1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Noch ein Neuer.

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von honigbrummer, 15. August 2004.

  1. honigbrummer

    honigbrummer Arthrosius,D.Gebrechliche

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanne-Eickel ( Herne )
    Hallo,
    ich möchte mich bei euch auch einmal kurz vorstellen und euch allen schon einmal danken, für eure tollen Beiträge hier im R-O.
    Ich bin männlich, 53 Jahre alt, seit 3 Jahren Rentner habe eine super tolle Ehefrau und 2 ganz tolle Kinder ( diese sind mein Lebensinhalt ).
    Diagnosen:
    - Fingerpolyarthrose mit Rhizarthrose
    - Fortgeschrittene Gonarthrose beidseits
    - Verdacht auf Psoriasis-Arthropatie, derzeit nicht sicher zu bestätigen
    ( aber: Schulter-, Sprung-, und Grosszehengrundgelenke, Hüften schmerzen ständig )
    - Generalisiertes, degeneratives WS-Syndrom (Bandscheibenvorfall)
    desweiteren: Diabetes Typ 2, Psoriasis, Allergie, Asthma, Schilddrüsenüberfunktion, Probleme mit dem Magen ( Magenulcera ),Fettleber u.a.

    Am 21.08.04 fahren wir 2 Wochen in den Urlaub und am 13.09.2004 muss ich für eine Knie-TEP ( links ) ins Krankenhaus.
    Nun aber genug, man wird sich hoffentlich noch öfter hier im Forum treffen.
    Ich freue mich schon auf Dialoge mit Euch.
    Euer honigbrummer
     
  2. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Honigbrummer,

    herzlich willkommen bei Rheuma-Online. Bei uns wird es dir gefallen.

    Bin 52 Jahre alt, habe einen Ehemann und 2 Kinder (beide 20). Habe Fibromyalgie und Polyarthrose und andere diverse Probs. Unter anderem wurde ich wegen Rhizarthrose schon operiert.

    Vielleicht kommst du auch mal in unseren Chat, wenn er mal wieder funktioniert.

    Bis bald und alles Gute
    pumuckl
     
  3. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Honigbrummer,
    auch von mir ein herzliches Willkommen. Es ist schön, das Du zu uns gefunden hast.

    Vieleicht ein bißchen zu mir. Ich bin 43 Jahre, verheiratet und habe leider keine Kinder. Bei mir wurde Anfang 1999 Psoriasisarthritis (eher vom CP-Typ) diagnostiziert. Mir geht es durch meine Medis (MTX, Cortison, Ibuprofen usw.) eigentlich ganz gut.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie auf alle Fälle einen wunderschönen Urlaub und alles Gute für Deine OP.

    Liebe Grüße
    gisela
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    hallo und willkommen,

    du hast dir ja gleich eine menge ausgesucht. wie kriegst du das so in die reihe? mir reicht meine cp, die sich vor 6 jahren eingenistet hat. diagnose gabs aber erst vor 4 jahren. ich bin übrigens 48 jahre jung und single so durch die gegend, ohne kind-katz-hund. arbeite vollzeit und komm ganz gut klar mit mtx und nur bei bedarf cortison und schmerzmittel. hab aber in einer woche termin wegen besprechung was mit meinen fingern zu machen ist. mal sehen was rauskommt.

    gruss erstmal, kuki
     
  5. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    mensch honigbrummer,

    da hast du ja auch ganz schön oft hier "gerunfen" nicht wahr?

    meine frage wäre jetzt auch gewesen, wie kommst du damit zurecht?

    toll, das sich auch immer wieder "ältere" jahrgänge hier anmelden und scheinbar auch immer mehr männer.:D
    bin 40j, habe psoriasisarthritis, verschleiß WS, sek. fibro, arthrose, (verdacht auf MB lt.versorgungsamtbescheid).
    habe lege (lebensgefährten),zwei katzen.

    mein rentenantragsverfahren läuft und ich bin mal gespannt.

    dir wünsche ich eine gute zeit im urlaub und man liest sich mit bestimmtheit.

    paß auf, das du deine fam. nicht w/rheuma-online vernachlässigen wirst. es soll schon familien gegeben haben, wo der pici gesperrt wurde*bg*

    für die knie-tep wünsch ich dir alles gute.
    wo läßt du es denn machen?

    auf bald mal wieder

    liebi:D

     
  6. honigbrummer

    honigbrummer Arthrosius,D.Gebrechliche

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanne-Eickel ( Herne )
    Hallo liebelein,
    zu Deiner Frage: Gott sei Dank gehöre ich zu den Menschen, die eine recht hohe Schmerzschwelle haben, d.h. ich kann eigentlich schmerzen recht gut ertragen. Bisher kamen mir einmal durch Schmezen die Tränen, das war bei meinem 1. Gichtanfall (das Schlimmste, das ich jemals erfahren habe ), wenn garnichts mehr geht, nehme ich auch schon einmal Tramadolor ( Opiat ), dann aber gleich die volle Droehnung ( fange mit mindestens 40 Tropfen an. ). Nun aber genug von Schmerzen.
    Habe mit Freude gelesen, dass du 2 Stubentiger besitzt, hatten bis vor dreieinhalb Jahren selber einen ( Schwarz, weisse Nase und Schuehchen ), wuerde auch gerne wieder eine Katze haben, dummerweise bin ich auch gegen Katzenhaare allergisch. Würde mich sehr freuen, wenn du sie mal beschreibst oder noch besser Bilder hier reinstellen koenntest.
    Meine Familie werde ich bestimmt nicht vernachlaessigen, sie ist mein ganzer stolz. Mein Sohn ( 28 ) ist Diplom Mathematiker arbeitet zur Zeit an der Ruhr-Uni-Bochum und hat dort seine Dissertation abgegeben. Tochter ( 16) hat die Realschule beendet und geht nun zum Gymnasium. Meine Frau ist wirklich der helle WAHHHHHHHHHHHNSINN.
    Alles Gute fuer deinen Rentenantrag ( denke positiv ).
    Aber jetzt komme ich wirklich zum Ende, vielen Dank noch einmal fuer deine lieben Gruesse .
    Bis bald
    Honigbrummer
     
  7. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    wow

    hallo honigbrummer,

    mensch sag mal, kann deine frau die emails lesen????

    ein "wahnsinnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn". wer bekommt sowas schonmal von seinem partner gesagt, gedenke denn in der öffentlichkeit geschrieben *lach*!:D

    finde es total stark und man liest wie stolz du auf deine fam. bist.

    ist feini...[​IMG]

    also meine stubentiger kannst du dir in der hiesigen haustiergalerie

    http://www.people.freenet.de/sehenswert/Haustier-Galerie/

    sehen. dort hat uns der pertels lieberweise einen platz für unsere "tiere" eingerichtet.

    auch gibt es eine chattergalerie...aber da ist das handling etwas anders. magst hierzu vielleicht auch mal was lesen?

    http://www.rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=11423

    am 18.9. ist in lüdenscheid ein usertreffen...(siehe usertreffen oder aber klick direkt hier)

    http://www.rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=11657

    (danke nochmal an berti und mali, das sie eine so tolle site für das treffen gebaut haben...alle achtung[​IMG]
    http://www.bemawo.de


    vielleicht magst du dich ja mit deiner wahnsinnsfrau anschließen;)

    es gibt hier immer wieder mal treffen und wir haben immer wieder viel spaß dabei.mal sind es kleinere, mal größere....


    so,jetzt hab ich aber auch genug geschrieben...*ggg* und trotzdem werde ich dir meine "tiger" mal einstellen....

    herzliche grüße

    liebi:D
     

    Anhänge:

  8. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    Neu hier

    Hallo Honigbrummer,
    schön das du hier her gefunden hast. Hier ist eine Sammlung Menschen
    zusammen, die sich gegenseitig stützen und aber auch mal lieb stubsen,
    wenn sie bemerken, das die falsche Richtug eingeschlagen wird.
    Das wirst du aber schon noch merken. Schade für dich, das du eine
    Allergie hast, gegen so ein liebes Schmusetier. Ich muß Freitag zum
    HNA, es wurde schon Blut abgenommen und nun wird weiter getestet,
    wogegen ich Allergisch bin. Ich habe in bischen Angst, das es der Hund
    oder der Kater sein knnten. Na warten wir es ab.
    Mien Mann ist auch in Rente, er mußte mit 39 Jahren zu Hause bleiben
    und nun stützen wir Ungesunden uns soeit wie möglich gegenseitig.
    Ich freue mich, das du eine so tolle Familie hast, das ist heute auch nicht
    mehr so selbstverständlich. Wir haben 4 Kinder und wir werden auch toll
    unterstützt. Die gegen uns das zurück, was wir ihnen lange gegeben haben:
    Liebe und Vertrauen. Auch wenn sie alle erwachsen, bis fast erwachsen sind,
    sie wissen wo ihr Zuhause ist, wenn sie uns brauchen.
    Ich wünsche euch einen schönen Urlaub.

    Liebe Grüße
    Glitzerchen
     
  9. honigbrummer

    honigbrummer Arthrosius,D.Gebrechliche

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanne-Eickel ( Herne )
    Hallo ihr Lieben ( Glitzerchen, liebelein, Kukana, Gisela, Pumuckl u.a.A. )
    Liebes Glitzerchen ich hoffe für dich, dass du nicht allergisch auf Tierhaare bist, meine Allergie wurde festgestellt als unsere Mecki ( unser Stubentiger ) 14 Jahre alt war. Es wurde mir empfohlen die Katze abzugeben, DAS HABEN WIR NATÜRLICH NICHT GETAN; denn man gibt ja kein Familienmitglied ab!!!!
    Würde gerne noch weiter mit euch plaudern aber ich muß jetzt aufhöhren, da mir gerade die Tränen kommen, habe eben gelesen wie sch....e es Engel ( Petra aus GE ) geht, komme aus der Nachbarstadt ( Wanne-Eickel ) und sie tut mir unendlich leid.
    Alles liebe für Euch alle
    Honigbrummer
     
  10. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    huch...

    ich schon wieder honigbrummer,

    finde es riesig von dir/euch, das ihr die "alte" katze nicht weggegeben habt.

    sowas nennt man tierliebe....

    knuddel dich dafür

    liebi:D
     
  11. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    nochmal....

    Honig...,
    nein ich würde weder den Einen, noch den Anderen abgeben. Genau so
    wie du es schreibst, man gibt ein Familienmitglied nicht einfach weg.

    Liebe Grüße
    Glitzerchen
     
  12. honigbrummer

    honigbrummer Arthrosius,D.Gebrechliche

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanne-Eickel ( Herne )
    Hallo liebelein,
    möchte erstmal deine Frage beantworten: nein, meine Frau liest die emails nicht, sie hält nicht viel von Computern und kann auch nicht damit umgehen.
    Habe mir deine süssen Knuddel ( Filou und Kira ) angesehen, allerliebst.
    Kann leider an dem Usertreffen nicht teilnehmen, da ja am 14.09.04 die Implantation einer Knie-TEP ansteht. Hoffentlich im nächsten Jahr.
    Nun habe ich aber noch Fragen und da sind mir deine und Glitzerchens Antworten besonders wichtig.
    1. da meine Frau arbeitet, helfe ich ihr im Haushalt so gut es geht, oder so gut wie ich es kann (haben heute zusammen Grundputz gemacht , da wir ja am Wochenende in Urlaub fahren).
    2. bin ich vielleicht verrückt oder anders, weil mir bei einem leid ( wie z.B. bei Engel ) oder bei manchen Musikstücken oder Filmen die Tränen kommen. Ich werde dann einfach von meinen Gefühlen übermannt.
    Viele liebe Grüsse und knuddel an meine Buddies
    honey
     
  13. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    lieber honey,

    also ich kann dich beruhigen....mir geht es genauso. ich kann mir das nur so erklären, das man aufgrund der erkrankung sowieso schon "lädiert" ist und dadurch in der folge auch viel empfindsamer auch anderen ggü.

    ich finde es sehr gut, das auch du als mann dazu stehst.....:)

    wie geht deine frau damit um?

    klasse, das du deiner frau beim hausputz hilft...aber es ist immer ein geben und nehmen nicht wahr?

    ich weiß auch nicht, ob ich an dem treffen teilnehmen kann, aber ich finde usertreffen sehr bereichernd...... und habe aufgrunddessen einige ganz innige freundschaften geschlossen...(die mir sonst verschlossen geblieben wären...).

    es wird sicherlich auch nicht das einzige treffen sein *ggg*!

    schön, das dir meine tigerchen gefallen. ich finde sie auch allerliebst. filou hat auch schon ein päckchen zu tragen gehabt (war in schlechten händen) und er ist sooooo goldig..und seine gattin kira haben wir später dazu bekommen, weil die erste frau von ihm "abgehauen" ist:D !
    sie liebte ihn zwar, brauchte aber ihre freiheit....


    honey, wolltest du zu deiner ersten stellungnahme (von wegen hausputz) auch eine antwort?
    finde da nämlich einfach die frage nicht......*liebschau*

    so,nun einen schönen abend euch noch und biba

    winke
    liebi:)
     
  14. honigbrummer

    honigbrummer Arthrosius,D.Gebrechliche

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanne-Eickel ( Herne )
    hallo liebelein,
    du hast natürlich recht ( mit bezug auf den hausputz ) es ist immer ein geben und nehmen, eigentlich wollte ich damit auch nur klarmachen ( hauptsächlich für meine artgenossen/ männer ), dass es eigentlich eine selbstverständlichkeit sein sollte, dass man in einer gemeinschaft auch seinen teil dazu beiträgt, dass diese gemeinschaft funktioniert.Auch wenn es mir manchmal nicht so gut geht, versuche ich dennoch meinen partner zu unterstützen. Probleme habe ich allerdings noch bei meinen kochversuchen, da muß ich mich noch gewaltig steigern, aber ich versuche halt mein bestes zu geben.
    melde mich bald wieder und wünsche dir eine gute nacht
    honey
     
  15. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    finde es toll..

    das du dich so bemühst und auch noch das kochen "erlernen" willst.

    wenn es nach meinem lege gehen würde, bekäme ich tagelang nichts zu essen. das hab ich ihm auch mal gesagt.als ich mal wieder so garnicht konnte. du fragst nie, ob ich was zu essen hatte oder so und bemühst dich noch nicht einmal ne "fertigsuppe" zu kochen...damit ich was warmes bekomme...oder mal zu fragen...wie kann ich das oder das mal machen....(es geht fast immer,wenn man will..und sei es unter anleitung...).

    auf bald und eine gute nacht

    liebi:)
     
  16. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    ööööhmmmm

    kochen lernen ist nicht schlecht. Aber meine Kinder waren oft etwas angenervt
    über die Variationen ihres Papas. Mama kocht nie nach Rezept, sonder nach
    Gefühl. Honig... alles aufeinmal funzt nicht. Aber es ist Klasse, das du deine
    Frau so gut unterstützen willst. Nur versuch nicht alles auf einmal zu lernen,
    lieber immer schön, eins nach dem anderen.:D
    Schöne Träume
    Glitzerchen
     
    #16 17. August 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. August 2004
  17. honigbrummer

    honigbrummer Arthrosius,D.Gebrechliche

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanne-Eickel ( Herne )
    Hallo Glitzerchen,
    es ist ja nicht so, dass ich alles lernen muss, einiges kann ich ja schon kochen, nur bei bestimmten sachen habe ich noch meine schwierigkeiten.
    Dazu kommt auch noch, dass unsere Tochter nicht alles isst, schließlich muss ja das essen fertig sein, wenn sie aus der schule kommt. Habe mir extra ein kochbuch angeschafft.
    Ist es bei frauen eigentlich immer so, dass sie nach gefühl kochen, meine macht das nämlich auch ( Zitat: ein bisschen hier von ein bisschen davon, keine genauen massangaben).
    viele liebe grüsse
    honey
     
  18. honigbrummer

    honigbrummer Arthrosius,D.Gebrechliche

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanne-Eickel ( Herne )
    Hallo liebelein,
    lass dieses bitte auch deinen lege lesen.
    Mein motto lautet: behandele jeden so, wie du selber behandelt werden möchtest.
    Daher hatte ich dich und Glitzerchen ja auch gefragt, ob ich euch in meine Buddyliste aufnehmen darf, das gebietet doch einfach die höflichkeit und zeigt das man seinen mitmenschen achtet und respektiert, dieses gillt insbesondere in einer partnerschaft, man bekommt aber man soll vielmehr geben.
    Natürlich ist es für jemanden der noch voll im beruf steht nicht leicht, aber es gibt doch auch gerichte, die schnell zubereitet sind z.B. nudeln, reis usw.
    Allerdings muss ich zu meiner schande gestehen, dass ich früher auch nicht sehr viel im haushalt geholfen habe, aber man lernt dazu, insbesondere dann, wenn man seinen partner liebt.
    viele liebe grüsse
    honey
     
  19. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ...

    hallo honey,

    das hast du sehr schön geschrieben. ich werde es ihm weiter leiten....danke!

    dir und deiner fam.einen schönen tag.
    liebi:)

    (p.s. das motto kenne ich auch.....;-)) )
     
  20. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo honigbrummer,
    ich finde es toll, was Du so alles im Haushalt machst. Und das mit dem Kochen, das wird schon mit der Zeit. Vor allem, wenn man Spaß daran hat.

    Bei meinem Mann und mir ist es so, da wir beide berufstätig sind, das wir uns die Hausarbeit teilen. Was, wenn man sich so umhört, auch nicht selbstverständlich ist.

    Mein Mann hat dann vor Jahren, als es mir sehr dreckig ging, auch das Kochen angefangen. Am Anfang waren es halt Nudelgerichte und riesen Salatschüsseln (@Liebelein vielleicht auch ein kleiner Hinweis für Achim.......) mit allem möglichem trin, war aber immer super gut. Und auch wenn mal was daneben geht, ist doch nicht so schlimm. Passiert jedem Koch/in. In einer Beziehung sollte immer ein Geben und Nehmen sein und freue mich auch heute noch, wenn mein Schatz mal wieder was zaubert.

    Also nur weiter so und viel Spaß beim Ausprobieren.

    Hab noch was vergessen. Vielleicht findest Du ja in unseren gesammelten Rezepten, was zum Ausprobieren...

    http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=11823&highlight=rezepte


    Liebe Grüße
    gisela
     
    #20 18. August 2004
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2004