Neuvorstellung...noch mit vielen ???

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von felbi74, 7. Dezember 2016.

  1. felbi74

    felbi74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander, ich (w,42) habe schon ab und an ein wenig hier mitgelesen und mich nun mal angemeldet. Ich habe noch keinerlei Diagnose nur viele Symptome. :) Hier mal ein Kurzüberblick über meine Vita der "Wehwehchen": 2010 wurde ich notfallmässig an einem Bandscheibenvorfall der LWS (L5/S1) operiert. Dieser kam ganz plötzlich, Ursache unbekannt und da der Vorfall so massiv war, wurde dabei der gesamte Kern entfernt. Danach ging es eigentlich ganz gut - ein wenig blieb der Rücken aber Schwachstelle.
    Vor ein paar Jahren war ich immer wieder beim Arzt wegen diffuser Beschwerden - totales Krankheitsgefühl, Muskelschmerzen etc - das kam schubweise. Bei den Blutuntersuchungen kam selten was raus. Vor zwei Jahren wurde noch mein Hallux rhigidus entfernt (Abtragung eines Knochenhöckers auf dem grossen Zeh) - dabei sah der Arzt schon, dass die Arthrose im Gelenk drin ist. (seitdem baut seitlich etwas an). Vorletztes Jahr bekam ich immer diffuse Sehnenscheidenentzündungen, mal links, mal rechts, nach ein paar Tagen bis einer Woche wieder gut. Kurz darauf begannen schubweise die Fingergelenke anzuschwellen und zu schmerzen....ca alle 3 Monate. Dabei haben sich an zwei Fingern vorne kleine Verknöchernden gebildet, die jedoch kaum mehr weh tun. Ich kann auch keine grossen Gläser o.ä. mehr öffnen (Daumengrundgelenk). Achja, ich habe auch Neurodermtis, das allerdings schon seit Kindheit. Im Laufe diesen Jahres kamen die Gelenkschmerzen gleichzeitig mit einem ND-Schub. Zwischendurch habe ich immer, teils nur für ein paar Stunden Gelenk-oder Sehnenschmerzen, teils mit Überwärmung und Rötung. Blutuntersuchung war letztes Jahr negativ. Seit Anfang September (nach joggen) habe ich hartnäckige Schmerzen am rechten Becken/Oberschenkelansatz v. a. nach sitzen. Heute wurde ein MRT der Hüfte/Becken gemacht und dabei hat der Radiologe auch meine LWS mit drauf gehabt. Dabei hat er eine Entzündung an der LWS entdeckt. Zusätzliche eine Veränderung am Trochanter major - die er aber nicht näher definieren konnte. Kann mir jemand helfen, wie ich weiter vorgehen soll? Vielen lieben Dank für die Lesegeduld, Steffi
     
  2. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Steffi, sei willkommen schön das du zu uns gefunden hast.

    Ich habe dir eine PN geschrieben.

    Gruß aus Hamburg von Johanna
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden