1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuling / Osteochondrosis dissecans

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Labbi2013, 8. November 2015.

  1. Labbi2013

    Labbi2013 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,
    ich (35) komme aus NRW, bin hier absolut neu und bin hier in diesem Forum auf Suche nach Ratschlägen .
     
  2. Berghexe

    Berghexe Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2014
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hinterland von München
    Hallo Labbi,
    herzlich willkommen hier im Forum. Ich wünsche dir viel Spaß hier und wenn Fragen sind nur raus damit. Ich bin 36 aus Bayern und seit einem Jahr dabei. Hier bekommt man sehr gute Ratschläge.
    Liebe Grüße,
    Berghexe
     
  3. Labbi2013

    Labbi2013 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das ist echt nett. Genau deswegen habe ich mich hier angemeldet.
     
  4. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Labbi, sei willkommen bei uns, magst du uns schreiben, ob du schon eine Diagnose hast.
    Welche Fragen hast du den?
    Lese dich ein hier im Forum, oben rechts in der Suchleiste kannst du das Thema eingeben, das dich interessiert.

    Ich selbst habe Morbus Bechterew, und Fibromalagie, bin seit Februar 2014 hier in RO.
    Ich wünsche dir hier gute Begegnungen.

    Alles Gute von Joe aus Hamburg

     
  5. Cris

    Cris Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Grüss dich Labbi,
    willkommen hier.......,Ratschläge wirst du sicherlich viele bekommen,aber nur wenn du
    auch über deine Erkrankung und deine Beschwerden berichtest:)!

    bei mir wurde Anfang 2015 eine RA diagnostiziert.

    liebe Grüsse
    Cris
     
  6. Labbi2013

    Labbi2013 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ocd

    Ich hatte im Juni eine Weber B Fraktur . Da ich aber noch Beschwerden hatte ( schmerzen bei Straßenunebenheiten, geschwollenen Fuß , konnte den Fuß nich beugen und es fühlte sich an wie eine Gelenksperre, Treppen runter laufen war auch nicht möglich).

    Am 28.9.2015 wurde dann endlich noch mal CT gemacht. Da wurde dann die Osteochondrosis dissecans Stadium IV im Bereich der medialen Talusschulter festgestellt . Kraniokaudal 7mm lange Verkalkung/ knöcherner älterer Ausriss kaudal des Innenknöchelunterpols mit umgebender Weichteilschwellung . Zweigeteiltes Os tibiale externum.

    Am 26.10 wurde ein Teil des Metalls ambulant entfernt. Morgen am 9.11 werden die Fäden gezogen. Ich trage derzeit einen Vacoped Schuh und laufe mit Krücken. Ich denke mal, dass ich ab morgen mit einer Teilbelastung anfangen werde. Ich habe noch immer diese stechenden oder dumpfe Schmerzen und ich spüre noch immer diese Gelenksperre.

    Am 24.11 habe ich ein Vorgespräch zur geplanten OP . Geplant ist es mittels OATS.Das ist doch die Methode, wo was vom Knie entnommen wird und dann an das Sprunggelenk angebracht wird, oder ?

    Wer hat diese OP hier schon hinter sich?
    Wird es ambulant oder stationär gemacht ?
    sind die Schmerzen danach noch stark ?
    Trage ich danach Krücken, Vacopedschuh oder bekomme ich diese Motorschiene?
    Wie lange hampelt man damit rum?
     
  7. Tricia

    Tricia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paris
    Hallochen Labbi,
    erstmals ein herzliches Willkommen bei rheuma-online.
    Ich selbst kann dir leider nichts mitteilen bezüglich deiner OP, bin aber sicher, dass du bald diesbezüglich Antworten bekommen wirst.
    Ich selbst habe spondylarthritis, uveitis und crohn.
    Alles Gute und Liebe
    Tricia