Nierenschmerz

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Katharina B, 23. April 2014.

  1. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    14.510
    Zustimmungen:
    5.805
    Ort:
    Niedersachsen
    Gute Besserung!
     
  2. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    10.187
    Zustimmungen:
    2.924
    Ort:
    in den bergen
    @Mamutti
    na,wenn dann aber alles auf einmal !
    du arme,ich hoffe es geht dir bald besser ,
    alles gute
     
  3. Mamutti

    Mamutti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. Januar 2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Chemnitz
    Hallöchen,
    ich bin heute aus dem Krankenhaus entlassen worden. Es wird schon noch ne Weile dauern bis ich wieder fit bin. Laut Arztbrief war es mal wieder eine akute Blasenentzündung mit beginnender Nierenbeckenentzündung.Der CRP ist immer noch leicht erhöht und die Nierenwerte sind auch noch schlecht. Ich frage mich warum der Mist immer wieder kommt . Es war ja nicht der erste Harnwegsinfekt dieses Jahr und wird auch nicht der letzte sein .
    Muss ich den da jetzt jedes mal zur Urologin rennen wenn ich Nierenschmerzen habe? Ob das doch mit Spondyloarthritis zusammenhängt ,das sich neben den Gelenken auch die Nieren und Blase jedes mal entzünden? Fragen über Fragen.
    Ich werde den Entlassungsbericht vom Krankenhaus auf jeden Fall auch meiner Rheumatologin zukommen lassen.

    euch allen wünsche ich einen schönen Abend
    Mamutti
     
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    14.510
    Zustimmungen:
    5.805
    Ort:
    Niedersachsen
  5. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    583
    Mamutti ich hoffe Du weißt auch, wie das Antibiotikum hieß, was Du vertragen hast.
    Ich habe inzwischen eine Liste mit denen die ich vertrage, und denen, die ich nicht vertrage.
    Wenn ich eines brauche, dann sucht er Arzt unter denen, die ich vertrage oder unter denen in der gleichen Gruppe.
    Damit vermeide ich den Notarzt...

    Gute Besserung!
    Kati
     
  6. Mamutti

    Mamutti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. Januar 2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Chemnitz
    Hallo Kati,
    ja ich weiß wie das Antibiotikum heißt. Ich muss es nur noch auf meine Liste der vertragenen Medikamente setzten. Ich habe vor einer Weile auch mal die ganzen Schmerzmittel aufgelistet , die Wirksamkeit oder Unverträglichkeiten dazu geschrieben.
    Bei mir ist es so,dass ich manches eine Zeit lang gut vertrage und dann meine Körper plötzlich negativ reagiert.
    Das Antibiotikum muss ich bis Samstag Abend noch nehmen.
    liebe Grüße Mamutti
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden