Neuling, noch keine gesicherte Diagnose aber Verdacht

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Sandra90, 8. April 2017.

  1. Sandra90

    Sandra90 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. April 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag, vielen Dank das ich dabei sein darf
    Ich bin wie der Titel schon ahnen lässt total neu in der Materie .Mein Arzt hat den Verdacht das etwas rheumatisches hinter meinen Beschwerden liegt

    Ich hab seit letztes Jahr Sommer immer wieder Probleme mit meinem Hals.Er wird richtig hart also die Muskeln.Es kann aber keine Ursache gefunden werden

    Ich habe sämtliche Untersuchungen durch.
    Von Spiegelung von Magen Speiseröhre und Luftröhre sowie Kehlkopf weil man dachte das die harte Muskulatur eventuell davon ausgelöst wird
    Aber nichts. Dann war ich bei mehreren hnos aber auch so ist nichts.Nichts allergisches .Keine Infektion mit Borreliose ,Zytomegalie,Ebstein Bar Virus ,Toxosplasmose und Sjörgen
    Blutbild immer unauffällig ,Crp ebenfalls
    Eisen ,B12 und Vitamin D auch nicht ....

    Röntgen HWS unauffällig , MRT Hals und Kopf auch unauffällig .Röntgen Lunge und Funktionstest ebenfalls nichts ...Laut Neurologie keine neurologischen Defizite

    Ich hab das wie gesagt seit letzten Sommer.Es kam schlagartig.von einem Moment auf den anderen spannte meine Muskulatur im Hals an.Ich konnte tagelang nicht essen.Dachte ich ersticke dran
    Alle Ärzte sagen das meine Muskeln Steinhart sind und auch das Anfassen ist eine Qual weil die Muskeln sofort auf Berührung reagieren und anspannen

    An manchen Tagen kann ich fast nicht schlucken weil alles so steif ist und manchmal ist es so als wenn nichts wäre

    Keine kennt die Ursache .Ich habe mein Kiefer beim Cmd Spezialist anschauen lassen aber nichts, Zahnärzte aufgesucht wegen Biss aber nichts
    Mein Arzt vermutet das es in die rheumatische Richtung geht und hat mich zum Spezialisten geschickt


    Schmerzen hab ich keine
    Auch sonst keine Einschränkungen "nur" das mit dem Hals und das schränkt mich am meisten ein.Die Ärzte sagen ich soll immer wärmen aber das mache ich schon fast 24 Stunden ohne Besserung.
    Gewicht hab ich durch ständig nicht essen können schon doll verloren.

    Ist hier vielleicht jemand ähnliches und mag sich austauschen
    Worauf sollte ich beim Spezialisten achten? Welche Werte

    Ich bin übrigens Sandra ,26 Jahre aus dem Harz


    Danke für Anworten .
     
  2. Sandra90

    Sandra90 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. April 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Niemand eine Antwort für mich?
     
  3. Mara1963

    Mara1963 Guest

    Was das nun sein könnte weiß ich auch nicht, aber spontan fällt mir ein, könnte es auch sein, dass du viel Stress hast und dich permanent (evtl. unbewusst) anspannst?
    Hast dus schon mit Phisiotherapie versucht, bzw. Magnesium zur Unterstützung?

    Ich habe noch nichts derartiges als Rheumatische Krankheit gehört / gelesen. Aber vielleicht hat jemand anders eine Idee?
    Muss ja nicht was Rheumatisches sein, wenn doch, wirst du Gewissheit bekommen durch das Blutbild eventuell.

    Zu welchem Spezialisten wirst du gehen und wann ist dein Termin?

    Güße
    Mara
     
  4. Sandra90

    Sandra90 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. April 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort=)Ich hab es leider auch in Zeiten der Entspannung =(
    Magnesium etc hab ich alles schon probiert auch Physiotherapie aber das machte es quasi noch schlimmer.

    ich hab einen Termin beim internistischen Rheumatologen falls dir das was sagt ?Termin hab ich leider erst im Juni bekommen.

    Mein Arzt schätzt das es was rheumatisches ist.Ich kenne mich damit überhaupt nicht aus und weiß auch nicht welche möglichen Erkrankungen es da im Bereich Rheuma gibt leider =(
     
  5. Strippe-HH

    Strippe-HH Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Hamburg
    Vielleicht sollte man es mal mit Kälteanwendungen versuchen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden