
     
  8. Hulda

    Hulda Guest

    Re: nein, elmar, aber wohl etwas wirr!

    Hi Elmar

    ALso wir fahrn nächste Woche ,wo sollte ich dich abholen??????????????????
    Damit du was vernünftiger machst .Und nich so viel zeit an dinge des schreibens verschwändest
    Is zwar schön was von dir zu lesen ;Aber , Helfen
    is Wichtiger
    Also wan ? wo?
     
  9. Bea

    Bea Guest

    Re: nein, elmar, aber wohl etwas wirr!

    hier fellen mir die Wortte!
     
  10. Helmut

    Helmut Guest

    Re: nein, elmar, aber wohl etwas wirr!

    Hallo
    Keine Zeit für lange Beiträge, aber elmar man kann sicher über einige Fragen disskutieren und verschiedene Meinungen haben - aber jetzt ist es zu spät für solche Disskussionen und Du wirst so schnell auch keine Meinung ändern, und diesen Staat sowieso nicht.
    Die finanziellen Soforthilfen sind vielleicht eine erste Hilfe, aber was gebraucht wird sind Leute, die anpacken.
    Aber diese Wahlplakate z.B. fallen mir sowas von auf die Nerven - Reaktion nun gerade.
    Polittourismus?? Ich werd auch dort hinfahren, einer muß ja was machen, aber diesmal scheinen wir viele zu sein.
    Und elmar es ist schwer auf einmal verzichten zu müssen, auf das "Notwendigste", leichter schon, etwas "Unwichtiges" wegzulassen, und damit zu helfen. Siehs mal so.
    merre
     
  11. ameise

    ameise Guest

    @tini, hulda, bea, helmut und alle die es nicht verstanden haben!

    hi ihr

    ich wollte niemanden angreifen!
    habt ihr überhaubt bis zum schluß gelesen was ich geschrieben habe???? und es auch verstanden?

    also:

    @tini:
    ich lebe schon immer ohne uhr! und ich stehe im normalen leben!

    ich kann mir kaum vorstellen das es nicht genug eimer dort giebt! ich dachte immer das es zu wenig leute sind die wirklich mal mit anpacken wollen!

    die schuhe: komisch... ich wußte nicht das es zb bei sportschuhen unterschiede giebt... ich trage zb immer die schuhe von meiner frau auf!

    zu den haargummis: ok ich würde auch nicht gerne meine haare abschneiden... aber mit nem einfachen band ist es auch getan! und man kann sie auch gut offen tragen!!!! da kenn ich mich wirklich aus!

    haftcreme: du bist zahnarzt helferin... gut ich bin gebissträger genau wie meine ältern und viele meiner (meist älterin) bekannten.... und es geht auch ohne" oder meinst du das wirklich 10000 leutz damit versorgt werden müssen das man dazu nen spendenaufruf machen muß?

    schuhcreme: ich denke das die schuhcreme bei nen paar regen tropfen hilft... aber bei den wassermassen???

    wasschpulver: ich denke auch das man den stundenweisen strom sinnvoller nutzn kann!

    putzlappen: wenn leute gar nichts mehr haben... was putzen sie denn??? sorry aber das ist wirklich etwas komisch!

    nadel und faden: "um gespendete fetzen passend zu machen....." wie gesagt... kann ich nicht beurteilen! ich habe bis jetzt keine fetzen gespändet sondern nur kleiding die ich selber früher aus der altkleider sammlung genommen hätte! außerdem dachte ich immer das ganze sei ein echter notstand! wer hat da denn zeit zu nähen!

    deo: wer am malochen ist darf auch "richen"!!!! warste schon mal in einem stahlwerk? solltest mal hingehen und sagen "hey kumpels habt ihr kein deo"?!?

    alzweckreiniger: den dreck bekommste nicht besser mit nem allzweckreiniger weg wie mit wasser!

    babyfeuchttücher: ja, sauber sollte das wasser schon sein... aber babyfeuchttücher halte ich trozdem für übertrieben!

    bettwäsche: klar kann man die besser waschen... aber ich habe immer gehört das die meist nicht mal ein bett haben???

    elektokabel: werden sicher nicht vom wasser wechgespühlt, da sie meistens irgendwo fest angeschlossen sind... außerdem bestehen sie aus kupfer und der rostet nicht sondern setzt höchstens patina an.... aber meist sind sie von nem lack versiegelt und steken in einem "kunststoffschlauch"

    heitzgeräte: hast du überhaubt gelsen was ich dazu gesagt habe oder hast du es nur kopiert???

    luftentfeuchter: so so, schränke und wände damit trocken bekommen?!? tja, wenn man 10 jahre zeit dazu hat! ich selber denke das ein "bauheizer" sicherlich etwas effektiver wär!

    tja, zu dem rest...... du bist nicht betroffen also willst du unbedingt hoffen das deine spende hilft!



    @hulda: ich denke das man auch dinge äußern können sollte die nicht so bequem sind! außerdem: du kannst mich in sendenhorst abholen! westtor. 7

    @bea: dann sach doch garnichts!

    @helmut: mir ist auch klar das es jetzt für eine diskussion zu spät ist!
    aber du hast anscheinend keine ahnung wie schnell die finaziellen soforthilfen sind! ... denn die brauchen eine ewigket!!!!!
    leute die mit dieser flut wahlkamf machen sind auch bei mir unten durch!
    ich würde auch viel lieber da hin fahren um mit anzupacken... aber ich bin leider ab morgen (mo) im krankenhaus in sendenhorst!
    ich würde es auch glatt verschieben ernn ich nicht schon über 1 jahr auf den termin warten würde :(

    klar fällt es schwär auf sachen zu verzichten an die man gewohnt ist. aber man kann es!

    also ich wollte wirklich niemanden hier an die karre pissen!
    wer ist denn der meinung das alles glatt leuft?
    meine freunde die davon betroffen sind, sind jedenfalls nicht... die sind meiner ansicht und brauchen viele sachen dringender als die oben aufgezählen!

    damit will ich nicht sagen das nixe böse schlecht, scheiße oder sonstwas ist... ich finde es wirklich super das so viele helfen wollen...... aber was wird denn wirklich gebraucht? was ist zum überleben wichtig? was ist wirklich eine erste hilfe???

    aber wenn ihr keine kritik vertragen könnt...

    cu elmar
     
  12. ulilou

    ulilou Guest

    Re: @tini, hulda, bea, helmut und alle die es nicht verstanden haben!

    hallo elmar/ ameise,
    ich muss wohl auch etwas dazu sagen:als erstes denke ich, du solltest darüber nachdenken, wie es für jemanden ist, wenn er ALLES hab und gut verloren hat......
    all die dinge die benötigt werden, hat sich ja wohl kein hirnverbrannter idiot ausgedacht!!!

    hast du mal darüber nachgedacht, was mit diesen menschen in diesem staat und dieser gesellschaft passiert, wenn die medien z.B. die fehltritte und die verhältnisse von politiker, bzw.den wahlkampf als bedeutend wichtiger sehen????????

    DIESE MENSCHEN STEHEN NOCH IMMER OHNE HAB UND GUT DA!!!!!!! es fehlt an allen ecken und kanten........

    UND DESWEITEREN IST ES TATSACHE, dass die hilfsbereitschaft der menschen (deutschen) wohl in der regel nur so lange anhält, wie sie auch infos bekommen..... was wird in ein paar monaten, wenn die betroffenen versuchen müssen ihren alltag irgendwie zu meistern?????? und sie haben auch dann z.B. kein geld für kühlschränke, waschmaschinen, elektroherd, hygieneartikel und damenschuhe.......
    DIE HILFE, DIE JETZT NICHT KOMMT KOMMT AUCH SPÄTER NICHT...vergiss das nicht!!!!!!
    hast du eigentlich eine ahnung, wieviel vater staat einer FAMILIE zahlt,die ALLES verloren hat??????
    ich gebe zu, ich habe die genaue zahl nicht im kopf, aber als ich es gehört habe, dachte ich nur: das ist ein absoluter lacher (lass es 1000 euro gewesen sein.......unwesentlich mehr!!!!!!!)

    ICH HALTE DEINEN BEITRAG FÜR MEHR ALS UNQUALIFIZIERT UND IGNORANT!!!!!! natürlich kann man sagen, ES GIBT ÜBERALL AUF DER WELT MENSCHEN, DIE VIEL BESCHISSENER DRAN SIND ALS DIE HOCHWASSEROPFER: fein!!!!! ganz edel von dir und du hast recht!!!!!! ABER ICH SEHE, DASS DIESE MENSCHEN (die meine unmittelbaren nachbarn sind und die desweiteren der motor für unsere, die sächsische, aber auch die gesamtdeutsche, wirtschaft sind), HILFE BRAUCHEN UND ICH WEISS DASS DIESE HILFE ANKOMMT!!!!!

    klugscheisserei und dumme sprüche ist das letzte was wir jetzt brauchen!!!!!!!
    kannst du dir eigentlich vorstellen, wie die wirtschaftliche lage hier aussehen wIRD????
    versuch es mal........ ICH FINDS ZUM HEULEN.......

    gruss ulilou
     
  13. Uschi

    Uschi Guest

    Re: @tini, hulda, bea, helmut und alle die es nicht verstanden haben!

    Hi, ameise-

    entschuldige, wenn ich etwas derb werde, aber tickst du noch komplett richtig ?

    Es ist mir aufgefallen, daß du seit einiger Zeit relativ aggressiv reagierst und auffällig ungewohnt viel dummes Zeug von dir gibst - mein Eindruck.

    Jedes bischen Helfen hilft - jedes.

    Uschi Ch.
     
  14. Bea

    Bea Guest

    Re: @tini, hulda, bea, helmut und alle die es nicht verstanden haben!

    hallo Leute,

    für mich eine ungewohnte Uhrzeit. Normalerweise liege ich abgekämpft im Bett und versuche zu schlafen. Ich kann es nicht denn ich muss immer darüber nachdenken was jetzt hier passiert ist. Lieber Elmar, ich habe dich eigentlich von der Schreibe her gemocht, aber was du da von dir gegeben hast hättest du lieber gelassen. Wir haben alle genug eigene Probleme um jetzt noch mit solchem fertig werden zu müssen. Wir alle, so nehme ich an, sind so hilflos, nicht helfen zu können, wir hätten sogar Krawatten geliefert wenn sie uns darum gebeten hätten. Diese Dinge, die oben benannt sind, haben sicher alle einen Sinn. Die Leute, die die Liste aufstellten, werden sich etwas dabei gedacht haben. Und wenn sie nicht gedacht haben, weil das Haus unter Wasser steht, oder weil gerade ein Familienmitglied in den Fluten starb, dann haben sie trotzdem versucht zu denken.Der Versuch alleine, alles zu unternehmen, was diese Leute eine Spur glücklicher macht, zeigt unsere Solidarität.Wenn du Elmar, ein Problem damit hast, verschiedene Dinge des Alltages nicht zu benötigen, dann ist das deine Art und Weise zu leben. Wenn ich Lagerfeld o.ä. benutze dann beschwere ich mich auch nicht, wenn andere ein billiges Deo schicken. Sieh es einfach als eine Art zu helfen an.Wenn du gerade schwerwiegende Probleme hast, dann kannst du das auf diesem Wege genauso anbringen und wir werden dir alle versuchen zu helfen. Ich kann aber nicht schimpfen, wenn andere etwas anders machen als ich es gewohnt bin. Du hast vielen Menschen mit deinem State sehr weh getan. Ist dir das überhaupt bewusst. Ich möchte nicht wissen, wieviele Leute außer mir noch schlaflos im Bett liegen und hierüber nachdenken.
    Elmar : Leben und Leben lassen!!!
     
  15. Nixe

    Nixe Guest

    Elmars Gedanken :o)

    Moin,

    ich glaube einfach es handelt sich hier um ein grosses Mißverständnis, wie das halt öfter mal vorkommt wenn man sich
    nicht direkt gegenübersitzt.

    So wie ich Elmars Nachricht interpretiere, macht er sich doch
    schon GEdanken und ist keiner von denen, die einfach den Knopf
    drücken und sagen "schon wieder Hochwasser, ich kanns nicht
    mehr lesen/sehen/hören".

    Wahrscheinlich ist es halt einfach für einen Nichtbetroffenen
    unfassbar, anhand dieser Bilder und Nachrichten zu verstehen,
    warum ausgerechnet einige Dinge auf dieser Liste so nötig
    sein sollen, bei all der Not, die da herrscht.

    Da ich selber an der Elbe aufgewachsen bin und eine Sturmflut
    inclusive Deichbruch miterlebt habe, weiß ich wie wichtig einige
    einfache Dinge in solchen Zeiten sein können, um ein gewisses Maß Normalität zu haben, an dem man sich inmitten des
    ganzen Chaos orientieren kann.

    Das gerade bei den Betroffenen bzw. denen, deren Freunde/Verwandte betroffen sind, die Emotionen hoch kochen, ist
    verständlich. Aber ich denke Elmar hat es nicht so gemeint,
    wie es hier einige aufgefasst haben.

    Liebe Grüsse Nixe
     
  16. Helmut

    Helmut Guest

    Re: Elmars Gedanken :o)

    Also verstanden habe ich schon was elmar sagen will, und Gedanken macht er sich auch. Wenn ich Mittwoch runter fahre sieht meine Liste von dem, was ich mitnehme auch etwas anders aus und vor allem ich muß mir selbst ein Bild machen.
    Kenne sehr viele Leute und habe auch Bekannte die sich an Spenden beteiligen und werde es trotzdem erstmal selber finanzieren müssen, dauert zu lange bis alles anläuft. Aber die Leute haben soviel Vertrauen, daß sie wenn ICH frage helfen. Elmar stimmt, hätten sie doch bloß auch so viel Vertrauen in unsere Politiker - oder vielleicht sind es wirklich die falschen Politiker.
    Ansonsten elmar, ich jedenfalls werde später dann mit Dir mal die Sache disskutieren. Werd erstmal gesund.
    Und im Übrigen solche Meinungsverschiedenheiten regen immer zum Nachdenken an und wenn die Wogen sich geglättet haben sollte man darüber reden.
    die Daumen halte für Deinen Fuß merre
     
  17. Anne

    Anne Guest

    Re: Elmars Gedanken :o)

    Hallo ihr Lieben!
    Eigentlich bin ich etwas sprachlos über diese ganze Diskussion.Wie kann man bloß die ganze Zeit darüber nachdenken,was gut und was sinnlos ist.Meines Erachtens ist zwar Geld das Beste was man spenden kann(tun es doch sonst auch für Menschen ausserhalb unseres Landes),aber ich finde es immer wieder toll,das es Menschen gibt die gute Dinge tun und mich etwas beschämen,die doch "nur" Geld spenden kann.
    Also seids so lieb und helft Euch gegenseitig,ob Wasseropfer oder Hungernder oder Kranker.......Wünsch Euch allen das Allerbeste und niemals in Not zu geraten.
    ANNE
     
  18. nofre

    nofre Guest

    Re: Elmars Gedanken :o)

    Zitat: "all die dinge die benötigt werden, hat sich ja wohl kein hirnverbrannter idiot ausgedacht!!!"

    - wer weiß ??? mir kommt die Liste (DEO !) auch seeeehr dubios vor ! Da muss ich Elmar vollkommen recht geben ! Wieso werden denn z. B. keine Pumpen, Arbeitshandschuhe, Schaufeln etc. benötigt ?

    Ich finde Elmars Überlegungen richtig. Was sollen die Betroffenen mit unsinnigen Spenden ? Wäre ja so ähnlich, als wenn man Rheumatikern ___ (verflixt, wie heißen die Pillen ohne Wirkung ?)gäbe.

    Zu Elmars Bedenken möchte ich noch hinzufügen, dass man auch genau überlegen sollte, WEM u. WOHIN man spendet, wird doch mit Spendengeldern und selbst mit Sachspenden viel Reibach gemacht ! Selbst bekannten großen deutschen Hilfswerken würde ich nicht unbedingt vertrauen. Ist leider so !
     
  19. Ute

    Ute Guest

    Re: Elmars Gedanken :o)

    An Alle,
    habe mit ERSCHRECKEN diese Zeilen gelesen. Bin entsetzt über die Gedanken von Elma, ob nun gut oder schlecht gemeint.
    Ich finde nur warum kein Deo? Ich will auch gar nicht auch noch mit den Aufzählungen anfangen, da ich diese Diskusion überflüssig finde.

    Warum macht man nicht einfach etwas?? Ob man nun Sachspenden Zahnbürste etc. oder Geld spenden möchte sollte es tun.

    Ob die Politik auch so reagieren würde wenn kein Wahlkamp sein würde???????? Ich habe jedenfals gestern gehört das eine große Patei CDU nur noch die Hälfte für den Wahlkamp ausgeben will und das restliche Geld Spenden wollen.

    Also ich werde auch Spenden, weil es mir doch auch passieren könnte oder auch meiner Familie, oder Freunden. Die Flut kommt leider auch noch bei Freunden vorbei. Wir hoffen nur das es nicht so schlimm sein wird. Wir leben in Schleswig Holstein und da soll nächste Woche die Elbeflut kommen.
    Hoffentlich muß ich dann nicht wieder lesen, wenn da steht

    Spendet: Damenschuhe, Deo, Eimer, Seife usw.
    warum Damenschuhe das Wasser ist doch da, man kann doch Barfuß laufen
    Warum Deo, die Mücken kommen und stechen weil man so toll richt.
    Warum Eimer, was will man damit??
    Oder sogar Warum Seife, man hat ja das Deo


    Ute
     
  20. Bea

    Bea Guest

    Re: Elmars Gedanken :o)

    Wieso keine Schaufeln, Arbeitshandschuhe und Pumpen : Ganz einfach -Ich rief gestern an und dort sagte man mir, daß diese Sachen schon von anderen gespendet wurden.