1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nochmal reha-kliniken

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von epilger50, 2. Mai 2007.

  1. epilger50

    epilger50 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich bin immer noch auf der suche nach einer guten reha-klinik an der küste, mir hat jemand 2 namen genannt: einmal Dr. Ebel Fachklinik "Moorbad" Bad Doberan, zum andern: Mediclin Dünenwaldklinik im Seebad Trassenheide auf Usedom,
    wer war schon dort oder hat was davon gehört??????????????
    Ich warte auf eure antworten, muß mich bald entscheiden,
    :) wünsch allen einen schönen mai mit wenig schmerzen - edelgard
     
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    bist du selbstzahler oder ges. kasse oder lva/bfa?
    m.e. ist das sehr wichtig.
    die ges. kassen zahlen einen sog. pauschalbetrag, der recht unterschiedlich ist, je nach kk. die klinik mag noch so gut sein, doch es muss sich auch für sie lohnen. das bedeutet, je besser die kk zahlt desto mehr anwendungen. sie denken alle betriebswirtschaftlich. die kk sagt, verlängerung null problem, doch die klinik bekommt nicht mehr geld für eine verlängerung.
    dieser umstand wird leider immer vergessen.

    komme gerade von der kur, das was ich dort an individueller leistung erhielt, war minimal. überwiegend wurde in gruppen gearbeitet, personal. gründe..

    gruss
    bise
     
  3. epilger50

    epilger50 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo bise,
    danke für deine antwort, ich bin bei der dak versichert,
    sag mal, in welcher klinik warst du denn?
    Ich habe jetzt einen Antrag gestellt und angegeben, das ich gerne an die See möchte, bin ja gespannt wie die Antwort aussehen wird,
    viele grüße
    edelgard