1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Noch was neues

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Krümmel, 22. März 2008.

  1. Krümmel

    Krümmel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In einem eigenen Haus im schönen Ostfriesland
    Hallo möchte mich vorstellen bin vierzig und auch neu hier
    Habe R.A und noch einige andere Krankheiten würde gerne etwas mehr über das Forum erfahren und ich hoffe das mir jemand antwortet
    In Moment bin ich noch irgendwie unsicher
    Trau mich noch nicht so recht aber ich denke das wird mit eurer Hilfe
    Ich wünsche euch frohe Ostern und viel schmerzfreie Tage
    Liebe Grüße KRÜMMEL:):):):):):)
     
  2. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo Krümmel

    und ein herzliches Willkommen hier bei R-O :),
    nur munter drauflos , wir sind gänzlich ungefährlich :),
    schön, dass du da bist, wirst sehen, da findest viel an INfos, Tipps und auch mal Trost + Verständnis , wenn du dies grad mal nötig brauchst ;),
    auch dir erst mal ein frohes Osterfest mit wenig Schmerzen,
    liebe Grüße ivele :)
     
  3. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Krümmel,

    na dann..............
    Schön, das Du hierher gefunden hast!
    Aber vorsicht: der Suchtfaktor ist nicht zu unterschätzen (weiß wovon ich rede).
    Schreib mal ein bisschen mehr von Dir: männlich/ weiblich?
    In Deinem öffentlichen Portal stand dazu nicht viel.
    Aber das wird sich noch ändern, wie bei vielen hier.

    Schöne Ostern im Schnee wünscht Dir Elke.
     
  4. Krümmel

    Krümmel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In einem eigenen Haus im schönen Ostfriesland
    Also:Ich bin vierzig und exam A.P ich bin seit fast acht Jahren krank,wobei ich sagen muß das ich es noch länger wußte das etwas nicht mit mir stimmte ich habe nach der Diagnose sofort eine Basis bekommen mit MTX welches ich aber nicht vertragen habe ich habe es zwei Jahre genommen und bekam dann Arava und salozyperin und ich komme nun zwar klar habe aber immer noch in sehr kurzen Abständen Schübe
    War zwar sehr froh als ich erfahren habe was ich habe wäre aber noch glücklicher gewesen wenn es etwas anderes gewesen wäre kann diese Erkrankung einfach nicht akzeptieren ich weiß auch nicht warum aber immer wenn ich Schübe habe habe ich eine entlose Wut auf diese Erkrankung !!!Sorry platzte so aus mir raus
    Und ach ja ich bin weiblich und danke für das tolle Herzliche Willkommen
    lg Krümmel
     
  5. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Krümmel,

    auch von mir ein herzliches Willkommen!:)

    das mit der Wut ist schon so eine Sache...Ich verstehe was Du meinst.
    Du wirst sehen,je mehr Du über Deine Erkrankung erfährst desto besser wirst Du damit umgehen können.

    Mir hat/und hilft es immer noch total,das ich hier Leute um mich rum habe die wissen wie man sich fühlt und die mir geholfen haben das ganze zu verarbeiten.

    Ich nehme auch Arava und Sulfasalazin und komme eigentlich ganz gut damit zurecht.
    Leider habe ich es aber auch noch nicht in die erstrebenswerte Remission geschafft aber ich gebe die Hoffnung noch nicht auf.:D

    Wenn Du fragen hast,schimpfen willst oder mal wieder herzhaft lachen möchtest...hier kannst Du alles machen.

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  6. Maximum

    Maximum Max und Luca's Mami

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alsfeld in Hessen
    Hallo Krümmel...ich bin auch ganz neu hier,weiß erst seit Donnerstag definitiv das ich Rheuma habe.Gewußt hab ich es schon vor zwei Jahren,und ich habe mich zwei Jahre durch meinen Beruf gequält,meistens jedenfalls..Ich bin auch ex.A.P.im ambulanten Bereich,und mir standen schon mehr als einmal die Tränen in den Oooochen:(vor lauter Schmerzen.
    Also bis bald,bestimmt lesen wir uns öffter hier....;)