1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Noch einmal zum Abschluss

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Hummel, 18. Oktober 2004.

  1. Hummel

    Hummel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald, Rheinland-Pfalz
    Hallo und auf wiedersehen

    ich möchte mich zum Abschluss noch einmal bei euch melden. Lange Zeit kam ich regelmäßig hierher. Dann konnte ich wegen Krankenhaus- und Klinikaufenthalten nicht zu Euch kommen.

    Bei meinen letzten besuchen hier, stellte ich fest, dass ich nicht ernstgenommen wurde, mißverstanden wurde, andere meine Ansichten zum Leben nicht teilen konnten, Verhaltensweisen nicht verstehen.

    Inzwischen bin ich wieder in Behandlung, in einer tagesklinik. Die tatsache, dass ich nun weiß, unter welcher psychischen Störung ich leide, erklärt auch, warum ich mich so wie zuletzt verhalten habe, und ihr mich nicht verstehen KONNTET, selbst wenn ich gewollt hättet.

    Da mich mein Rheuma derzeit kaum belastet, sondern die psychische Störung im Vordergrund steht, habe ich mir eine Internet-Plattform gesucht, in der andere von dieser Störung Betroffene sind, die mich verstehen können, mich nicht als "verrückt" und "irre" abstempeln, und ganz einfach ganz normal mit mir umgehen - ohne dass ich alles erklären und mich für alles rechtfertigen muss.

    Ich möchte Euch noch sagen, dass es mir die ersten 2 Jahre die ich zu euch kam, auch immer sehr gut gefallen hat, und ich euch danke, für die Hilfe, die ihr mir nach der Rheuma-Diagnose gegeben habt.

    Alle die mich näher kennen, und in Kontakt bleiben möchten, haben meine Emailadresse und können sich per Email bei mir melden.

    Allen anderen wünsche ich für die Zukunft vor allem weitestgehend gesundheit und alles Gute.

    Eure Hummel

    Tanja
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Hummelchen,

    da auch für mich dieses Jahr mit knapp 15 Wochen KH (4 Reha-Wochen folgen noch) und 5 OPs sozusagen der "volle Griff ins Klo" gewesen ist, sah ich mich schlicht und einfach nicht in der Lage, auf Dich und Deine Schwierigkeiten einzugehen. Bitte sei nicht böse darüber. Ich bin echt froh, dieses Jahr überhaupt überlebt zu haben. Wir kennen uns ja schon ein bisserl, auch persönlich, und ich denke irre gerne an die gemeinsame Zeit mit Dir und Deiner Schwester zurück. Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Du dort, wo Du Dich jetzt aufgehobener als hier fühlst, alles bekommst, was Du derzeit brauchst.

    Ganz liebe Grüße von
    Monsti samt zwei- und vierbeinigem Anhang
     
  3. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, liebe Hummel-tanja,

    es ist schön, daß Du ein für Dich besseres Forum gefunden hast,
    es ist aber auch schade, daß Du hier nicht mehr bleibst.

    Ich wünsche Dir alles, alles Gute für die Zukunft.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     

    Anhänge:

    #3 18. Oktober 2004
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2004