1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuling sucht Austausch

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von kroko, 14. Februar 2015.

  1. kroko

    kroko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    stelle mich kurz vor: bin 42J. habe zwei Kinder, 9 und 7 und eine Hashimoto seit 15 Jahren.

    Seit Jahren quälen mich immer wiederkehrende Schmerzen, erst waren es nur Muskelschmerzen und diese schlimme Erschöpfung.
    Seid 3 Jahren kommen Gelenkschmerzen an den Fingern, immer paralel und jüngst Schmerzen auch die Grundgelenke der kleinen Zehen. Geschwollen waren die Gelenke meiner Hände dabei nur einmal und zwar im letzten Sommer. Ansonsten gehen die fast unerträglichen Schmerzen fast ohne Gelenkschwellung einher.
    Mein CCp-Wert war 2012 leicht erhöht, warscheinlich nicht der Rede wert, 7,3 Norm <5!
    Ansonsten sind die Blutwerte alle schön wie sie sein sollen...
    Jetzt habe ich hier ja schon einiges gelesen und unter anderem, dass Ra zb. gut im Ultraschall nachzuweisen ist. Auch wenn es etwas sehr doof klingt, ich habe nächste Wo noch Röntgen der Hände und Füsse und hatte Hoffnung das da nun etwas rauskommt.
    Ich habe die Schmerzen so SATT:eek: nur gut, dass es auch Phasen ohne Schmerzen und Erschöpfung gibt. Bitte nicht böse sein, ich würde nur gerne endlich eine Erklärung für diese Schmerzphasen haben.
    Nächste Woche kann ich mehr berichten...:rolleyes:
    Vielleicht ist es auch Fibro, hat es einer von euch und geht die mit Gelenkschmerzen einher?

    Lg Kroko
     
  2. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    97
    Hallo Kroko,

    wer untersucht dich denn? Der Hausarzt oder ein internistischer Rheumatologe?
    Der sollte im Ultraschall Gelenkergüsse auf jeden Fall erkennen können. Nur die Wartezeiten sind oft enorm. Aber da muss man dann leider durch...

    Lg Clödi.
     
  3. kroko

    kroko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo clödi,
    ja es ist eine internistische rheumatologin. Sie hätte es sehen müssen. Jetzt ist röntgen wohl überflüssig. Woher dann die Gelenkschmerzen? Sind auch schmerzhaft wenn ich dran komme oder Händedruck ist teilweise nicht möglich.
     
  4. sonne86

    sonne86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kroko,

    hallo erstmal im Forum, auch ich bin erst seit kurzem in diesem Forum.

    Hast du auch mit der Haut probleme?
    Bei mir wurde vor fast 2 Jahren Lupus (SLE) festgestellt.
    davor hatte ich über 1 1/2 Jahre sehr sprunghafte Gelenksschmerzen,vor allem in den Fingern. Mir hat es regelrecht die Finger zusammengezogen sodass ich sie nicht mehr öffnen konnte.

    wegen der Haut habe ich deshalb gefragt, weil bei mir nach einer Zeit alle zehn Fingerkuppen offen geworden sind und auch im Gesicht hatte ich um die Nase eine schmetterlingsförmige Hautveränderung. Und nach einem Sonnenbad dan auch im Brust-und Rückenbereich.
    Wie sich später nach der Diagnose dann herausstellte gehörte das, sowie auch Haarausfall und Gewichtsverlust zum.
    Mein Arzt hat damals sehr lange nach einer Ursache gesucht, da mein Blutbild auch nicht wirklich auffällig war, erst als die Vermutung auf SLE bestand wurde auch im Blut speziell danach gesucht.

    Vielleicht hilft dir das ja.
    wünsch dir auf alle Fälle alles Gute
    Liebe Grüße
    Sonne
     
  5. kroko

    kroko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt habe ich das Ergebniss. Es ist Fibromyalgie! Vielleicht gibt es ja auch unter euch einige mit dieser Diagnose und könnt mir berichten wie ihr damit zurechtkommt und ob ihr schon Medikamente nehmt.

    @Sonne: Hautveränderungen habe ich nicht, nur eine Allergie an den Augenliedern. Es juckt ziemlich und dann wird es noch ganz rot... sieht nicht sehr sexy aus:( aber dank Cortisoncreme hab ich es gut im Griff.. werde jetzt nochmal einen Hautarzt um Rat bitten.
    Herzlich willkommen auch dir in diesem Forum:)

    Bekommst du Medikamente? wie geht deine Familie damit um? man ist ja schon des öfteren außer Gefecht gesetzt.

    Liebe Grüße
    Kroko