1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nimmt jemand Arava und MTX?

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Adolina, 27. November 2014.

  1. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo ihr Lieben,:)

    gibt es vielleicht jemanden der Arava und MTX zusammen nimmt? und wie verträgt sich das?

    Lg. Adolina:)
     
  2. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Hallo Adolina,

    ich nehme das nicht selbst, kenne aber den Einen oder Anderen, bei dem das der Fall ist.
    Die Verträglichkeit ist (meistens) ziemlich gut, auch die Leberwerte spielen erstaunlich oft mit.
     
  3. Iti

    Iti Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    ROW
    Arava + MTX

    Ich nehme Arava und MTX in Kombination seit 2007. Zu Beginn 25 MTX + 20 mg Arava + Quensyl. Jetzt nur noch 15 MTX + 10 mg Arava.
    Habe es während der ganzen Zeit gut vertragen. Wichtig ist eine regelmäßige Kontrolle beim Rheumatologen und auch die Kontrolle von Laborwerten.

    Herzliche Grüße
    Iti